find Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. März 2014
ich habe bereits eine Pulsuhr von Polar und mir desshalb wieder eine gekauft
bei diesem Modell finde ich die Beschreibung der Funktionen nicht ausreichend - man muss halt probieren, wie z.B. der Ton an oder ausgeschalten werden kann und ich finde keine Übersicht der Pulsbereiche - soetwas muss man scheinbar durch
ausprobieren rausfinden; was mir ganz fehlt, ist die aktuelle Uhrzeit wärend des Trainings, aber vielleicht habe ich sie nur noch nicht
gefunden - alles in allem finde ich das ganze Menü sehr unübersichtlich, vorallem, weil es nicht nachlesbar ist
sehr gut finde ich den GPS-Sender(muss extra gekauft werden) zur Bestimmung der Laufstrecke und Geschwindigkeit
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2013
Die Polaruhr trägt sich super angenehm, was ich auf das Uhrenband zurückführe welches aus einem Stück ist.

Ich bin jemand der dauernt irgendwo hängen bleibt und alle Uhren kaputt bekommt,
doch die RS300 trage ich selbst im Fitnessstudio ohne das sie irgendwelche macken bekommt.

Sie funktioniert bisher einwandfrei, auch wenn ich bisher nur selten die Pulsfunktion getestet habe.

Ich bin zufrieden =)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2015
Hallo zusammen

Ich schicke mal voraus, dass das meine erste Pulsuhr ist, und mir direkte Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Modellen fehlen.
Ich werde die Uhr v.a. im FitnessCenter und beim Paddeln verwenden. Zuerst zur Verpackung und zu Liefertermin, wenn ich mich gegen den Kauf im Laden und für Amazon entscheide, will ich meine Lieferung schliesslich auch zeitnah erhalten:

OVP des Artikels war ohne weiteren Schutz in der Amazon Flach-Karton-Umverpackung. OVP war deformiert. Artikel war aber unbeschädigt.
Erste Lieferung anscheinend aus UK ging aufgrund zolltechnischer Probleme (?!) an den Versender zurück. Nach einer Nachfrage per Email an den Amazon-Kundenservice, was nun eigentlich mit meiner Bestellung los ist, wurde der Artikel rasch geliefert, unterm Strich aber dennoch zu spät. Versandland war im zweiten Fall Spanien. Alles in allem etwas seltsam diffus und undurchsichtig, woher, wie, wann und ob man seine Bestellung bekommt.

Nun zum Artikel: Ich habe die Pulsuhr seit gestern Abend und mal ein bisschen durchprobiert. Scheint alles zu funktionieren. Von der Display-Darstellung und Menüführung bin ich als Pulsuhren-Neuling im Jahre 2015 aber etwas enttäuscht. Die Darstellung ist sehr Basic. Da ist man heute von anderen elektronischen Geräten her einfach mehr gewohnt. In der Standard-Ansicht sieht man oben das Datum klein, unten die Uhrzeit gross und in der Mitte fast ebenso gross das "RS300" Logo in Gameboy Gen.1 Auflösung. Naja. Pulsfunktion scheint nur zu funktionieren, wenn man das Training gestartet hat und mittrackt. Pulsfunktion einfach so mitlaufen zu lassen und als einzige Anzeige gross am Display zu haben, scheint nicht zu funktionieren.Oder zumindest hab ich das noch nicht rausgefunden, die Kurzanleitung ist ebenfalls sehr Basic.

In der Standard-Ausstattung kann die Uhr eigentlich nur Uhrzeit, Datum, Stoppuhr, Puls, Kalorienverbrauch, Rundenzeit (hoffe hier nichts vergessen zu haben). Für weiterführende Funktionen braucht man optionale Zusatzgeräte wie Laufsensor, GPS-Sensor oder FlowLink (oder so), letzteres, damit man seine Trainingsdaten auslesen oder planen kann. Diese Zusatzmodule sind tw. recht klobig und man hätte dann neben dem Gurt und der Uhr mitunter dann noch mehrere Module irgendwo an seinen Gliedmassen. Nö lass mal.

Verarbeitung ist gut, wirkt nicht irgendwie mangelhaft. In anderen Rezensionen liest man von brechenden Armbändern. Werde mich an den Tipp halten, und das Armband nicht durch die zweite Metallspange Schlaufen, sondern nach dem Dorn direkt unter die Kunststoff-Spange. Das hält auch gut, da am Ende das Bandes eine Erhöhung ist.

Alles in allem hätte ich persönlich mir mehr erwartet, gemessen an den Rezensionen anderer mit mehr Erfahrung mit Pulsuhren scheint dies aber der Standard 2015 sein. Naja, Hauptsache, die Uhr erfüllt Ihren Zweck. Von mir gäb's begeisterungslose 2.5 Punkte, absolutes Mittelmass, Geht aber nicht, also gibt's 2 Punkte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2016
Ich würde jedem eine Polar Uhr empfehlen der ins Fitnessstudio geht oder Waldläufer ist da er so seinen Puls im Auge hat und reagieren wenn diesyer zu hoch ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Erstklassige Pulsuhr mit kleinen Schwächen. Die technischen Möglichkeiten zur Trainingssteuerung sind wie gewohnt bei diesem Hersteller "polarmäßig"! Also nichts zu meckern. Die Erweiterung von 16 auf zum Beispiel 30 Trainings die automatisch gespeichert bleiben wäre aber ganz praktisch (vor allem bei längerer Ortsabwesenheit im Urlaub).
Nicht so gut wird der mitgelieferte Brustgurt (Wear Link,1.Generation?) bewertet, ist einigermaßen fragil. Besser ist der neue Nachgekaufte, der eine wesentlich größere Kontaktfläche aufweist.
Negativ wird von mir die Anzeige bewertet. Schon in der Grundeinstellung "Uhrzeit" wird ca. 1/3 der Displayfläche für die Typenbezeichnung "RS 300" verwendet (besser: verschwendet). Wozu, ich weiß ja , was ich gekauft habe und ein anderer sieht es ja doch nicht.
Gleichfalls habe ich beim Training noch keine Einstellung gefunden, wo ich neben den aktuellen Trainingsdaten wie Laufzeit, Puls, usw. auch die tatsächliche Uhrzeit ablesen kann. Wie es zum Beispiel bei meinem Vorgängermodell RS 100 problemlos möglich war.
Wenn diese Kleinigkeiten verbessert werden könnten kämen auch von mir ohne Frage die 5 Sterne!
66 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2015
Ich war auf der Suche nach einer möglichst günstigen Pulsuhr, die gleichzeitig Geschwindigkeit und Kilometerzahl anzeigt. Auf der Homepage von Polar bin ich auf dieses Modell aufmerksam geworden, dann bei Amazon bestellt (da viel günstiger). NIRGENDWO STAND, DASS MAN NOCH ZUSÄTZLICH EINEN SENSOR FÜR 99 EURO BRAUCHT. Sonst hätte ich direkt ein anderes Modell genommen - oder die allergünstigste Pulsuhr. Sowas ist nicht halbes und nicht ganzes. Ich dachte, die Zeiten sind vorbei, dass man einen Flug für 1 Euro bucht und am Ende 200 zahlt. Offensichtlich nur bei Flügen...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2012
Bei der ansonsten ordentlichen Uhr ist bei mir nach gut 2 Jahren das Armband im Bereich der Lochung gerissen. Uhr aufgrund fehlender Möglichkeit des Armbandwechsels (da aus einem Guss) unbrauchbar. Ärgerlich!
33 Kommentare| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Ich habe diese Laufuhr (in schwarz) zu Weihnachten 2010 geschenkt bekommen und seitdem war sie auf nahezu allen Läufen mein treuer Begleiter, was circa 9000 Kilometer bedeutet. Die Uhr hat mittlerweile bei Weitem die durch den Hersteller angegebene Lebensdauer überschritten und funktioniert immer noch einwandfrei (ich benutze Sie aber auch nur fürs Training und schalte sie danach in den Schlafmodus). Die Plastikummantelung von einem der vier Druckknöpfe ist vor Kurzem abgegangen, aber das tut der Funktionsweise keinen großen Abbruch. Obwohl es von POLAR mittlerweile mit Sicherheit noch fortschrittlichere, komplexere und schickere „Laufcomputer“ gibt, bin ich der Meinung, dass bei der Polar RS300X das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut top ist. Daher würde ich mir auch heute – vier Jahre später – dasselbe Produkt wieder kaufen. Zusammen mit dem Brustgurt und dem Laufsensor bietet die Uhr alle Funktionen, die für einen ambitionierten Freizeitläufer Relevanz haben: Pulsmessung, Stoppuhr, Geschwindigkeit, Distanzmessung, Kalorienverbrauch.
Schade finde ich, dass man während des Laufs auf dem Display nicht auch die normale Uhrzeit ablesen kann, auch wenn sich einem diese über die Stoppuhr erschließt, wenn man weiß, wann man losgelaufen ist. Auch wäre es toll, wenn man mehr als 16 Trainings speichern könnte, ohne diese vorher auf den Computer übertragen zu müssen.
POLAR zählt insgesamt zu den führenden und angesehensten Herstellern auf dem Laufcomputer-Markt – zu Recht, kann ich nur sagen! Sogar die Profis laufen damit – eine weitere Bestätigung, auf diese Uhr zu setzen.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2011
Selber mit GPD S1 lässt sich die Strecke die man traniert hat nicht verfolgen.
Im HF besser als Garmin deutlich schlecht was GPS und Trainingsauswertung betrifft als Garmin
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2016
Ich habe dieses Uhr bereits zum zweiten Mal gekauft, weil bei meiner ersten Uhr nach ca. sechs Jahren das Armband am ständig verwendeten Loch durchgebrochen ist. Dies ist aus meiner Sicht die einzige Schwachstelle der Uhr, denn das Armband ist ein Teil mit dem Uhrgehäuse und somit nicht tauschbar (daher 4 statt 5 Sterne) Die Uhr selbst hat nach wie vor tadellos funktioniert. Brustgurt und Laufsensor hatte ich noch, beides gut funktionierend, daher habe ich solange im Internet gesucht, bis ich noch eine RS 300X fand, die ja leider nicht mehr produziert wird. Das Nachfolgemodell habe ich mir angesehen, war aber leider von dessen Qualitäten nicht sonderlich überzeugt. Die RS300X misst präzise Geschwindigkeit, Laufstrecke und den Puls und mehr brauche ich nicht beim Joggen. Die Batterie hält mindestens 2 Jahre (bei zwei bis drei mal Joggen pro Woche für ca. 1 Stunde), wenn man tunlichst von der Displaybeleuchtung keinen Gebrauch macht. Eine wirklich tolle Uhr in Verbindung mit dem Laufsensor für alle, die auf die Superfunktionen von Smart Watches keinen Wert legen bzw. diese auch nicht brauchen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 26 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

118,90 €-229,00 €
81,52 €-167,95 €
105,89 €-129,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)