Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Dezember 2010
Mit dem vierten Spielfilm der fünften Staffel von Futurama, ist somit auch der Abschluss der selbigen geschafft. Doch, zum Glück, nicht der gesamten Serie. Den in den Staaten ist die neue Staffel mit endlich wieder frischen Folgen der Runden rund um Fry & Leela auf den Bildschirmen zu sehen.

Die Planet Express Crew ist zu Gast bei Amys schwer reichen Eltern. Diese lassen gerade Mars-Vegas abreißen, um ein neues noch größeres zu bauen. Doch protestieren Öko Feministinen gegen die damit verbundenen Umwelt Katastrophen. Bei einem damit verbundenen Unfall wird Fry verletzt. Dieser soll für Fry ungeahnte Folgen haben.

Der vierte Film ist, wenn man die Story mal nimmt, schwächer als die ersten. Was gleichzeitig aber nicht heißen muss, das er viel schlechter ist. Doch leider ist es den Macher misslungen den dritten & vierten Film genauso wie die ersten beiden miteinander zu verweben. Wenn auch nur oberflächlich. Das man nicht nochmal so eine interessante & originelle Story wie im ersten Film umsetzten kann, ist mir schon klar, doch der zweite Film, der direkt an den ersten anknüpfte, thematisch nur wenig mit den ersten gemein hatte, und dennoch einen dazu veranlasste ihn nach dem ersten sehen zu wollen, gelang nicht noch einmal.
Dem Film selbst merkt man an, dass die Macher während der Produktion nicht wussten wie es weiter gehen würde, weshalb dem Zuschauer ein Gefühl von Abschied vermittelt wurde. Zum Glück zu früh, denn nach dem erscheinen gab es das OK für eine weitere Futurama Staffel auf die ich mich schon freue.
Verbunden mit der Hoffnung, dass Geschichten innerhalb von 25 Minuten wieder die stärken des Planet Express Teams hervorbringt.

Die Film Reihe insgesamt muss man wie jeden einzelnen Film auch positiv bewerten. Auch wenn die einzelnen Filme schwankten. Es ist gelungen die Figuren auch innerhalb einer Spielfilm Länge interessant & originell agieren zu lassen. Mit dem Erfolg das weitere Staffeln folgen werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2009
Neben diesem Werk in Spielfilmlänge gibt es meines Wissens nach bisher noch 3 weitere. Davon gesehen habe ich "Bender's Big Score" und "The Beast With A Billion Backs". Ich finde die Filme alle durchweg gelungen, habe sie aber auch nur in OT gesehen. Oft sind Serien, die man in spielfilmlänge bringt lediglich "aufgeblähte" Serien, was bei den Futurama Filmen aber nicht der Fall ist. Ich finde sie witzig, spannend und die 4 Sterne bekommt dieser Film von mir nur deswegen, weil ich "Bender's Big Score" noch um einen Stern gelungener finde ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Vom im Vergleich zum Rest der Serie eher wenig gelungenen Inhalt dieses Films mal abgesehen, gibt es ein schwerwiegendes Problem mit dem Datenträger!

Anfangs lief die DVD ohne Probleme und war überall abspielbar, sogar am PC meiner Tochter, dessen Laufwerk an sich immer sehr mäkelig ist.

Jetzt habe ich den Film nach langer Zeit mal wieder anschauen wollen, aber 8 verschiedene Laufwerke begannen jeweils kurz vor dem Layer-Break, Ärger zu machen. Die FIlmwiedergabe stottert oder bricht sogar ganz ab. Am Computer gibt es reihenweise CRC-Lesefehler. Lediglich mein altes Notebook war noch dazu zu überreden, den Film abzuspielen.

Eine Sichtprüfung ergibt keinerlei Kratzer, Fussel oder sonstige Beschädigungen der Oberfläche. Allerdings gibt es vom Rand her eine deutliche Schlierenbildung, die höchstens 8 Millimeter nach innen reicht.

Ein Bekannter hat den Film auch und hat dieselben Schwierigkeiten. Anscheinend liegt hier ein Produktionsfehler vor, der mehrere DVDs aus der Fertigung betrifft.

Leider habe ich selbst die DVD nicht bei Amazon gekauft, und leider habe ich sie natürlich auch schon länger als zwei Jahre. Wer aber eine DVD vor weniger als 2 Jahren gekauft hat, sollte sie schleunigst überprüfen und ggfs. reklamieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Ich habe dieses Produkt verschenkt und der Beschenkte war sehr erfreut und das nicht nur aus Höflichkeit.
Ich war auch glücklich darüber,da ich das Geschenk nur bei Amazon bekam und das schnell und unbeschädigt.
Dafür nutze ich diese Möglichkeit Ihnen bei Amazon zu danken........und ich meine den Mitarbeitern in allen Abteilungen !!!
Mit freundlichen Grüßen ............. M .Röder ..............ein zufriedener Kunde
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2009
Gelungener Abschluss der vierteiligen Reihe in Spielfilmlänge. In gewohnter Manier servieren Groening, Cohen und Co ein weiteres Abenteuer der Planet-Express Crew. Witzig, der Gastauftritt von Snoop Dog.
Ein Must-Have für Futurama-Fans. Bleibt zu hoffen, dass dies nicht der letzte Streich der Sciencefictioncomicdrehbuchautoren bleibt. Ist doch Futurama nicht zuletzt auch ein Spiegel des Zeitgeistes unseres Stupid-Ages.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2012
Auch wenn dieser Film nicht mehr ganz so gut wie der Rest von Futurama ist, bleibt er für mich als Fan der Serie trotzdem Pflicht. Erst über den Kauf nachdenken, wenn man die Serie durchhat!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2009
Futurama ist zurück im (vorerst) letzten Teil der Spielfilmreihe. Und wie! Leela verbündet sich mit den Ökofeministas, um sich gegen Wongs Imperium beim Bau seiner Projekte wie "Der gößte Minigolfplatz des Universums" und seiner damit verbundenen Vernichtung der Natur zu stellen. Und auch Fry - verrückt wie immer - wird Mitglied einer... naja.. Sekte, die den bedrohten Planeten retten will. Er wird zur großen Hoffnung der Legion der Matschbirnen! Die wollen den Planeten jedoch aus einem ganz anderen Grund retten...

Lustig, fulminant und unterhaltend ist auch der vierte Streich in Spielfilmlänge. Nach einem tollen ersten, einem (meiner Meinung nach) etwas schwächelndem - wenn auch evtl. etwas tiefgründigerem? - zweiten und zuletzt dem grandios parodistischem dritten Teil, ist auch "Leela & die Enzyklopoden" gelungen. Aber ebenso wie in diesen Vorgängern gibt es hier den einen oder anderen deutlich schwächeren Witz, der auch dieser Episode den fünften Stern raubt.
Erwähnt sei hier noch der wirklich herrliche Vista-Witz kurz vor Schluss!

Ein guter und unterhaltsamer Abschluss der Filmreihe, der uns alle hoffen lässt auf weitere Episoden - ob nun in Spielfilmlänge oder als Folgen einer neuen Staffel!
77 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Die Serie war angeblich schon abgesetzt, aber die Macher geben nicht auf und jetzt läuft Sie wieder - zum Glück :-D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2012
Bin bei dem Film eingeschlafen. Hat nichts mehr von dem Esprit der Serie. Zudem sind auf meinem großen Flachbild-TV ziemlich viele Doppelkonturen zu sehen. Das ist bei einem kleinem Röhrenfernseher noch zu verschmerzen .. aber auf einem HD-TV ist das sehr ärgerlich. Oder will man unbedingt die Blu-ray verkaufen? Mit der langweiligen Story? Never!

Eigentlich sollte man den Film zurückgeben. Hab Ihn aber für ein paar Euro gebraucht gekauft. Also ab ins Regal zu den vier Staffeln der Serie, die einfach klasse ist.
Hoffentlich wird die 5te Staffel was. Nachdem es nur 2 DVDs sind und der Film jetzt so schlecht war, habe ich etwas Befürchtungen, ob Die 5te Staffel ihr Geld wert sein wird.
Wir werden sehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2009
Nachdem ich von den bisherigen Teilen in Spielfilmlänge eher enttäuscht war, kam ich bei diesen Teil wieder voll auf meine Kosten. Bissig und geistreich wie die ersten beiden Staffeln von Futurama.

Deswegen kann hier jeder Futurama Fan bedenkenlos zugreifen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden