find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Juni 2009
Ich habe ParalelDesktop auf meinem MacBook Pro und meinem Imac mit Windoof XP am laufen.
Das Program bietet unbegrenzte Möglichkeiten und eine sehr hohe Bedienerfreundlichkeit.

Rund um kann ich sagen, dass es eine super Lösung ist wenn man gezwumgen ist Win.XP zu nutzen.

Man hat übrigens keine Einschränkungen bei Win XP !

Meine Note für das Programm : 1++
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2009
Parallels 4.0 hat meine Erwartungen weit übertroffen. Eine dermaßen nahtlose Verschmelzung von Windows mit Mac OS war bislang kaum vorstellbar. Besonders hervorstechend ist die Performance der neuen Version, die sowohl die Vorversion als auch das aktuelle Wettberebsprodukt VMWare Fusion 2 deutlich in den Schatten stellt.

Zwar gibt es immer noch Möglichkeiten Paralels in die Knie zu zwingen, aber grundsätzlich läuft es sehr stabil und zuverlässig. Selbst viele Spiele mit aufwändiger 3D Grafik laufen ziemlich sauber.

Zwei Daumen hoch!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2009
Ich habe mir den neuen iMac in 21,5" gegönnt und wollte, da ich PC-Umsteiger bin, auch noch nebenbei Windows ausführen können. Frohen Mutes kaufte ich mir Parallels Desktop 4.0 in meinem ortsansässigen Apple-Store.

Die Installation der Software ging, wie nicht anders zu erwarten, sehr flott. -Alles wunderbar.

Doch leider schlug dann die Installation von Windows (XP) fehl. Und das öfter als ich an zwei Händen abzählen kann.... :-(

Lt. dem Verkäufer aus meinem Apple-Store ist das Problem verbunden mit den neuen Macs (iMac, Mac mini und MacBook) und soll wohl in den nächsten Wochen durch ein Update behoben werden.

Von daher gibt es (vorerst) nur einen Stern von mir, da es ziemlich schlecht ist, ein Produkt anzubieten, das auf einem (ach so unkomplizierten) Mac nicht wirklich funktioniert. Deswegen kann ich leider nicht die Produktqualität an sich bewerten.

Meine Rezension soll mögliche Käufer, die auch einen ganz neuen Mac aus Oktober 2009 ihr eigen nennen, nur davor bewahren ein Produkt zu kaufen, das auf ihrem Mac (noch) nicht läuft.

Edit:
Ich habe meine Bewertung von 1 auf 4 Sterne erhöht, da nun in der aktuellen Woche das langersehnte Update erschien, welches es auch den Usern der neuen Macs erlaubt, dieses Programm zu verwenden. Die vollen 5 Sterne gibt es allerdings nicht, da der Support nur in englischer Sprache exisitiert und dies nicht wirklich hilfreich war, als das Programm auf den neuen Macs noch nicht funktionierte.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2009
Das Produkt ist einfach klasse. Windows auf dem Mac. Hätte nie gedacht, dass es wirklich so einfach und schnell funktioniert. Ohne Parallels wäre ich bestimmt nicht umgestiegen. Was ich besonders klasse finde sind die einfachen Einstellmöglichkeiten.Windows läuft einfach gut, schnell und stabil auf meinem Mac. Leider macht auch Parallels Windows nicht besser ;-)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2009
Hallo,

bin der klassische Umsteiger von Windows nach Mac. Ich habe mir Parallels gekauft, nachdem das Programm in diversen Foren gut beurteilt wurde. Ich muss sagen, das Teil ist genial. Ich habe den Transporter auf meinen alten Laptop installiert und alles andere hat Parallels automatisch erledigt. Die VM wurde automatisch angelegt und anschliessend die gesamte Installation von meinem alten Laptop in die VM kopiert und neu konfiguriert. Meine alten Windows-Programme laufen einwandfrei, selbst eine installierte VM und verschiedene VPN-Tunnel mit IPSEC laufen ohne Komplikationen.

Die Geschwindigkeit ist sehr gut, allerdings sollte man nicht zu knapp mit dem RAM-Speicher sein. Auf meine MBP sind 4GB installiert, davon habe ich 3 GB der VM zugestanden.

Noch ein Tipp: Bevor man den Transporter startet, sollte man sicher sein, dass man das neueste Release von Paralellels installiert hat. Besser ist es, dies auf der Seite von Paralellels selbst nachzuprüfen und ggf. zu installieren.

Bei der automatischen Konfiguration kommt der Konfigurator sonst dem Updater in die Quere, und dies kann zu Verwirrungen führen.

Ansonsten, ein tolles Stück Software mit einer ausführlichen deutschen Doku

Volle Punktzahl

Grüsse

Horst
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2009
Kann die Software nur weiter empfehlen. Ist die schnellste virtuelle Maschine, für fremd Betriebssystemen auf dem MAc, die ich angetestet habe . USB und Geräte Einbindung hervorragend.!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2009
Lasse bei mir Parallels als Koexistens mit Windows 7 auf meinem Mac laufen.
Ich arbeite ganz gewöhnlich unter OSx und sollte ich ein Windowsprogramm benötigen,
wird dieses von MAC automatisch erkannt und es öffnet sich das Windowsprogram, ohne das
man nur einen hauch von Windows 7 sieht. Alles Anschlüsse wurden erkannt, kann sowohl über MAC als
auch über WIN 7 ins Netz. Es gibt halt Programme, welche nur unter Windows laufen, auf welche ich nicht unbedingt verzichten möchte. So habe ich nun einen rechner mit wirklicher Multitasting funktion.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2009
Ich habe mir Parallels Desktop gekauft da ich Windows Vista nicht auf Boot Camp laufen haben wollte. Ich will neben Windows auf Jedenfall auf den Mac zugreifen können.
Die Installation verlief problemlos. Dann Vista Ultimate drauf (64Bit - war mal ein Fehlkauf da mein alter PC nicht 64 bit fähig war) - und schon lief die Geschichte.
Kaspersky ist mit an Board was sehr gut ist (Lizenz für ein Jahr).
Die Einstellmöglichkeiten sind enorm, man kann hier Vista in Grenzen verweisen! Sehr gut!
Ich habe Parallels auf dem MacBook mit 4 GB Arbeitsspeicher, Vista erhält 1 GB - reicht völlig.

Was mir (eher negativ) aufgefallen ist - hat aber nichts mit Parallels zu tun - dass sich der Lüfter des MacBooks recht schnell meldet wenn Vista läuft. Wiedereinmal ein Hinweis darauf das Windows extrem Resourcen braucht und auch alle nimmt die es zur Verfügung gestellt bekommt.

Ich habe Windows jediglich zum Test und für gewisse kleinere Programme fürs iPhone installiert. Alles andere läuft bzw gibt es auch für MAC.

Alles in Allem bin ich mit Parallels sehr zufrieden - kann ich nur weiter empfehlen!
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2009
Nach der schnellen Lieferung zeigte sich, dass die Installationshinweise übersichtlich und ausführlich verfasst waren. Der Anleitung konnte ohne Probleme gefolgt werden und nach dem etwas nervigen Lesen von vielen Seiten Lizenzvertrag war die Installation erfolgreich beendet. Anschließend gelang es, das Windows-Betriebssystem ohne weitere Einsicht in irgendwelche Anleitungen oder Dokumentationen zu installieren. Der Betrieb des Windows-Systems auf dem Mac-Rechner läuft seither problemlos und sehr komfortabel!
Das einzige, was von mir bislang noch nicht gefunden wurde ist eine Tabelle mit konkreten Hinweisen, wie die auf der Mac-Tastatur fehlenden Tasten der PC-Tastatur durch entsprechende Tastenkombinationen auf der Mac-Tastatur kompensiert werden können - Aber vielleicht habe ich nur nicht tiefgründig genug gesucht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2009
Ich nutze Parallels Desktop nun seit 4 Monaten täglich. Unter anderem zur täglichen Arbeit im Betrieb mit einer komplexen Windows XP - Konfiguration:
Abstürze? Fehlanzeige!
Integration? Perfekt!
Fazit: Bestnote!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)