Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Januar 2016
Habe mir erst eine CO2 Anlage von einem No Name Hersteller geholt und war sehr unzufrieden.
Dann habe ich mich für Dennerle entschieden und bin mehr als zufrieden. Es lässt sich sehr genau einstellen.
Natürlich sollte man die Flasche recht schnell aufdrehen, weil sonst zuviel CO2 entweicht. Aber eigentlich geht auch das problemlos.
Ich ziehe das ganze auch nochmal mit einem Maulschlüssel etwas nach.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2016
Habe zwar das grosse Set gekauft bei dem noch etwas mehr Kleinkram dabei ist aber wer die Anleitung aufmerksam liest erkennt wie das Aufsatz richtig anzubringen ist.... ein Handtuch wird angeraten und bei mir hat alles auch ohne weitere Probleme super geklappt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2015
leider ist das Einschrauben der Patrone in den Druckminderer gefährlich! Die Patrone lässt sich recht schwer einschrauben. Sobald der Verschluss durchstoßen ist strömt das Gas aus. Man hat Vereisungen an den Händen. Hatte hier zuvor in den Bewertungen ähnliches gelesen und gedacht, das ich das hinbekomme. Aber man hat alle not die Patrone fester zu schrauben damit das Gas aufhört auszuströmen. Während des ganzen Vorgangs ist wahrscheinlich die Halbe Patrone leer... und Das bei den Kosten für so eine Patrone. Nein danke, das geht auch anderes! Das Produkt geht zurück. Dehnerle bitte nachbessern.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Beim Versuch diese Anlage anzuschließen, entweichte schlagartig das ganze Gas! Trotz Dichtungsring am Druckminderer, geschlossenem Ventil! Die Folge ist eine starke Vereisung meiner Hand! Jetzt geht es erst mal ins Krankenhaus, da ich nicht weis wieviel Gas ich eingeatmet habe und wie schlimm die Vereisung ist! Sowas kann wirklich nicht sein. Es handelt sich hier garantiert um keine Fehlbedienung!

Das Produkt geht sofort an Dennerle mit ärztlichem Befund. Nun werden wir sehen, wie es weitergeht. Ich werde hier berichten!
review image review image
66 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)