Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Oktober 2013
Erfüllt seinen Zweck im Großen und Ganzen. Man sollte jedoch darauf achten, keine all zu festen Hölzer als Arbeitsmaterial zu wählen, da auch die höchste Leistungsstufe dort nur mangelhafte Ergebnisse erzielt. Ein sicheres Händchen ist notwendig, um die weit herausstehenden Klammern einzuschlagen. Der Sicherungsmechanismus ist an sich eine gute Sache, die Anordnung des Systems verhindert es jedoch sehr schmale Gegenstände zu tackern. Außerdem erfordert die Entsicherung einen recht hohen Kraftaufwand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2016
Das Päckchen ist schneller als erwartet angekommen. Die Hülle passt und ich kann alle Tasten normal benutzen. Die Hülle sieht wie auf dem Bild aus - sehr schön. Ich hoffe, dass sie auch einen guten Schutz bietet. Das bleibt noch abzuwarten..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2017
Dieser Tacker ist eine Katastrophe. Von der Fa. Einhell habe ich etwas anderes erwartet. Klemmt ständig, Klammern stehen raus und ich muss immer wieder aufschrauben. Ich habe den Tacker für die Möbelverarbeitung gekauft. Habe mehrere Stunden Arbeit in den Sand gesetzt. Muss jetzt einen neuen Tacker kaufen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2017
Leider habe ich mein Gerät nicht gleich ausgepackt, vorgestern habe ich dann was Tackern wollen und das Gerät bekommt nicht mal Strom, leider ist die Umtauschfrist rum.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2017
Nicht gerade gut :(
bringt keine Freude beim Arbeiten, da sich immer wieder mal die Klammern verklemmen.
Habe damit meinen Boden verschalt und war froh als ich fertig war.
Kann ich nicht empfehlen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2017
Leider erfüllt der Tacker nicht ganz meiner Erwartungen.
Trotz voller Umdrehung, dringen die Klammern und Nägel nicht ebenerdig durch.
Circa 1 mm stehen diese noch heraus.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2016
Ist zwar ein günstiger Tacker, hat aber leider zu wenig Kraft die Klammern wie angegegeben vollständig in Weichholz rein zu drücken.
Einfachste Verarbeitung!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2010
- Es ist fast unmöglich für diesen Tacker passende Klammern zu kaufen. Die Novus Typ C scheinen bei mir zu funktionieren.
- Der Tacker verklemmt bei jedem 5ten - 20ten Schuss (sowohl mit den mitgelieferten Klammern als auch den Novus) und das entfernen der verkanteten Klemmen ist sehr umstaendlich.

+ Die elektische Schlagkraftregulierung ist fuer ein Geraet dieser Preisklasse recht praktisch.

Wenn man also einen billigen Tacker sucht, um nicht all zu oft damit zu arbeiten, kann dieses Geraet nehmen, aber richtig Spass macht das Tackern damit nicht.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2017
Ich habe diesen Tacker gekauft um unsere Stühle neu zu polstern. Sprich Stoff auf holz zu tackern.

Bereits die erste Klammer schaute ca. 5mm aus dem Holz heraus und dann nahm das Unheil seinen Lauf. Jede zweite Klammer wird nicht richtig im Holz versenkt oder geht nicht sauber in das Holz. Bei jedem 10 Schuss darf man das Gerät auseinander schrauben und vorne die verkeilten Klammern herausoperieren. Die klammern verkeilen sich schon in der laufschiene obwohl ich immer ganze Stücke klammern genutzt habe!
Vor lauter Wut wegen der ständig verklemmten Klammern habe ich das Teil quer durch den Garten geworfen. Aber jetzt kommt die Stelle an dem ich dieses Geräte eineinziges mal loben muss. Nach dem Wurf war das Gerät (leider) nicht kaputt.
Nachdem unser Polster fertig war, habe ich im Endeffekt mehr Zeit mit dem auseinanderbauen des Tackers verbracht als zu tackern. Gut, dass man das Tackerergebnis nicht sieht.
Nach dem polstern ca. 200 klammern ist der tacker reif für die Tonne (da hat er jetzt auch sein Grab gefunden), da die Schrauben, die man lösen muss um die verkeilten Klammern zu entfernen, schlichtweg dull und kaputt waren.
Gebt lieber 20 EUR mehr aus und besorgt euch ein gescheites Gerät.
review image review image review image
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2010
Habe mir das Gerät für die Neubepolsterung von 5 Stühlen geholt, da mir die Arbeit mit dem Handtacker zu langsam und anstrengend ist.
Habe nach den bisherigen Bewertungen die Wahl getroffen, den Einhell zu kaufen - die anderen waren mir zu teuer.
Als ich dann im Baumarkt nach einem Päckchen Klammern suchte, fragte mich der wirklich gut informierte Berater, warum ich denn dieses Billiggerät genommen hätte.
Ich schilderte, was ich arbeiten wollte und er meinte, für diesen Zweck reiche es gerade.

Nachdem ich nun 4 Stühle fertig habe, kann ich nur sagen, was könnte ein teures Gerät besser??
Eine einzige Klammer von bisher rund 500 ist nicht glatt rein gegangen; und das nur, weil ich das Gerät etwas schräg angesetzt habe.
Wichtig ist, das feste aufgesetzt wird, da ansonsten der Sicherungszapfen an der Ausschußöffnung den Betrieb verhindert. Man kann also nicht damit "schießen".
Der Einhell-Tacker ist auf alle Fälle sehr empfehlenswert.
11 Kommentar| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)