Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More WAR Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
10
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:6,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juni 2001
Diese Scheibe war Mitte der Achtziger ein wahrer Partyrenner und darf ergo in keiner Rocksammlung fehlen. Songs wie "Voices" oder "In the Night" avancierten binnen kürzester Zeit zu wahren Klassikern ihres Genres und dokumentieren auch heute noch eindrucksvoll das enorme musikalische Potential dieser Zeit. Hier hat sich der Songschreiber Russ Ballard ein Denkmal gesetzt: Die homogenste Rockscheibe bis dato!!!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2013
Kult-Scheibe des britischen Universal-Musikgenies "Russ Ballard" von 1984 mit den grandiosen Melodie-Ohrwürmern "Voices", "I can't hear you no more" und "A woman like you", dass im Melodic-Rock seiner Zeit neue Massstäbe setzen sollte. Perfekte Produktion gepaart mit einem unwiderstehlichen melodiösen Rock-Sound zeichnet die acht überdurchschnittlichen Tracks aus, wovon die Full-Lenght-Maxi-Version(mit atmosphärisch langen Vorspann)von "Voices" zum absoluten Underground-Kult-Hit avancierte, und in den angesagten Discos seinerzeit auf und ab gespielt wurde. Ich erinnere mich noch, erstmals gehört, war ich ziemlich geflasht und der Mega-Track ging mir nie wieder aus dem Ohr. Peinlicherweise musste ich den Disc-Jockey nach dem Interpreten fragen, da ich keinen blassen Schimmer hatte, von wem die Über-Nummer stammte. Der meinte die Nummer kennt doch jeder, den Interpreten kaum wer. Dieses Schicksal blieb Russ Ballard bis heute treu, was jedoch sein grandioses musikalisch/künstlerisches Gesamtwerk in keinsterweise schmälert.
44 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2015
Russ Ballard hat viele Hits für viele Bands geschrieben, nur sein Solo-Album von 1984 wurde seltsamerweise keiner. Obwohl mit IN THE NIGHT und VOICES zwei Lieder auf dem Album sind, die in der damals sehr populären MIAMI VICE Serie sehr auffällig gespielt wurden, half das der Scheibe nicht mal in den USA sich gut zu verkaufen.
Dabei sind die anderen Stücke auf dem Album von der selben Qualität und dazu noch sehr sauber (aber nicht zu keimfrei) produziert.
Es befinden sich nur Hit-Single taugliche Songs auf dem Silberling, fast schon ein Best Of Album!
Daß dem guten Russ damit kein Erfolg beschieden war, ist eines der großen Mysterien der Musikgeschichte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2016
Das meiste wurde hier schon erwähnt zum Album und dessen Songs (leider ist das Bewertungssystem recht nervig, siehe MARILLION, dessen 2. Bewertung sich eigentl. auf eine andere CD bezieht und gar nicht hier reingehört [siehe Kommentare]; es war vorab nämlich ein glattes 5-Sterne-Album). Nun denn...

Die Platte hat zwar - zu der Zeit aber keine Seltenheit - nur 8 Lieder, überzeugt aber dafür mit durchgehender Qualität und einer ordentlichen Portion Produktions- & Arrangement-Raffinesse.
Meine Favoriten sind "In the Night", "The Last Time", "A Woman Like You" & - natürlich - "Voices".
Es ist völlig unverständlich, daß das Album - trotz Airplay, TV-Präsenz ("Miami Vice") und permanter Disco-Rotation bei einigen Songs - dennoch kein wirklich kommerzieller Erfolg wurde (nicht mal in den USA ... eine Art seltsames Mysterium; wie es irgendwo mal so schön beschrieben wurde von jemandem).
Solche Phänomene hat die Musikwelt aber leider zuhauf generiert in dieser speziellen Dekade...

Allein der Deep-Track "Voices" hätte das Ganze eigentlich ordentlich pushen müssen. Möglicherweise war der Werte Herr der Zeit damit sogar um einige Jahre voraus (z.B. der neuartige Flanger/Delay-Rhythmus-Gitarren-Sound, der das Besondere des Songs ausmacht...).
Wer geradlinigen, recht schnörkellosen AOR- bzw. Key-Rock mag, der trotzdem eine gewisse Tiefe & Melancholie offeriert, macht hier prinzipiell absolut nichts verkehrt (inkl. nötigem "Stück für Stück"-Reinhören bei manch einem Lied natürlich).

Fazit: solide "Handarbeit" gepaart mit ausgeprägten Songwriter-Skills und einem Händchen für feine Melodien, die ein ambitioniertes, gut arrangiertes, präzise eingespieltes & leichtfüssiges Stück Musik mit einer Menge an erkennbar zelebrierter Leidenschaft & ausgeprägter Musikalität zum Vorschein bringt.
Eine unaufgeregte Platte aus einem Guß, die Meister wie Ballard damals scheinbar noch spontan einfach mal so aus dem Ärmel schütteln konnten, ohne dabei - wie ein paar Jahre später in der Branche oftmals üblich - in irgendeiner Form in den Kitsch abzudriften.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2008
Wahrhaft eine klasse Scheibe..jeder Song ein Knaller.Ein Album welches süchtig macht und bis heute als eines der besten in dieser Kategorie gilt.Ein absolutes Muss für Fans guter melodischer Rockmusik.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2008
sehr melodisches rockalbum von 1984.
bis vor kurzem kannte ich nur seinen namen.
jetzt weiss ich, was für eine musik hinter seinem namen erläutet.
wunderbare 80`er melodic rock musik aller erster güte.
das hätte selbst phil collins nicht besser machen können.
eigentlich ist kein schwacher song auf dieser platte.
schade ist nur, das das wunderbare album nur auf 8 songs reduziert ist.
jedenfalls sind meine lieblinge "I can`t hear you no more", "two silhouettes", "voices" (kam sogar in einer MIAMI VICE folge vor), "woman like you" (für mich aller bester song der platte) und "playing with fire".
absolute empfehlung für fans von guter 80`er jahre musik.
sehr AOR lästig und unbeschwert. für fröhliche oder entspannte stunden
ist dieses album genau richtig. auch zum stressabbau einfach dafür geeignet.
44 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2013
Ich bin ein Rockfan -auch von Russ Ballard- total überzeugt- Schönes Album -einfach und straight gehalten. So muss Rockmusik sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2012
Wollte meine CD-Sammlung vervollständignen mit alter, guter Musik. Qualität ist gut und alles andere auch.Werde weiterhin Kunde bei Amazon bleiben
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2015
Mein Geschmack ist mehr wenns in den Blues oder Jazz geht. Biedere Rockmusik gekonnt gespielt. Jedenfalls mein Spezi freut sich und ich konnte ihm mal was Gutes tun
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2013
Durchwachsenes Debut-Album des britischen Gitarristen/Songwriter/Produzenten von 1974 in einer künstlerischen Mischung aus klavierlastigen Boogie-Rock mit Jazz-Einflüssen, dass seine Höhepunkte in den gefühlvollen Piano-Balladen findet. Überflieger der Scheibe ist das vom Funk, Rock und Blues beeinflusste "Danger zone-Part I+II" künstlerisch von tollen E-Solos begleitet. Der Beginn der furiosen Solo-Karriere des Ausnahme-Musikers Russ Ballard, aus dessen Feder Welthits wie "So you win again"(Hot Chocolate), "God gave rock'n roll to you"+"New York Groove"(Kiss), "Since you been gone"+"I surrender"(Rainbow), "I know there's sometihing going on"(Abba-Frida), "Voices"(Russ Ballard) und "Winning"(Santana) stammen.
44 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,29 €
9,99 €
8,99 €
9,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken