flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 11. Oktober 2013
Das Spiel sieht grafisch sehr gut aus und auch von der Steuerung her gibt es nicht wirklich viel zu bemängeln. Einzig die Art des Spiels an sich ist nicht ganz das was ich erwartet habe.
Die ersten Level sind gut und interessant gehalten. Die Umgebung ist auch im Endzeitstil gut gemacht. Aber: persönlich habe ich in jedem Level das Gefühl immer das gleiche zu machen. Grundsätzlich kommt man mit ein bis zwei Tasten zum Kämpfen gut zurecht und muss sich nicht einmal zwangsläufig dazu bequemen die anderen Tasten zu nutzen. Die Gegner sind allesamt optisch anders, aber kampftechnisch alle gleich.
Meine Rezension ist aber vermutlich nicht als Auswahlkriterium zu sehen, da ich jemand bin, der Abwechslung in einem Spiel braucht, um auch die Ausdauer aufzubringen ein Spiel bis zum Ende durchzuhalten...

Daher meine Empfehlung: schaut euch Videos von diesem Spiel an (möglichst Gameplay-Videos).

Die Geschichte im Ganzen ist aber sehr interessant gehalten (auch wenn ich nicht die Muße habe, das Spiel bis zum Ende zu spielen).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. April 2017
Das Spiel ist genau das richtige.Ein unkompliziertes und dennoch spannendes Spiel.
Grafisch ist das Spiel für seine Zeit sehr gut gemacht und die Steuerung ist auch sehr leicht.
Da man durch offene Welten läuft und einiges einsammeln muss,ähnelt es die Zelda-Spiele von Nintendo.Zelda-Fans werden hier nicht enttäuscht und kommen voll auf ihre Kosten.Für mich eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. November 2013
Ein Spiel, was unbedingt gekauft werden muss. Was soll man groß dauz sagen? Die Welt wird von Kreaturen der Finsternis fast komplett zerstört, Menschen, gibt es nicht mehr wirklich... Wär kann den Mächten des Bösen in den Arsch treten? Richtig... Krieg ist sein Name. Krieg ist eine Mischung aus God of War und Devil May Cry. Wär diese Spiel gezockt oder schon mal gesehen hat, der kann sich diese Mischung in einem Spiel vorstellen. Geballte Action, Schwierigkeitsgrade perfekt an das Niveau des jeweiligen Spielers angepasst. Ich habe es mehrfach durchgezockt, jeden Schwierigkeitsgrad, und langweilig wurde es erst, als der zweite Teil rauskam :P Da hab ich dann weitergemacht, Also, greift es euch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. August 2013
Darksiders ist ein fantastisches Action-Adventure, welches dem Giganten Zelda aus dem Hause Nintendo echte Konkurrenz macht. Viele Spielelemente sind in den beiden Spielen ähnlich, zum Teil findet man hier auch die selben Aufgaben (wobei Darksiders kein billiger Zelda-Abklatsch ist).
Man erforscht Dungeos, in denen es eine Menge zu entdecken gibt und die einen zelda-typisch umherführen (z.B. nach der Suche von Schlüsseln um bestimmte Türen zu öffnen), man löst knifflige Rätsel, findet eine neue Waffe, welche für den Verlauf des Dungeos notwendig ist und hat es mit einer Vielzahl von Gegnern zu tun. Und genau hier stellt man den besonderen Unterschied zwischen Darksiders und Zelda fest. Denn die Gegner haben es zum Teil in sich. Während die Gegner bei Zelda eigentlich allesamt einfach sind und man nicht einmal Waffen-Upgrades oder mehr Leben benötigt um selbst die Bosse zu besiegen, sind selbst die Zwischenbosse und auch normale Gegner bei Darksiders harte Brocken.
Ich habe mich wahnsinnig gefreut, dass Darksiders nicht nur die Gehirnleistung beansprucht, sondern auch härtere Gegner bietet, da diese bei Zelda einfach viel zu leicht zu besiegen sind. Doch leider haben es die Spielemacher genau an dieser Stelle übertrieben. Wie oft bin ich schon gestorben und wollte verzweifelt den Controller an die Wand werfen. Schwierigkeitsstufe leicht? Von wegen. Ich will gar nicht erst wissen, wie die Gegner bei den Stufen "schwer" und "apokalyptisch" zu besiegen sind.

Fazit: Darksiders ist das beste Action-Adventure, welches ich auf der XBOX gespielt habe. Wer Zelda gewöhnt ist wird Darksiders lieben - oder auch hassen. Ich persönlich habe nach 5 Stunden Spielzeit aufgegeben, da mir die Gegner einfach zu schwer wurden. Daher kann ich das Spiel nur Vollprofis empfehlen und gebe dem Spiel zwei Sterne Abzug.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Dezember 2016
Ein spiel mit einer fassenden geschichte ,
Seher gelungenes spiel was ich nur weiter empfehlen kann , die steuerung ist simpel , man kammt schnell ins blutrausch und kann gar nicht aufhören zu spielen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Februar 2014
Wie meine Überschrift schon sagt bin ich begeistert. Da ich schon gerne die Zelda spiele für den N64 gespielt habe, habe ich mich extrem gefreut als sich das Spiel als eine Art Abklatsch entpuppte. Von der Geschichte und der Aufmachung natürlich ganz was anderes aber das gameplay ist schon sehr ähnlich. Wer die Zelda spiele gemocht hat wird hier nichts falsch machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Januar 2011
1A Spiel, welches mit sehr gutem, bugfreien und ausgereiften Gameplay glänzt. Zu einem erschwinglichen Preis. Kurzum eine klare Kaufempfehlung, für alle die ein spannendes Hack and Slay mit durchdachter Story und glaubwürdigen Charakteren suchen. Darksiders an sich ist keine Revolution, aber die bis dato beste Komposition aus Zelda und Devil May Cry Spielelementen. Knackige Rätsel und harte Kämpfe reihen sich perfekt ins Spielgeschehen ein und wirken nie lustlos dahin programmiert oder aufgesetzt. MfG
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. November 2014
Steckenweise selbst im Leicht Modus zu schwer. Mikschung aus DMC und Tombraider. Wenn ich noch packe kommt teil 2 auch ins Haus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Januar 2013
Mein Traum wurde mit diesem Spiel wahr. Leider vergleichen es alle mit God of War oder andere Spiele, ich meine logisch, alles gab es schon mal, nur in Darksiders ist es sehr gut in Scene gesetzt wurden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Januar 2013
Macht Spass, im Vergleich zu Dante's Inferno oder God of War (PSx) aber schlechter umgesetzt. Ein zweiter Teil - den ich jedoch bisher nicht getestet habe - ist sicher angebracht. Hoffentlich mit ein paar Verbesserungen was das Gameplay&Features angeht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Darksiders 1 - [Xbox 360]
8,90 €
Viking: Battle for Asgard
28,53 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)