Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 1. Juli 2016
Es funktioniert!! Habe mir dieses Set gekauft obwohl ich schon eins hatte. Aber mit dem anderen hatte ich beim Flicken schon meine Probleme, wurde niemals dicht! Mit diesem Set hat es sofort beim ersten mal funktioniert. Es war auch viel einfacher den Reparatursteifen in den Reifen zu drücken, als bei meinem anderen Set. Also nochmal für alle die auf der suche nach einem Do It Yourself-Set sind, mit dem kann man wirklich arbeiten. Nur den Reifendruckprüfer, den könnt ihr gleich in die Tonne werfen.
Sollte diese Rezension für Euch in irgendeiner Form hilfreich gewesen sein, so klickt bitte unten bei "War diese Rezension für Sie hilfreich?" auf JA
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Dezember 2017
Alles Gut! Lieferung und Produkt ist so, wie mann es erwartet. Kann man weiter empfehlen. Habe keine Probleme bei dieser Bestellung gehabt. Reifen lassen sich gut und schnell reparieren
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juni 2013
Auf jedenfall besser als das in Neuwagen häufig mitgelieferte flüssige Reifenflickzeug. Das führt nach Anwendung nur dazu das die Felde Grundgereinigt werden muss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Dezember 2016
Also die Verpackung passt schon einmal , Produkt sieht hochwertig aus , zum Einsatz kam es noch nie , aber bin doch froh es zur Not im Wohnmobil mit zuhaben , sicher ist sicher
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. August 2015
Im Italien-Urlaub haben wir uns eine kleine Schraube in die Lauffläche des rechten Hinterrades gefahren. Da wir aber glücklicherweise einen kleinen 12V-Kompressor dabei hatten, haben wir den Reifen 1x am Tag wieder aufgepumpt (war immer nur sehr wenig Druckverlust).
Ich habe dann zu Hause den Reifen blitzschnell mit diesem Set geflickt (bis 6mm ist das auch zulässig, wenn man sicher ist, das keine weiteren Schäden am Reifen vorhanden sind => stärker als normal aufpumpen und darauf achten, ob sich ungewohnte Dellen o.ä. bilden) und gleich noch ein weiteres Set für unseren zweiten Wagen bestellt. Wenn man das und einen kleinen Kompressor dabei hat, kann man die Reparatur auch problemlos unterwegs durchführen (sofern man das Loch findet und auch dran kommt zur Reparatur) und dann weiter fahren. Ist meines Erachtens besser als diese Pannensets (Dichtmittel in einer Druckluftflasche)!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Mai 2016
Ich habe mir dieses Set gekauft, da die Vulkanisierstreifen schwarz sind und so nicht sonderlich auffallen.
Positives:
-Es gibt 30 Dichtstreifen, so viele wird kaum Jemand verbrauchen.
-12 ml Vulkanisierungsflüssigkeit.
-3 Flicken für Schläuche.
-Ein Druckprüfer, der ungefähr dan Reifendruck angibt, aber leider nur in PSI. Ich schätze wenige werden diesen benutzen, da ein herkömlicher Kompresser oder eine Luftpumpe normalerweise den Druck anzeigen. Diese braucht man schließlich zum aufpumpen.
- Die Anleitung ist gut verständlich, in einer Notsituation wäre es natürlich sinnvoll wenn man es schonmal gemacht hat.
- Der geflickte reifen verlor auch bei 200 km/h keine Luft.
Negatives:
- Es beinhaltet kein Messer um das überstehende Stück des Vulkanisierstreifens abzuschneiden.
- Es beinhaltet keine neuen Ventileinsätze plus Aus-Eindrehwerkzeug (Wäre ärgerlich wenn man den Koffer dabei hat, der Reifen Luft verliert und dann "nur" der Ventileinsatz undicht ist).
- Ohne Luftpumpe oder Kompressor bringt einem dieses Set unterwegs nichts.

Dieses Set ist ausdrücklich NICHT für den Straßenverkehr zugelassen.
Man kann damit im Notfall langsam zu nächsten Werkstatt fahren.
Vorteil zu den Pannensprays ist, dass die Felge nicht gereinigt werden muss.
Reifen reparieren darf nur ein Spezialist (zertifizierter Vulkaniseur)!
Bilder und Beschreibung passen zu dem Produkt.
review imagereview image
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Oktober 2015
Keine 3000km auf den neuen Reifen und schon hat sich eine Schraube in den Reifen gefressen. In der Reifenfachwerkstatt wurden im Mittel gute 30 EUR für die Reifenreparatur aufgerufen. Da es sich um gute Durchschnittsreifen zum überschaubaren Preis handelt, schienen mir die 30 EUR zu viel. Eher hätte ich den Reifen komplett in die Tonne geklopft. Denn auch in der Fachwerkstatt ist ein reparierter Reifen immer noch ein reparierter Reifen. Auch dort kann man nicht zaubern. Ein gewisses Risiko bleibt immer. Wer seine Reifen oft und gerne hohen Belastungen aussetzt (Sportwagen, sportliche Kurvenfahrten, Autobahn-Hochgeschwindigkeit etc.) sollte ernsthaft in Erwägung ziehen, den Reifen komplett zu wechseln.
Ich habe mich erst mit diesem Reparatur-Set versucht. Nachdem der erste Reifen gleich auf Anhieb gut klappte, keinen Druck verlor (auch nach Wochen und Monaten nicht) und auch keine merkliche Unwucht bekam, habe ich eine weitere Schraube aus dem Ersatzrad geholt und das Loch ebenfalls repariert und mich auch um einen Winterreifen gekümmert. Die Winterreifen müssen ohnehin zum Wuchten, da werde ich dann auch das reparierte Sommerrad nochmal mitnehmen. Kostet ja nicht die Welt.

Was aber wirklich haarsträubend ist: bereits bei der ersten Anwendung brach der Plastik-T-Griff des Montierwerkzeugs etwas unterhalb der Verzweigung und der obere, größere Griff-Teil löste sich vom Metallstift, der die Galvanisierungsstreifen einzieht. Ist für mich noch kein Weltuntergang, da ich den Metallstift im Zweifel mit einer Zange wieder raus hole. Jedoch hat das mein Vertrauen in das verwendete Plastik im Griff stark geschwächt. Wenn man den Streifen in den Reifen einschiebt, drückt man doch mit ganz guter Kraft auf den T-Griff. Bei dem offenbar sehr weichen Plastik habe ich nun die Sorge, dass sich irgendwann der Metallstift durch das Plastik in die eigene Hand bohrt ... Ich bin daher dazu übergegangen, mit beiden Händen rechts und links sozusagen auf den "Auslegern" des Ts anzupacken. Falls der Metallstift ja mal durchschießen sollte, habe ich auf jeden Fall nicht meine Hand dort.

Ich würde mich künftig nach einem Werkzeug komplett aus Metall umsehen, scheint mir langfristig sinnvoller.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. März 2016
Um den Preis kann man sich nichts besseres erwarten. Hab miri das Reparaturset für Notfälle (Kuba-Reise) gekauft. Hab vor der Reise einen Test durchgeführt. Der Lochbohrer funktioniert. Die Öre zum Einfedeln der Gummiwurst war nach dem ersten Einsatz schon kaputt. Schweißstelle an der Spitze ist aufgegangen und der Metalldorn hat sich im Kunststoff-Handgriff durchgedreht. Eben billig, aber nicht preiswert! Lieber ein paar Euro drauflegen und was ordentliches kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. September 2013
Ich möchte nicht viele Worte verlieren, daher nur eine stichpunktartige Zusammenfassung:

- Mein Reifen war nach 15min wieder dicht und einsatzbereit (Nagel im Reifen)
- Ich habe das Rad zuvor abmontiert und gebe dies als Empfehlung, da man dann die Reibahle sehr gut einsetzten kann
- Wenn man sich nicht dusselig anstellt, ist die Qualität des Werkzeugs ausreichend um zahlreiche Reifen zu flicken
- Anstatt des (teuren) Reifendichtmittels eines deutschen Autoherstellers werde ich nur noch diesen Reifenflicksatz mit mir führen
- Selten habe ich für ein technisches Problem eine so gute und kostengünstige Lösung gefunden
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2012
Schraube im neuen Winterreifen nach 500 km ! Reparaturset schnell bestellt und erhalten, Loch luftdicht verschlossen. Was braucht man mehr. Werkzeug nicht gerade hochwertig aber für den Preis OK. 40 Stk. Reparaturschnüre, reichts für ein Autoleben.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)