Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AlexaUndAmazonMusic GC HW16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
24
3,7 von 5 Sternen
Preis:18,77 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. April 2014
Vorweg: Der Wagenheber kommt aus China, nun will das noch nichts heißen, er ist stabil, verwindet sich nicht und hebt mühelos mein Auto auch in höhere Höhen. Die Kurbel ist stabil genug, der Heber kippt nicht, die Aussparung gibt dem Falz genug Platz - aber (deshalb auch der Punktabzug) die Gewindestange (Spindel) war und ist ohne jegliches Fett oder Öl. Zähes Maschinenfett wird abgeschoben, kommt nicht in die Gewindebuchse. Ich werde es nochmal mit Krichöl versuchen. Zurückschicken werde ich den Heber nicht, da er nur als Reserve mit ins Auto muss. Dafür reicht er allemal.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2016
Da in unserem Auto kein Wagenheber vorhanden war, musste einer her. Nach kurzer Bewertungsdurchsicht hier bei Amazon bin ich bei diesem hängen geblieben.
Ein erster Test ergab: Macht was er soll und ist für unseren Seat Altea XL ausreichend stabil
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2016
Habe den Wagenheber im Sommer gekauft nachdem beim Wechsel auf Sommerreifen der Originalwagenheber abgebrochen ist. Beim Wechsel auf Winterreifen habe ich den Wagenheber nun das erste mal benutzt. Die Ernüchterung war groß. Beim ersten Benutzen ging erstmal so ziemlich gar nichts. Grund: Der Hersteller hat das Fett vergessen! Gut, dieses Problem konnte ich leicht lösen. Auch mit Fett ist der Wagenheber nicht sehr leichtgängig. Die Kurbel hat sich schon bei der ersten Benutzung stark abgenutzt (Haken), wie viele Reifenwechsel diese wohl überleben wird? Generell bedient sich die Kurbel nicht gut und das Gelenk sieht ziemlich wackelig aus.

Durch die Scherenbauweise hat der Wagenheber ein recht sichereren Stand. Die Enden machen auf mich jedoch keinen sehr stabilen Eindruck.

Fazit: Als Pannenwagenheber vielleicht geeignet, wenn man das initiale Fetten nicht vergisst. Für regelmäßigen Gebrauch nicht zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2016
Tut das was er machen soll aber ihn hoch und runter drehen empfinde ich als ziemlich hakelig und anstrengend, wegen nur 15 euro als Warehousedeal gebe ich trotzdem 4 Sterne obwohl gefühlte 3 Sterne....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2016
Ich brauchte einen Wagenheber zum Reifenwechsel bei meinem Yeti, da bedingt durch die Ausstattung, keiner dabei ist. Mit diesem Wagenheber konnte ich den kleinen SUV problemlos hoch kurbeln um die Räder zu wechseln. Ein Pünktchen Abzug gibt es nur, weil die Kurbel in dem Auge der Wagenhebers beim Drehen immer wider mal "springt" und dadurch das Drehen nicht ganz so flüssig von der Hand geht.
Insgesamt eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2016
Die Füße des Wagenhebers waren nach erstem Einsatz leider leicht verborgen.
Traglast bis 1500 kg wage ich zu bezweifeln, Voraussetzung ist anscheinenden eine absolut ebene Fläche.
Ich hatte ihn auf der Straße vor dem Haus getestet (rauher grobporiger Asphalt)
Auto und WH standen dabei nicht schief o.ä.

Lieber ein paar Euros mehr investieren für einen stabilen Stand
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2016
Konnte die Winterreifen problemlos montieren. Belastung von 1,5 t ausreichend für einen Mittelklassewagen ausreichend. Keine Probleme mit der Kurbel. Hatte einen Bock zur Absicherung dazubestellt. Daher keine bösen Überraschungen, wenn Wagenheber aus irgendeinen Grund nicht funktioniert hätte. Unterlage eine quadratische Holzblatte als Stabilisierung. Preis haben ich bei ca. 3 mal Selbstmontage selbst erarbeitet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2016
Zum Sommer-/Winterreifen wechseln zwei Mal im jahr ist das Teil vollkommen ausreichend. Kann ich nur weiterempfehlen und würde es wieder kaufen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2014
hat sehr gut Platz IM UMGEDREHTEN Reserverad, man muss ihn nur ein wenig quadratischer aufdrehen; Qualität sehr gut, leicht zu kurbeln.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2016
PRO: sehr billig, relativ stabil
CONS:
Die Kurbel ist sehr schwer zu verwenden, es ist sehr, sehr mühsam 4 Räder zu wechseln. Man muss sehr viel Geduld und Kraft haben.
Ich habe das Produkt nicht zurückgeschickt, weil ich nur für Notfälle es verwenden werde.
Lieber mehr Geld bezahlen für ein "original" Produkt vom Autohersteller.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)