Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
17
4,5 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. April 2003
Das ist also mal eine ganz andere Compilation. Oft zeigen diese Greatest Hits gerade nur die ersten erfolgreichen fetten Jahre, ohne das danach zu beleuchten. Neben den bekannten Hits wie "Such a Shame", "It's my Life" und "Life what's you make it" sind eben auch die mageren Jahre fernab des Kommerzes/Charts mit dabei. Diese CD ist deshalb besonders gelungen, wer aber nur die Hits mag, der möge sich lieber 80er Sampler kaufen!!!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2009
Um es vorweg zu nehmen: Dieses ist vermutlich die beste Compilation der 80-er Jahre - heroen Talk Talk. Hier ist alles drauf, was man als Einsteiger ins TT-universum ( 1982-1991 ) braucht.
Begonnen haben sie 1982 als Jungtalente unter Federführung des Roxy Music-produzenten Rhett Davis ( hier ist der Song Talk Talk enthalten. 1984 wurden Talk Talk mit dem nicht offiziel mit arbeitenden Bandmitglied Tim Fiese-Greene zu Superstars, insbesondere durch den hit "Such a shame " ( hier im puren original enthalten ).
Welche Kraft die Colloberation Talk Talk ( Mark Hollis, Paul Webb, Lee Harris ) mit Friese-Greene hatte, konnte man eindrucksvoll auf dem 3. Album " Colour of Spring " hören, wohl ein Meilenstein der Musikgeschichte; wenn auch kommerziell nicht mehr ganz so erfolgreich wie It`s my life.
Wieso Tim Friese-Greene sich nicht mit Erscheinen dieses Albums als offizielles Bandmitglied vorgestellt hat, wird wohl ewig sein Geheimnis bleiben. Mehr als die Hälfte dieser Produktion ist hier teils in kürzeren eingängigeren Varianten enthalten ( Life`s what you make it, April 5Th, Living in another world, Give it up, Time it`s time ).
Dieser Sound von Friese-Greene und mark Hollis als Tiefe in Gesang und Ausdruck ist auch nach 25 Jahren unerreicht und klingt erstaunlich frisch.
Talk Talk haben sich 1986 von der Pop-musik abgewandt und haben zwei großartige Alben produziert ( 1988: Spirit of Eden ; 1991: Laughing Stock ), die aber harter tobac für Musikkenner aus dem Klassik-und Jazz-repertoire sind.
Auf dieser CD sind geglättete Versionen aus " Spirit of Eden " ( Eden, I believe in you , Wealth ) , die sich hier hervorragend in das pop-schema einfügen.
Wichtigstes Element dieser compi ist der Song " John Cope "definiert er doch die Klasse dieser Band zwischen dem pop von Colour of spring und der Klassik von Spirit of Eden; mir ist sonst nicht bekannt, daß er irgendwo sonst drauf ist.
Mark Hollis hat Ende der 90-er noch ein kaum beachtetes ( zu Unrecht ) Solo-album herausgbracht.
Tim Friese-Greene hat seine Rolle als Phantom weiter gespielt, unter Anderem bei Catherine Wheel und der norwegischen Band Midnight Choir ( dort auch teilweise zusammen mit Lee Harris ). Jüngst ist das erste Soloalbum erschienen, für das Tim Friese-Greene sich mit seinem Namen für verantwortlich zeichnet.
Ohne TFG, der Mark Hollis aus seinem Kokon hervor geholt hat, wären die Talk Talk-erfolge mit Sicherheit unscheinbar geblieben.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2010
Das schwierige bei Best-Of Alben von Künstlern, von denen man nur wenige Songs kennt, ist, dass man eben nicht weiß, ob man den unbekannten Rest auch mag.

Bei dieser CD von Talk Talk kann man nur sagen: Glück gehabt. Ich mag fast jedes Stück dieser Scheibe. Es ist alles dabei: dynamisch, kräftig aber auch nachdenklich oder sogar poetisch. Zugegebenermaßen haben sich mir so manche Texte noch nicht völlig erschlossen, aber dennoch: Talk Talk war eine der nicht wenigen Bands in den 80ern, die dazu beigetragen haben, dass eben die 80er das waren, wofür ich sie noch heute liebe: eine ganz besonders schöne und qualitative Ausdrucksform von Pop, was nicht zuletzt daran liegt, dass es sich bei Mark Hollies um einen genialen Komponisten handelt, was er auch durch spätere Solowerke bewies, die so anspruchsvoll waren, dass sie sich nie in den Charts aufhalten konnten.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2014
Ich sah mal wieder eine Video aus den 80igern und hatte voll Bock auf Talk Talk....keinen Bock eine Lied runter zu laden wenn doch die ganze Cd so günstig ist.Und buum verdammt wie genial sie ist.Danke
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 13. Dezember 2015
Mir persönlich hat dieses "best of" Album ganz gut gefallen. Einfach zurücklehnen und Talk Talk genießen. So macht Musik hören Spaß.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2016
Klasse Zusammenstellung, die von vorne bis hinten einfach nur Spaß macht.
Sehr zu empfehlen um einen Überblick über das Schaffen der Band zu bekommen..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2015
Diese CD ist eien guter Querschnitt von Talk Ralk und ich höre sie immer wieder gern...gut Ausgesucht...gute Aufname..das werden Erinnerungen wach....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
The Very Best Of Talk Talk ist sehr gut. Alle bekannten Stücke sind auf dem Album, zum Beispiel Such A Shame (Original Version), Its My Life und Dum Dum Girl. Ich wollte schon immer ein Album von Talk Talk haben. Es Lohnt sich einmal da Rein zu Höhren, für alle die Talk Talk mögen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2015
When you were young in the eighties, then the music of Talk Talk has to feature in your collection.A unique sound.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2016
Die CD von Talk Talk ist quasi eine kleine Reise in die guten alten 80er. Artikel war sehr gut in Schuß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken