find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. August 2017
Wer sie kennt wird hier nicht enttäuscht werden und wird den einen oder anderen Song schnell wieder erkennen.
Tja, was soll ich sagen, Soul ohne Ende und garantiert warme Ohren und ein breites Grinsen der Freude auf dem Gesicht.
Benotung:
Verpackung 1 Reicht vollkommen
Versand 1
Musik: soll jeder selbst entscheiden
Fazit: Für mich eine klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2017
2 x bestellt und zwei mal das gleiche Problem
CD funktioniert gar nicht egal mit welchem CD Player
Hatte angst um meine CD Player, bekam CD nicht mehr raus nach mehrmaligem drücken der Öffenen Taste gaben mir die CD Player die CD dann doch noch raus aber die CD Player mussten mehrmals ein und wieder aus geschalten werden bis sie wieder funktionierten.
Versand wie immer von Amazon sehr schnell
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2011
Ende der 70er-Jahre gehörten BLONDIE mit der attraktiven und talentierten Sängerin Deborah "Debbie" Harry zu den weltweit besten Bands. Stilistisch einzigartig vielseitig und musikalisch anspruchsvoll setzten BLONDIE neue Massstäbe und Trends in der Musikszene. Zwar wurde und wird die Gruppe vielfach der (New Yorker) Punk-Szene zugeordnet, was bis 1976 zutreffen mag, danach überwiegen jedoch eindeutig Pop-, Rock- und speziell New Wave-Elemente wie auch Disco- und Reggae-Einflüsse. "Parallel Lines" (1978) und "Eat to the Beat" (1979) enthalten eine Vielzahl von zeitlosen Hits wie "Atomic", "Sunday Girl", "Heart of Glass" usw. Aber auch das Album "Autoamerican" (1980) enthält mit "The Tide is High" (Cover-Version) und "Rapture" (Sprechgesang!) zwei herausragende Klassiker. Erwähnenswert ist natürlich auch "Call Me" aus dem Jahre 1980. Die zu diversen Songs gehörigen Musikvideos sind mittlerweile "audiovisuelles Kulturgut" (vgl. z.B. "Hanging on the Telephone", "Denis", "Rapture" usw.).
Debbie Harry und BLONDIE waren damals - wie andere Rezensenten richtig festhalten - mehr als eine Band, geradezu ein Lebensgefühl! Tolle Musik und schöne Erinnerungen! Die "BRAVO" widmete Debbie selbstverständlich häufig Posters und Titelbilder, dies schon wegen ihrer "coolen" Optik. Meine drei Vinyl-LPs ("Parallel Lines", "Eat to the Beat" und "Autoamerican") sind und bleiben wohlgehütete Schätze, obwohl sich der Plattenspieler längst verabschiedet hat.
5-6 Hitjahre mögen aus heutiger Sicht nicht besonders viel sein, aber die Verhältnisse damals und heute lassen sich auch nicht miteinander vergleichen. Die Bands besassen viel mehr Profil, Eigenständigkeit und Strahlkraft. Zudem waren die fünf Alben "Blondie", "Plastic Letters", "Parallel Lines", "Eat to the Beat" und "Autoamerican" wie bereits erwähnt stilprägend und enthielten z.T. gleich mehrere Superhits.
Auf der CD "BLONDIE Greatest Hits" finden sich alle bekannten Hits der Band von 1976 bis 1982 sowie der Song "Maria" von 1999 und dies in bester "remastered" Klangqualität. Zeitlose, eingängige, kreative und fantasievolle Musik einer damals erstklassigen Band. Uneingeschränkte Kaufempfehlung und - selbstverständlich - 5 Sterne!
22 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 13. September 2010
Mit dieser CD bin ich rundum zufrieden : mir fehlt kein einziges (!) bekanntes Lied, die Klangqualität ist hervorragend, der Preis günstig. Mehr kann man von einer "Greatest Hits"-Compilation nicht erwarten. (Es dürfte sich hier tatsächlich um die beste Blondie-Greatest-Compilation handeln, wie bereits ein anderer Rezensent geschrieben hat.)

Absolut empfehlenswert !
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
I have never been a huge Blondie fan, but there is no denying that they were very good at what they did and they were versatile too. Their music encompassed pop, rock, punk, disco and even reggae. I never liked punk so some of their hits do not appeal to me but Blondie make up for this with a string of classics. All their UK hits from their peak years are here with the exception of War child, which only just made the top forty, so cannot be called essential. You also get Maria, the song that gave them a number one UK hit in the new millennium. Their American chart history is different, but everything that matters based on the American pop charts can be found here. Indeed, Blondie has always been more popular in Britain than America.
My favorites here include Tide is high (a cover of a previously obscure reggae song), Sunday girl, I'm always touched by your presence dear (later covered by singer-comedienne Tracey Ullman), Dreaming, Heart of glass and Hanging on the telephone. These songs are sufficiently appealing to make this a five-star album, but there are some other great songs here too.
This is the strongest Blondie compilation yet released. Unless you are a committed fan, this contains everything you'll ever need of their music as a group, although you might still wish to seek out some of Deborah Harry's solo music, none of which is included here.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
Alle großen Hits und Klassiker auf einem Album. Gute Tonqualität trotz teils sehr alter Aufnahmen, da "Digital Remastered".

2 weitere Wörter erforderlich zum Absenden der Rezension xD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2007
Eine wirkliche BEST OF CD! Alle Lieder sind drauf 70er und 80er Hits und sogar Maria aus den 90ern! Spitze!!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2003
Umfassende Hits-Zusammenstellung dieser Gruppe, die in den verschiedensten Stilrichtungen hervorragende Songs zustandegebracht hat. Jeder Song von ihnen ist der reine Genuss. Meine Lieblingssongs sind eigentlich allesamt, insbesondere aber „Dreaming", „The Tide Is High", „Hanging On The Telephone", „Rapture", „Picture This", „Union City Blue" sowie „Island Of Lost Souls". Sehr empfehlenswert ist auch das dazu passende Live-Album "Livid".
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Oh man, die CD macht echt gute Laune! Hab sie derzeit im Auto und es geht nicht anders- du musst einfach mitsingen und bist gut drauf. Besonders fein, wenn grad am Weg zur Arbeit bist! ;-)
Wirklich all Ihre Klassiker sind da drauf- echt sehr empfehlenswert! Lieferung wie immer top und schnell.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2010
und hier kommt gleich eine ganz verliebte Rezension über ein Idol meiner Jugend, das sogar Suzie Quatro als meine bisher heiligste verehrteste Rocklady vom Thron gestossen hat...

Ich fand, Debbie Harry ist der Wahnsinn !!! Mit ihr und der Blondie-Truppe verbinde ich soviele tolle Erinnerungen,
an eine aufregende Zeit zwischen den Siebzigern und Achzigern.

Als ich die Superfrau das erste Mal im Fernsehen gesehen habe, war für mich klar : Taschengeld zusammenkratzen,Oma anbetteln und den nächsten Drogeriemarkt stürmen, um das gesamte Angebot an Hyper-blond-Haarfarben , knallroten lipstick und silbernen Lidschatten zu kaufen.

Nachts nähte ich mir die Finger wund, um vorhandene Kleidungsstücke im Stil a la Blondie umzuändern.

Bis heute bewundere ich ihre Klasse, ihre Bühnenpräsenz, und wenn ich mir Lady Gaga, Britney Spears , Christina Aguilera usw... so anschaue, dann denke ich mir : Mensch, all die Tanzerei, die Hyper-outfits, diesen overkill, den
man jetzt so braucht, den hatte diese Gruppe nicht nötig ... (ok, war auch ne andere Zeit)...

In den Ferien bin ich baby-sitten gegangen, nur um mir alle Platten von Blondie kaufen zu können, die ich dann
in stundenlanger Arbeit auf meinen tragbaren Kassettenrecorder überspielt habe.

Eines meiner absoluten Lieblingslieder - DENIS,DENIS- wurde gleich mehrmals hintereinander aufgenommen und im
Schulbus morgens abgespielt - meine Schulkameraden fanden das toll, dass ich meinen - ghettoblaster- dabei
hatte...
Der Busfahrer weniger, er hat mich und Debbie Harry rausgeschmissen....

Der Bravo-Starschnitt war mir so kostbar wie ein van Gogh und wurde mit ausgeschnittenen Herzen umrahmt...

Diese CD ist mir so lieb und teuer, beinhaltet sie doch die Quintessenz der kultigen New-Wave-Gruppe, die
vom legendären CBGBS - Club in New York City s Bowery aus, einen truimphalen Erfolg all over the world erzielen konnte.

Selbstverständlich bewahre ich alle Singles und LP s allerliebevollst auf und lege sie auch oft auf, das Knistern
ist so schön...

Meinen Kassettenrecorder gibt es nicht mehr, ich habe ihn wohl mit Blondie-hits zu Tode gespielt, aber die Erinnerungen gibt es noch und die tauchen bunt und lebendig auf, wenn ich mir songs wie -SUNDAY GIRL-, - THE TIDE
IS HIGH- (war ich total verrückt danach) - HEART OF GLASS- und auch die weniger bekannten , aber nicht weniger starken new-wavigen Teile wie - HANGIN ON THE TELEPHONE-, - DIE YOUNG, STAY PRETTY- oder - IN THE FLESH- reinziehe...

Beim damaligen Movie-Knüller - american gigolo- war Blondie mit -CALL ME- das akustische Pendant zum optisch
umwerfenden Richard Gere...

Gott sei Dank ist Debbie nicht jung gestorben wie ihr Vorbild Marylin Monroe, sondern ist noch mal toll zurückgekommen mit -MARIA-...

Ich finde Blondie und ihre sound-story einfach nur heavenly, I love, love, love them ...

Die Fans der o. g. zeitgenössischen ladies reissen mir jetzt bitte nicht den Kopf ab, meine Aussage soll keine Wertminderung sein, wären sie schon zu Blondies-Zeiten geboren gewesen, hätten sie die auch mega-geil gefunden...

und alle songs auswendig gekonnt wie ich, besonders das -pour en baiser d eternite- beim wundervollen -DENIS-
hab ich auch heute noch gut drauf...
22 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken