flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
15
Nachtigall
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 23. Oktober 2015
schon immer ein Frittenbudesympatisant. Allerdings war ich es nicht mehr als einmal im Monat Lieder bei Youtube hören. Jetzt war ich auf einem Konzert und bin total begeistert.

Natürlich musste ich mir direkt dass Debüt Album kaufen. Und es ist einfach nur Klasse. Lieder zum Party machen und gleichzeitig Nachdenken. Top Elektro Punk so muss das sein.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. April 2013
die bayern haben sich ganz schön ins zeug gelegt für diese cd und ihre messlatte so hochgelegt das man nix mehr von ihnen hört leider. deutsche texte mit einer elektronischen musikinzenierung der besonderen klasse. texte die einen mit singen und schreien lassen. ich bezeichne sie mal als vorboten von kraftklub und allem was danach kam. musikalisch einzuordnen mit der mediengruppe telekomander, die texte sind hier mehr richtung party getrimmt und das ist auch sehr angenehm
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. September 2017
Unglaublich gutes Album. Muss man einfach haben und zudem die Jungs mal live sehen. Das ist eine riesen Party. Pandabär
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Oktober 2016
Ich glaube, mein Titel sagt mehr als alles Andere.

Wer Frittenbude kennt, weiß was Gut ist.

Ein Muss bei jeder Autofahrt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Januar 2013
Zum Teil ganz nett. Einige Stücke sind sehr nett andere sind eher recht nervig. Kann man bei guter Laune und schönem sonnigen Wetter gut bei Autoahren hören.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. November 2012
Das Album lädt sich auch bei Netzwerkproblemen wie ich sie manchmal habe schnell und problemlos runter. Zudem ist das ganze Album ja in der Cloud weiterhin verfügbar, falls man mal versehentlich einen Track löschen sollte.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. August 2012
Gutes Album, einfacher Download über die amazon.de app, welche auch direkt als musik player verwendetwerden kann und ohne probleme auf meinem sony xperia s.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Januar 2012
Klasse Album der Elektro-Punks auf Bayern!
Lege die Platte immernoch gerne ab und an mal auf und besonders Lieder wie "Irgendwie lieb ich das" sind super tanzbar und werden immer gut angenommen.
Sollte in keiner Indie Bude fehlen ;)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Oktober 2009
Als ich im Sommer ahnungslos auf das Würzburger Umsonst & Draußen Festival gegangen bin und überredet wurde mit zu "Frittenbude" zu gehen wusste ich gar nicht warum meine Freunde aufeinmal alle ne Pommes rotweiss essen wollten. Als mir Unwissenden dann gesteckt wurde es handle sich um eine Elektropunk Band habe ich mich gleich mal ins Zelt begeben und in die erste Reihe gedrängt, gewartet was passiert und was soll ich sagen....ich war BEGEISTERT! Das ich eine Band live richtig super finde von der ich vorher noch nie etwas gehört habe kommt wirklich selten bis nie vor. Aber die drei Juns von Frittenbude haben es geschafft! Das Konzert war der Hammer, super Stimmung, Party pur, Energie und ordentlich Bass, ich hab getanzt und geschwitzt zu den eingängigen Beats und Texten mit Ohrwurmgarantie!
Hier ist also das Album "Nachtigall" und ich finds super (und das nicht weil ich auch aus Bayern komm)!!! Genau die Lieder die mich live begeistert haben sind hier zu finden bis auf die Remixe "Automatica" und "Raven gegen Deutschland" (man kann sich aber hierzu auch einfach die Scheibe von Egotronic besorgen).

Anspieltipps: "Hildegard", "Mindestens in 1000 Jahren", "Elektrofikkke"

Fazit: Tolles Debüt von einer tollen Gruppe, allerdings bleiben Frittenbude eine absolute Liveband, manche Songs kommen auf Platte einfach nicht so gut rüber wie auf der Bühne!
Naja ich bin dann ja morgen auf Frittenbude & Egotronic Konzert in Aschaffenburg =)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Dezember 2009
Also bis vor einem halben Jahr hatte ich noch nie von der Band gehört, als mir plötzlich ein Kollege per Youtube ein Stück schickte. Seit dem hab ich das Album von Vorne nach Hinten und von Hinten nach Vorne im Akkord gehört. Ich bin kein großer Fan von Electro, nein nicht wirklich, mein Genre ist eher der Metal doch ich war von Anfang an von den Texten der deutschen Band Frittenbude beieindruckt.

Diese Texte sind einfach komplett verrückt und klingen vollkommen makaber und übertrieben und dennoch gerade weil sie so übertrieben und fantasiert klingen finde ich sie so großartig. Eigentlich weiß ich gar nicht welcher Track auf dieser CD schlecht sein sollte? Ich kann wirklich alles auf dieser Platte hören. Kein einziger Song fällt aus der Reihe und jeder gibt richtig Gas.

Wenn man bedenkt das es sich hier um ein Debütalbum handelt kann man vor der dreiköpfigen Band nur den Hut ziehen. Leider bin ich noch nicht in den Genuß gekommen die Band Live zu sehen aber das steht bei mir auf der To-Do List ganz oben. Ich hoffe sie kommen bald nach Österreich.

Ich denke spätestens in einem Jahr ist diese Band beim nächsten Album kein unbeschriebens Blatt mehr, sondern weit vor anderen Genre Verwandten wie z.B. Deichkind.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Katzengold
10,00 €
Delfinarium
12,99 €
Grande
14,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken