Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Januar 2008
1971 produzierte Mastermind der Baroque Pop Gruppe "Honeybus" seine einzige Solo LP, "Into your ears".

Diese LP verbreitet den selben Zauber wie es schon die "Honeybus" Werke taten. Hier haben wir mit jedem Stück eingängigen, sanften und etwas melancholischen Pop vom feinsten. Die Songs berühren, sind mal nachdenklich, mal humorvoll, und werden von Dello's einzigartiger Stimme noch zusätzlich veredelt.

Das ist keine coole Musik, nein, sondern sehr sanftmütige, sehr filigrane. Und einfach nur Schön, ich kann's nicht anders sagen. Musik die das Herz aufleben lässt.

Ich könnte jeden der Songs als Anspieltipp erwähnen, aber ich versuchs mal mit "It's what you've got", "Harry the earwig" und "Taking the heart out of love".

Die LP ist sehr unbekannt, klar, passte einfach so gar nicht mehr ins Jahr 1971 und ging deshalb auch unter. Doch das tut der Qualität keinen Abbruch. Wer auf hochmelodischen Sixties Baroque Pop steht, für den ist diese Pete Dello LP genau das richtige. Hier ist der Titel Programm, die Songs gehen alle "Into your Ears" und bleiben da, und man ertappt sich später dabei, wie man die Melodien den ganzen Tag vor sich hinsummt. Also, ein echter Geheimtipp.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken