Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,98 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Erster Eindruck: Ein böser Zauberer und sein Schwein...

Emil, Liv und Sam sind in Begleitung ihres Freundes Tobi im Reich der Feen gelandet und lernen dort Röschen kennen. Sie erfahren, dass der böse Zauberer Parafito hinter dem Schatz der Feen her ist.Natürlich wollen die vier helfen, doch dann geht einiges schief...

"Die Playmos" waren ja schon immer geprägt von Kreativität und Einfallsreichtum. Doch das alles wird in der nunmehr zwölften Folge "Im Reich der Feen" noch einmal getoppt, es sprudelt gerade so von lustigen Einfällen. Ob Popcornbäume, die einem eine bunte Haut bescheren, ein Zauberer, der nur mit Hilfe eines Schweines zaubern kann, oder Limonade, deren Genuss zu Atem führt, der nach alten Füßen riecht. Auch die Bewohner des Feenreiches wachsen einem schnell ans Herz, allen voran Röschen, die gerne die Nachsilbe "-chen" verwendet, und die gutmütige Hexe Schrapnella. Dass auch noch eine spannende, lustige Geschichte geboten wird, versteht sich bei den Playmos ja von selbst. Lobenswerterweise wurde wieder eine Moral vermittelt, ohne den erhobenen Zeigefinger zu benutzen. Und am Ende wird es nochmal richtig spannend, ein kleiner Cliffhanger zur nächsten Folge wird gebildet. Bisher eine der besten Folgen der Playmos!

Ricardo Richter ist der Sprecher des Sam, dem gewitzten und mutigen Playmo. Auch hier liefert er wieder eine tolle Vorstellung ab und lässt seine Rolle sehr lebendig wirken. Als Röschen hören wir Marie Bierstedt, wie immer lebhaft und glaubwürdig. Für die Hexe Schrapnella gibt es derzeit wohl keine bessere Besetzung als Barbara Ratthey, und so können wir uns an ihrer rauen Stimme in einer passenden Rolle erfreuen. Weitere Sprecher sind Christian Schult, Claudia Urbschat-Mingues und Lucie Hollmann.

Musik und Geräusche sind - typisch und notwendig für ein Kinderhörspiel - eher spärlich eingesetzt, und so ist der Hauptaugenmerk völlig auf den Sprechern und der Geschichte. Und wieder habe ich von der Titelmelodie einen Ohrwurm...

Auch das Cover ist natürlich dem Thema angepasst, und so finden sich dieses mal viele kleine Details wie einem Blumenthron und natürlich dem Schatz der Feen. Immer wieder schön, was man mit den Playmobil-Figuren so aufstellen kann.

Fazit: Die Playmos mit einer echten Highlight-Folge: Interessantes Thema, stimmige und lustige Umsetzung, tolle Sprecher! Wer schöne Kinderhörspiele liebt dem seine die Playmos an Herz gelegt
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2012
Da meine Kinder (Junge 5 und Mädchen 7) zusammen in einem Zimmer schlafen und abends eine CD hören, bin ich immer auf der Suche nach etwas was beiden gefallen könnte. Bei dieser Feen Geschichte, die ja vom Cover erstmal eher die Mädchen anspricht, hab ich aber den Geschmack von beiden voll getroffen. Lustige Geschichte, die auch ERwachsene im Auto mal mithören können. Nur zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2015
Unsere Tochter war zunächst etwas skeptisch als ich ihr das Hörbuch von Playmobil überreichte (Sie ist ein großer Bibi & Tina Fan).
Doch sobald die Geschichte lief, änderte sie ihre Meinung und zurzeit sind die Playmobil Geschichten Ihre liebsten.
Sie sind schön erzählt, einfach zu verstehen und nehmen die Kinder mit auf eine spannende Reise die die Fantasie anregt.
Sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2011
Meine drei Kinde (6, 7 und 9 Jahre) lieben diese CD. Und ich vermute, dass sie sogar einzelne Passagen schon auswendig mitsprechen können. Die CD animiert dazu, dass eigene Playmobilspielzeug mal wieder genauer in Betracht zu nehmen und nachdem die CD gehört wurde, verschwinden meine meistens in ihren Zimmer um das Gehörte gleich nachzuspielen. Die CD Reihe ist klasse !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Das Kind, welches die CD bekommen hat ist ganz begeistert.Die Geschichten sind schön für Kinder. In diesem Falle eine Fünfjährige.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden