Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Februar 2011
Wieder einmal hat Niclas Frohagen bewiesen, dass er ein
goldenes Händchen in Sachen Doom Metal hat. Nicht umsonst
war dieses Album 2006 für das beste Doom Metal Album
nominiert.

Das Album umfaßt 6 Lieder, die eine Gesamtlaufzeit von ca
48 Minuten haben. Gefühlvoll und ruhig beginnt die CD mit
Submission, welches sich zum Ende hin steigert und den Hörer
mit sich reisst. Selfdestructive ist ein schönes, melodisches
Stück, welches von dem härteren Detached übertroffen wird.

Moments in Solitude und Pernicious sind für mich die Highlights
dieser Platte. Letztes ist wohl das melodischste Stück von allen.
Ersteres ist recht aufbrausend, legt sich wieder, um dann wieder
durchzustarten. Deprived ist das längste Stück mit 10 Minuten
Spielzeit. Es beginnt ebenfalls recht ruhig, zieht dann an und
entläßt den Hörer mit ruhigen, melancholischen Klängen.

Eine tolle Scheibe, die Lust auf mehr Forest of Shadows macht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2009
tolles Album, jeder Titel einfach nur gut für alle die doom und death metal mögen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken