flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 8. Mai 2014
Brauchte ich für Kfz-Halterung . Passte auf Anhieb ,war einfach ,klemmt nichts (CD Ein-und-Auswurf).
Hab ich als Fau selber eingebaut !!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Juni 2016
Nein ich möchte nicht wegen so Kleinteilen mich ausführlich melden müssen. Wenn ich sowie kaufe erwarte ich, dass es so geliefert wird wie beschrieben. Gruß von der Loreley
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Mai 2013
Einfache Handhabung. Leichter Einbau. Fester Sitz. Benutze Clip in Verbindung mit KRS-KFZ-Adapterplatte
für Navigon 40 Premium.
Demnächst wird noch einmal bestellt mit Halterung für Samsung Smartphone
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. April 2013
Sehr guter Halter für das Garmin Navi,leichte Montage,zusätzlicher Halter Hama Halter für Garmin Navi erforderlich,dieser muß dann auf dem Brodit Halter verbohrt und verschraubt werden.Position am Fahrzeug sehr gut.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. September 2014
Schnell, Problemlos und Zuverlässig. Montage gut beschrieben. .... .... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ..... ....
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Dezember 2013
Eine der besten Lösungen, wenn man keine Lust darauf hat, das Navi per Saugnapf an der Frontscheibe zu installieren bzw. zu grüßen, wenn es von dort entgegen kommt (wobei die Halterung an der Frontscheibe für Blitzerfotos auch gewisse Vorteile mit sich bringt, wenn das Navi dann vor dem Gesicht hängt).

Die Montage ist in der Tat in zwei bis drei Minuten erledigt und mit den mitgelieferten Kunststoffkeilen ohne Beschädigungen möglich - etwas Gefühl vielleicht vorausgesetzt. Der Halter passt sich (so gut es eben geht) gut in das Cockpit ein und wirkt auch ohne befestigtem Navi nicht störend. Die praktischen Kartenschlitze sind dann natürlich nicht mehr nutzbar, aber die gibt es ja im unteren Bereich nochmals.

Das Navi sitzt nach der Montage gut sichtbar (auch für den Beifahrer) in der Mitte des Cockpits und lässt sich dadurch natürlich auch viel einfacher greifen und bedienen - eben auch für den Beifahrer.

Zur Montage wird noch eine Adapterplatte benötigt, wobei ich hier zum passenden Teil von Brodit gegriffen habe (gibt es u.a. für Garmin und TomTom). Wird das Navi mal gewechselt oder soll eine Handyhalterung montiert werden, kann die Grundplatte weiter verwendet werden und es muss nur die Platte angepasst bzw. getauscht werden.

Ist alles fertig montiert, hält das Navi ausgezeichnet an seinem Platz und der Saugnapf für die Frontscheibe kann getrost in irgendeine Schublade verbannt werden - perfekt!

Mein Fazit: eine der besten Möglichkeiten, ein Navi im Fahrzeug zu platzieren, ohne auf wackelige Universalhalter ausweichen zu müssen.

+ fahrzeugspezifische Montage
+ leicht zu montieren
+ hält zuverlässig
+ fügt sich ganz gut ins Cockpit ein
+ kann bei Bedarf auch für andere Geräte verwendet werden
+ rückstandslose Demontage

- nix zu meckern
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Juni 2013
Montage etwas kniffelig, beim festschrauben muss der untere Winkel hochgezogen werden, das ist der Anleitung nicht zu entnehmen. Nach der Montage bombenfest, lediglich ist die Position etwas zu hoch, aber das geht auf das Konto der VW Designer, daher immer noch 4 Sterne. Bleibt die beste Lösung für mobiles Navi, alternativ nur rechts unten neben Temperatursteuerung, ist aber wohl wieder zu tief, man kann nicht alles haben
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Juli 2011
Bin sehr zufrieden mit der Halterung. Das Material ist wertig und die Halterung nicht so auffällig im Auto. Allerdings ist das i-hone nur hochkant darin benutzbar.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. November 2014
Ich habe mich erst dazu hinreißen lassen, eine hier in den Rezensionen propagierte Lösung mit Baumarktwinkeln in den Kartenfächern zu basteln, musste aber schnell feststellen, dass diese Lösung zwar prima aussieht und sehr preiswert ist, aber leider einem schwereren Navi Gerät nicht genügend Halt bietet. Bei unebener Fahrbahn 'zitterte' das Navi sehr stark.
Der Brodit ProClip stützt sich sauber am Armaturenbrett ab, deshalb zittert das Navi hier überhaupt nicht. Einen Stern Abzug, wegen des hohen Preises und da man noch selbst Löcher vorbohren muss. Aber dennoch meine volle Empfehlung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Juni 2014
Ich habe lange gezögert und mir schon Bleche zurechtgelegt , um mir selbst eine Halterung zu basteln. ... Aber ich bin froh, dass ich das bleiben ließ . In einem 40000,00 € Auto kann man auch eine gescheite Halterung montieren. Also habe ich sie bestellt und bin darüber sehr froh. Die Halterung sieht so professionell aus, dass alle denken, sie sei ab Werk . Das Kabel habe ich dann durch das Armaturenbrett gezogen (durch den, von der Halterung verdeckten Kartenhalter). Ist echt besser als die Gebogene-Baumarktblech-Lösung.
"Der Preis juckt nur 1x, über eine lausige Lösung ärgert man sich dagegen ewig..."
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken