flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 9. Juni 2017
Inhalt:

Ein Fischerboot im Mittelmeer zieht einen Mann ohne Gedächtnis aus dem Wasser. Der Mann hat eine Schussverletzung und eine Bank - ID bei sich. Als er in der Schweiz in das entsprechende Bankschließfach einsieht, findet er dort Pässe mit dem Namen Jason Bourne. Bourne war Auftragskiller der CIA der seinen letzten Auftrag vergeigt hat. Zusammen mit der Deutschen Marie versucht er in Paris seiner vergessenen Identität auf die Spur zu kommen. Dabei werden die beiden von Bournes Vorgesetzten gejagt...

Die Bourne Identität ist für mich einer der besten Filme des Agentengenres und ein gelungener Einstieg einer tollen Filmreihe. 2004 (Teil 2 als "Verschwörung), 2007 (Teil 3 "Ultimatum") und 2016 (Teil 5 "Jason Bourne") spinnen die spannende Handlung um den Agenten ohne Gedächtnis weiter, Teil 4 ("Vermächtnis" aus dem Jahr 2012) ist dagegen eine Nebenhandlung von Teil 3 und erzählt die Geschichte von Aaron Kross. Teil 2 und 3 sind zudem eine der wenigen wirklich guten Fortsetzungen, die besser als der jeweils vorherige Teil war.

Die Bild- und Tonqualität auf Amazon Video ist sehr gut.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. August 2016
Der Film hat mir sehr gut gefallen. Die Story ist sehr gut und gut durchdacht. Wir erfahren am Anfang, dass Jason Bourne eine Amnesie hat und er sucht danach, wer er ist. Wir als Zuschauer wissen nie mehr als Bourne. Des Weiteren ist der zweite Handlungsstrang auch sehr gut durchdacht und es bleibt dabei eine Nachfrage, die erst zum Schluss beantwortet wird. Der Film hat ein schönes und zügiges Erzähltempo und es wird einen nicht langweilig. Die Geschichte ist auch mit sehr guten Schauspielern besetzt, die ihre Figuren glaubhaft an den Zuschauer bringen. Des Weiteren ist diese spannend erzählt und verliert nicht den roten Faden. Ab und zu gibt es ein paar Actionszenen, welche sehr gut gemacht worden sind. Die Stunts sehen sehr gut aus. Die Musik ist gut und zügig und passt genau in den Szenen hinein, diese ist nicht laut und es macht Spaß sich den Film anzuschauen.

Ich kann Ihnen diesen Film empfehlen. Für Actionfans ist dieser Film ein muss.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Juni 2016
Den Film "Die Bourne Identität" werde ich hier nicht ausführlich rezensieren, da er schon etwas älter ist, sind ausreichend Rezensionen verfügbar. Der Film verdient meiner Meinung nach fünf Sterne, die Bildqualität der Blu Ray ist sehr gut.

Ein bisschen enttäuscht bin ich von dem Steelbook, deshalb auch nur vier Sterne für das Produkt. Die äußere Aufmachung finde ich ansprechend, ebenso, dass der Altershinweis nur aufgeklebt ist und somit von der Hülle entfernt werden kann. Schade finde ich, dass das Steelbook im Inneren mit Werbung für das Filmangebot der Firma bzw. mit einem allgemeinen Motiv bedruckt ist. Bei einem Steelbook finde ich einen kleinen Flyer oder ein Inlay mit weiteren Informationen zum Film erwartbar, leider liegt nichts entsprechendes bei.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Februar 2018
Eine interessante Geschichte, die vor allem im 1. Teil der Reihe gut erzählt ist. Natürlich ist das alles etwas übermenschlich, aber auch nicht zu sehr an Haaren herbeigezogen. Wer Action mag, wird diesen Film mögen. Besonders gut gefallen hat mir, dass es nicht nur um Gewalt geht, sondern auch um die Person Jason Bourne. Ausnahmsweise mal ein Held, der nicht weiß warum er einer ist, und der nicht die Welt retten will, sondern verstehen möchte welche Rolle er in dieser Welt einnimmt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Januar 2018
Bewerte NUR die Qualität von Bild und Ton der Blu-ray, Filme sind sowieso Geschmacksache!
Bild: 4 von 5 Sternen (Teilweise 2 bis 3)
Ton: 4 von 5 Sternen
____(4+4)/2 = 4,0 Sterne____
Gesamt: 4 von 5 Sternen gewählt. Bild des Films hat Priorität _1_, Ton hat Priorität _2_
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Januar 2018
Klasse Verpackung! Super Film! Spitzen Arbeit die dort geleistet wurde! Alles kam heile an ohne das man beim öffnen der Verpackung schon Schweißausbrüche bekam & Angst haben müsste das etwas defekt ist! Aufjedenfall
Weiter zu empfehlen !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. August 2016
Matt Damon brilliert stets durch seine schauspielerische Leistung. Aber auch Franka Potente kann überzeugen. In jedem Fall ein spannender Agentenfilm mit einer überaus schlichten aber gut ausgeklügelten Idee als Storyline. Der Film ist definitiv überzeugend. Lediglich die Qualität des Streifens hätte technisch besser gelöst werden können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Seit den Snowden-Enthüllungen ist etwa deutlich geworden von der weit fortgeschrittenen Bemühung den gesamten Planeten zu kontrollieren. Mit Fug und Recht kann man sagen, dass die USA, welche in der berühmten Aktion "Paperclip" Die "Creme der NS-Wissenschaftler abgeschöpft haben". Auch ganze Verwaltungen hat man ebenso übernommen. Es waren mehrere hundert. Bei genauer Betrachtung kann man sagen, dass die bahnbrechenden Entwicklungen in fast jedem Bereich von den USA und ihren diversen Diensten umgehend wieder aufgenommen und fortgeführt wurden. Zu den ganz bekannten gehört WERNER VON BRAUN, der dann auch der Vater der Saturnrakete und damit der Mondlandung wurde. Ein Bereich der in diese BOURNE Thematik mündete waren die brutalen Forschungen von Dr. Mengele und andere EUGENIKER, die absurdesten, auch "mechanischen" Experimente z.B am menschlichen Gehirn durchführten aber auch das FENSTER in die Welt der Psyche und deren Manipulation aufstiessen …
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Januar 2017
Leider ist es wie fast überall, der erste Teil ist der Betse. Super Darsteller, Handlung ok und sehr gute Umsetzung! Es gibt gute Actionszenen, die aber dennoch realistisch wirken und es gibt genügend Zeit für Dialoge und die Situation einfach wirken zu lassen. Meiner Meinung nach einer der besten "Agenten-Thriller".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Juni 2017
Film kennt glaub jeder wo einen guten Filmgeschmack hat, erstklassige Schauspielerische Leistung und sehr gute Umsetzung. Sehr gerne zu empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken