CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17



am 9. März 2010
...den Spielspass nicht wirklich.

Den Storymodus hat man schnell hinter sich. Es gibt pro Schwierigkeitsgrad (Anfänger, Standart, Schwer, Experte) je fünf Duelle zwischen den Mädels im Tanzen. Hat man die Konkurrenz ausgetanzt, erhält man nach Abschluss des "Levels" zwei neue Songs und nach dem ersten Mal ein Tanzoutfit (offizeiell nur für den ausgesuchten Charakter, aber das Outfit ist danach bei allen Mädels wechselbar).

Die Songs kann man dann im "freien Modus" nachtanzen, wobei je Song verschiedene Schwieriegkeitsgrade zur Verfügung stehen. Das Tanzergebnis wird dann von "AA" bis "E" bewertet. Ziel ist es natürlich, die beste Bewertung zu erhaschen.

Freunde japanischer Musik kommen auf ihre Kosten, da viele Songs aus dem fernen Osten kommen. Einige andere kennt man aus dem Winx-Film, wobei sie hier natürlich nicht in deutsch, sondern englisch präsentiert werden. Hauptsächlich bewegen wir uns im Pop-Genre; es gibt aber auch ein paar Titel, die schon fast zu Techno rüberziehen.

Einweiteres ist der Wokout-Modus: Hier stellt man en, wieviel Kalorien man vertanzen will, und tanzt dann zu den (dann vorgegebenen) Songs, bis die (hypotetische) Kalorienzahl verbraucht ist. Fazit: ÜBERFLÜSSIG!

Schlussendlich ist das Spiel ein schöner Zeitvertreib; nur wie man dadurch Tanzen lernen soll, ist mir schleierhaft. Ich komme mir eher vor, als würde ich Insekten jagen und zertrampeln.
Kann aber gut als Fitnessübung herhalten. Wer ca. ne halbe Stunde hoppst, kommt ganz schon ins Schwitzen.
Die Musik ist hast komplett eingängig und hämmert einem diverse Ohrwürmer ins Gehirn. Da bleibt nur die Frage: Wo ist die SoundtrackCD??
Die Grafik ist an den Movie angepasst und deshalb sehr vertraut (sofern man ihn gesehen hat!!).
Nervig allein ist nur die ewig-wiederkommende Erklärung der Pfeilbedeutungen (nach denen man tanzt). Im freien Modus wird einem diese vor jedem Song serviert, das hätte Konami sich verkneifen können.

Alles in allem ein lustiges Spiel. Erst recht, wenn man es zu zweit spielt!! Für Kinder und Junggebliebene sehr zu empfehelen!!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2009
Unsere 9-jährige Tochter, die gerne tanzt und die Winx liebt, ist begeistert. Sie spielt das Spiel öfter mit ihren Freundinnen und ihrer kleineren Schwester. Die Mädels sitzen dann neben der Tanzmatte, tanzen abwechselnd und kommentieren fleißig. Wie wir finden, ein prima Schlechtwetter-Spiel für kleine Mädchen, bei dem sie sich bewegen können.
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Meine Tochter wurde 10 und ist ein absoluter Winxfan. Gleichzeiti8g tanzt sie auch furchtbar gerne- aber wenn ich mir die 5 Sterne Rezensionen durchlese, wie "schnell durch den Storymodus" etc. ist meine Tochter wohl doch ein Tanzkrüppel......

Sie hat nun im Storymodus nach etwa einer halben Stunde heulend aufgegeben, weil sie bereits das 2.Spiel nicht mehr schafft. Wobei das mit den Tanzschritten sogar super klappt, nur mit den Händen leider nicht, und diese punkte zählen wohl mehr auf jeden Fall ist die Anuzeige dafür sehr schnell bei Gefahr und dann auch ziemlich schnell bei "gescheidert". Sehr modivierend. Dachte ich mir versuche ich es mal, vielleicht hält sie die Wii Fernbedienung falsch .....

Nach einer halben Stunde habe ich nun ebenfalls aufgegeben, allerdings nicht heulend sondern wütend. Meine Tochter hatte bisher leider noch keinen Dance-Workshop, sondern wollte nur mit ihren Feen Bloom, Musa etc. tanzen. Aber jetzt ist sie völlig gefrustet......

Von daher keine Kaufempfehlung
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2010
Meine Tochter ist 9 Jahre und liebt die WinX. Sicher könnte man einiges an dem Spiel noch verbessern, aber da es keine Alternative gibt, ist es ein MUSS für kleine WinX-Fans. Wer nichts mit den WinX anfangen kann, sollte lieber die Finger davon lassen, denn um Tanzen zu lernen, ist das Spiel ungeeignet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2010
habe das spiel für meine 5-jährige tochter gekauft, da sie unbedingt ein tanzspiel haben wollte. sie ist nicht so begeistert, da man eigentlich nicht tanzt, nur den winx beim tanzen zusieht. das spiel zielt vielmehr darauf ab, dass man die richtigen pfeile zur richtigen zeit tifft.
mir macht es spass und es ist relativ anstrengend - man kann sich auch kalorienverbrauch einstellen und muss so lange auf der matte rumhopsen, bis man die kalorien verbraucht hat.
so gesehen muss ich sagen, die 5 jährige ist eher enttäuscht, aber mir macht es immer wieder spass!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2010
Ich habe meiner 5 jährigen Tochter das Spiel zu Weihnachten geschenkt.
Im Übungsmodus haben wir schon viel Spaß gehabt. Bei ihr sieht das alles sehr niedlich aus, über micht lacht sie sich weg.
In Spielmodus haben wir leider noch nie gewonnen. Das braucht wohl noch etwas Übung (ich als Erwachsene sehe das wohl etwas zu eng).
Die Tanzmatte ist mit Socken super glatt und barfuß klebt man fest und kann sich beim Tanzen nicht gut drehen. Nun spielen wir es mit "Rutschesocken".
Die Kinder haben viel Spaß, kommen aber mit den Bewegungsabläufen und der Steuerung nicht wirklich gut zurecht (ich auch nicht). Nun weiß ich nicht genau woran das liegt, ist es die Steuerung, oder unser Unvermögen?
Die Musik ist nett, es ist hübsch an zu schauen und die Mädels sind von den Winx begeistert.
Wir wollen uns bei Gelegenheit mal ein anderes Tanzspiel ausleihen und sind schon sehr gespannt, ob wir das auch nicht hin bekommen
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2009
Die Idee ist nicht schlecht und wenn man ein gutes Rhytmusgefühl hat, kann man sich mit diesem Spiel fit halten. Leider ist es nicht wirklich so ein tolles Spiel, wenn man Storymodus ansieht. Das normale Tanzspiel hält bestimmt genauso fit und man erwartet kein Spiel dazu. Das gute daran ,dass wir jetzt die Matte die man auch für andere Spiele benutzen kann.Ansonsten lieber ein Spiel kaufen und wer Tanzen will , eins der anderen Tanzspiele für die Wii.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2012
Winx Club - Dance Dance Revolution + Tanzmatte macht sehr viel Spaß. Man kann Musik freischalten und Sachen.
Man kann sich dabei gut bewegen. Man ist bestrebt, immer eine gute Bewertung zu erhalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2009
Meine Tochter hat die WII-Tanzmatte von Winx-Club zum Geburtstag bekommen und sie gleich ausprobiert.
Es hat ihr sehr viel Spaß gemacht und sie war sehr begeistert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2011
Habe meiner tochter das Spiel zum 5. Geburtstag geschenkt. Leider ist die Steuerung (Fuss- und Handkoordination) für sie doch noch zu schwer. Auch könnte das Spiel mehr Abwechslung vertragen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)