Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AdelTawil longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
11
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Preis:59,90 €+ 4,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Dezember 2009
Nachdem ich bisher nur mit Windows-PCs gearbeitet habe, bin ich vor einem knappen Monat auf einen Apple umgestiegen, und wie alles aus diesem Hause ist auch das iWork nicht nur einfach schöner als das Windows-Pendant, sondern auch für völlig ungeübte Nutzer sofort umfassend nutzbar. Wenn man möchte, kann man überdies Tutorial-Videos ansehen, und danach flott die eigenen Projekte starten... Diese Videos, auch auf der Apple-Seite zu finden, sagen auch sicher mehr über das Programm an sich, als ich hier lobhudeln könnte.
Einziger Wermutstropfen ist sicherlich der Preis, aber im Vergleich zum MSOffice-Paket ist auch das akzeptabel.
Kurz und gut, nach Genießen der Testversion kaufe ich mir hier nun gerne sogar das Familiy-Paket, weil wir bald noch einen Apfel-Zuwachs erwarten...
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2012
Die lieferrung war sensationell schnell am nächsten Tag war es da und mit Einschreiben fand ich sehr gut!
Instalation sehr schnell aber hopla plötzlich wollte er eine serien nummer haben beim Keynotes haben?!?
Ich schrieb den Verkäufer an der konnte mir nichts dazu sagen.
Also rief ich mein Bruder an der ist ein Mac-Expert. Stellte sich raus das wenn mann erst eine Test Version drauf hat dann kann man die KeyNotes nicht installieren und before mann es kann muss mann die TestVersion deinstallieren und zwar kompett von der Festplatte.

Der lotzte mich durch folgendes durch:

-Erst Library Ordner auf dem System Fest Platte offnen
-dann Applikation Support aufmachen dort den Ordner iWork löschen
-dann ins Preferences (das ist in dem Library Ordner auch) dort auch die i Works Dateien löschen
-dann die VollVersion (in meinem Fall erst deinstallieren und dann) Installieren dann loslegen!
dannach hat es geklappt!!!
-die Komunikation mit dem Verkäufer war sehr gut :Sehr Freundlich und Hilfs-bereit auch wenn er mir nicht helfen konnte hat sich aber sehr bemüht ich habe ihn dann informiert darüber wie mann es macht also in zukunft weiss er das (ich hoffe)
(Sorry für mein Deutsch Englisch wäre einfacher)

PS: Nachtrag :wollte noch erklären: Ein Stern Abzug nicht wegen dem Verkäufer der war/ist Spitze! Sondern wegen Apple weil sie nicht fähig sind von Haus aus sowas zu denken um es zu verhindern - bei dem Geld was das zeug immer kostet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2010
Rezension für "iWork '09"

Apple in Bestform! Diese 3 Programme "Pages", "Numbers" und "Keynote" holen wirklich alles aus ihren Bereichen heraus:

PRO:
- Absolut handliche Bedienung
- Einfaches Grafikdesign, das sich aber auch wirklich professionell einsetzen lässt
- Tolle Vorlagen in allen 3 Programmen, mit denen sich spielen aber auch wirklich etwas anfangen lässt
- "Keynote" und "Pages" legen eine traumhafte Möglichkeit zur Kombination von Grafiken und Texten hin, mit einfachen Mitteln ist hier viel zu erreichen
- Installation verläuft so einfach wie man es sich nur denken kann
- Ausführliche Hilfen in Software enthalten

CONTRA:
- Vielleicht, wenn man professionelle Grafik- und Tabellenprogramme gewöhnt ist, könnten diese Programme schonmal an ihre Grenzen stoßen, doch für jeden
normalen Homeanwender ist das ein Traumpaket!

5 Sterne!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2010
iWork ist ein geniales Tool mit sehr schönen und nutzbaren Vorlagen. Die Software lässt sich sehr leicht bedienen, nur leider ist es für Anwender des Microsoft Office Paketes doch eine sehr große Umstellung. Die kostenlosen Handbücher als PDF sollten auf jeden Fall immer dabei sein und wenn man nachgelesen hat, wie und wo man das Gesuchte findet schmunzelt man über sich, wie leicht es eigentlich ist, aber es trotzdem nicht gefunden zu haben.

Die Funktionalität und Kompatibilität sowie die einfache Handhabung gefallen mir sehr gut.

Fazit: Für Anwender mit relativ viel Erfahrungen im Bereich MS Office empfehle ich MS Office 2011 für Mac. Für Neueinsteiger oder Anwender mit wenig Kenntnissen würde ich zu iWorks raten!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2011
Warum ich diesen Artikel gekauft habe:
Ich habe es geschafft von Microsoft (Alternative wäre Microsoft Office für Mac gewesen) mit seinen unsympathischen Fehlermeldungen wegzukommen, und wollte solch ein Stück Microsoft-Software meinem Mac nicht zumuten.

Installation:
Die Installation sollte einfach laufen wie auf dem Mac üblich' Doch dies war bei mir nicht der Fall ( bei einigen Anderen auch nicht). Mein Fehler war zuvor die Testversion genutzt zu haben' Dadurch waren noch Reste davon in meiner Library. Nun öffnete sich bei jedem Installationsversuch ein Fenster um die Seriennummer einzugeben, die es allerdings nirgends auf der Packung gab. Folgende Seite hat geholfen:
[...]
Danach funktionierte es.

Benutzung:
Egal welches der 3 Programme man nutzt funktioniert der Programmstart gleich. Man darf sich zuerst einmal eine Vorlage aussuchen.
Dann lässt sich jedes Programm mit etwas umdenken recht gut benutzen. Allerdings kann Keynote zum Beispiel mehr als man auf den ersten Blick erkennt. Dies benötigt einiges an Einarbeitung.

negativ:
Mein erstes KeynoteDokument lässt sich nicht mehr öffnen. Ich kenne die Ursache nicht, allerdings lässt sich das Dokument (an dem ich mehrere Stunden gearbeitet habe) nicht mehr öffnen, obwohl ich es ordnungsgemäß gespeichert habe. Es erscheint die Meldung, dass es sich nicht um ein Keynote-Dokument handele.
Dies kostet einen Stern

Generell rate ich jedem der sich Software zulegen möchte die Testversion vorher zu nutzen und nicht blind zu kaufen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Als wir Ende 2009 auf Mac umgestellt haben, nutze ich vorsorglich noch MS Office für Mac.

Heute nutze ich nur doch iWork. Es ist in Punkto Funktion und Zuverlässigkeit einfach besser.

Insbesondere bei Programmen wie Keynotes (Das Pendant zu PowerPoint) hat eine Grafik, die MS um Längen schlägt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Die Sache mit dem Family Pack ist Fair - sowas gibt es ja nicht überall.
Die Suite selbst kommt mit allerlei Features daher, die anfangs bestimmt gewöhnungsbedürftig sind. Alles ist an einem anderen Platz als bei den bekannten kommerziellen und auch freien Office-Varianten. Aber nach ein bisschen Eingewöhnungszeit liebt man diese Programme ebenfalls. Von mir daher eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2013
Ich wußte was ich wollte und habe nach einer günstigen Lösung gesucht und auch gefunden.
Der Bestellvorgang und die Lieferung verliefen ohne Probleme. Die Beschreibung hält, was sie verspricht.
Fazit: Empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2011
Hält was es verspricht,
ist halt Apple pur.
Microsoft hat da klar das Nachsehen was Office betrifft.

Ungewöhnlich in der Handhabung zu Office,
kann aber sehr viel mehr.

Jederzeit wieder
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2013
Diese Programme finde ich viel besser als Windows. Einfach und intuitive. Ich werde diese Programme meinen Freunden und Bekannten empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)