Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

  • Bang!
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
10
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:19,43 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. November 2008
9 Alben seit 1990 sind eine gute Ausbeute(bedenkt man die fast 2jährige Auszeit, die sich die Band nahm,)für die unverwüstlichen mit R & B getränkten Rock`nRoll Songs von Thunder.
Aus den 20 Songs, die sie im Walton Castle, im Westen Englands, aufnahmen, haben sie sich für 12 Granatensongs entschieden, die wieder alles beinhalten, was wir an Thunder so lieben. Danny Bowes, der mit R&B und Rock`nRoll verschwägerte Sänger der Band, singt nach wie vor alles an die Wand, was ihm und der Band der kongeniale Partner Luke Morley auf den Leib schneiderte."Stormwater" und "Miracle Man" wünscht man sich jetzt schon sehnsüchtig auf der Bühne zu hören."On the Radio" reflektiert die armselige Radiolandschaft/Sendepolitik, unter der auch Bands wie Thunder zu leiden haben, bzw deren Musik ignoriert wird. Aber Thunder werden es nicht überdrüssig, hochklassige Songs zu produzieren, bei denen auch die Akkustische Gitarre(und bei "Turn left California" auch eine zünftige Bluesharp) ihren Stellenwert hat(Retribution,Carol Ann,One Bullet).Bei "Have Mercy", "Watching over you" oder auch "Love Bucks" spielen sie gnadenlos brillant ihre Rockballadenstärke aus, für die andere Bands morden würden!Und mit "Honey" zelebrieren sie uns einen Hitverdächtigen Rausschmeisser!
33 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2008
Die wenigsten kennen die Britische Hard Rock Band THUNDER, obwohl sie 1992 ihr zweites Album sogar auf Platz 2 der englischen Charts hinter Kylie Minogue platzieren konnte. Seit ihrem Debut machten sie sich gerade durch ihre Bühnenauftritte und dem Verhalten ihres exzentrischen Drummers einen Namen. 1990 eröffneten die das Monsters Of Rock Festival vor 80.000 Zuschauern und veröffentlichten nun mit BANG! ihr bereits neuntes Album.

Thunder - BANG! [2008]
Die beiden Songwriter Bowes/Morley schaffen es bereits seit ihrem Debut 1990 auf einem gleichbleibend hohem Niveau zu bleiben, ohne dabei auf eine Entwicklung verzichten zu müssen! Auch mit BANG! reisst dieser Faden nicht ab. Auf der Scheibe findet sich melodischer Hardrock und die gewohnte Abwechslung aus langsamen Liedern bis zur Ballade und den Hard Rock Krachern mit fetten Riffs. Dabei ist vor allem Bowes Gesang pregnant, der Mellodien liefert, die im Ohr bleiben!

Anspieltipps: On The Radio, Stormwater, Carol Ann
Jedoch sollte man sich die Scheibe (wie eigentlich bei jedem Album)als Gesamtwerk zur Brust nehmen.

FAZIT:
Thunder haben Recht, wenn sie behaupten sie seien die "beste Rock 'n' Roll Band von der man nie gehört hat". Ich denke, diese Band hat es verdient, dass sich die Aussage zu mindest bezogen auf den zweiten Teil in Zukunft ändert. Vielleicht glückt es mit BANG! und der 2009 beginnden Tour.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2008
Die wenigsten kennen die Britische Hard Rock Band THUNDER, obwohl sie 1992 ihr zweites Album sogar auf Platz 2 der englischen Charts hinter Kylie Minogue platzieren konnte. Seit ihrem Debut machten sie sich gerade durch ihre Bühnenauftritte und dem Verhalten ihres exzentrischen Drummers einen Namen. 1990 eröffneten die das Monsters Of Rock Festival vor 80.000 Zuschauern und veröffentlichten nun mit BANG! ihr bereits neuntes Album.

Thunder - BANG! [2008]
Die beiden Songwriter Bowes/Morley schaffen es bereits seit ihrem Debut 1990 auf einem gleichbleibend hohem Niveau zu bleiben, ohne dabei auf eine Entwicklung verzichten zu müssen! Auch mit BANG! reisst dieser Faden nicht ab. Auf der Scheibe findet sich melodischer Hardrock und die gewohnte Abwechslung aus langsamen Liedern bis zur Ballade und den Hard Rock Krachern mit fetten Riffs. Dabei ist vor allem Bowes Gesang pregnant, der Mellodien liefert, die im Ohr bleiben!

Anspieltipps: On The Radio, Stormwater, Carol Ann
Jedoch sollte man sich die Scheibe (wie eigentlich bei jedem Album)als Gesamtwerk zur Brust nehmen.

FAZIT:
Thunder haben Recht, wenn sie behaupten sie seien die "beste Rock 'n' Roll Band von der man nie gehört hat". Ich denke, diese Band hat es verdient, dass sich die Aussage zu mindest bezogen auf den zweiten Teil in Zukunft ändert. Vielleicht glückt es mit BANG! und der 2009 beginnden Tour.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2008
Zu Thunder muss man nix mehr sagen ... auch diese Scheibe ist nochmal eine Ergänzung dessen, was die Band seit mehreren Jahrzehnten abliefert ... schnörkellosen und herzerweichenden Rock'n Roll. BANG stellt hier auch keine Ausnahme ... im Gegenteil ... Luke Morley hat mal wieder gezeigt, wie gutes Songwriting zu klingen hat ... Danny Bowes tut wie immer sein übriges ... wer Thunder hört hat einen Garant auf erstklassige Rockmusik, die in die Beine geht ... ich liebe diese Band. Unbedingte 5 Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2009
Wer die Songwriter-Qualitäten der Band seit "Laughing on Judgement Day" ein bisschen vermisst hat, -natürlich waren die letzten Scheiben von Thunder auch nicht schlecht, handwerklich immer gut, aber ohne DURCHWEG zu überzeugen- findet in "BANG" wieder so einen richtigen frischen Heav-Rock `n`Roll Kracher mit DURCHWEG eingängigem,straightem Rock. Obendrein ist dieses Album gut produziert, sodass man für das Geld viel Qualität bekommt...Also, ein MUSS für jeden Thunder-Fan!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2009
Ich kann mich da nur anschließen, dass Thunder wohl die beste Band der Welt ist. Mit dem neuen Album haben sie wieder bewiesen, wie unglaublich gut sie immer noch sind. Luke Morley ist wohl der beste Gitarrist und Songwriter aller Zeiten und Danny Bowes ist ebenso unbeschreiblich. Ich glaube sogar, dass seine Stimmen noch besser geworden ist - wenn das überhaupt möglich ist. Sie sind sich auch dieses Mal treu geblieben und spielen wohl den besten Hardrock, den es je gab. Und live - unglaublich, mitreißend, fantastisch ... was gibt es noch mehr zu sagen! Die CD muss mann / frau einfach haben!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2009
Ich kann mich da nur anschließen, dass Thunder wohl die beste Band der Welt ist. Mit dem neuen Album haben sie wieder bewiesen, wie unglaublich gut sie immer noch sind. Luke Morley ist wohl der beste Gitarrist und Songwriter aller Zeiten und Danny Bowes ist ebenso unbeschreiblich. Ich glaube sogar, dass seine Stimmen noch besser geworden ist - wenn das überhaupt möglich ist. Sie sind sich auch dieses Mal treu geblieben und spielen wohl den besten Rock, den es je gab. Und live - unglaublich, mitreißend, fantastisch ... was gibt es noch mehr zu sagen! Die CD muss mann / frau einfach haben!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2010
Ja, schade das sich diese Band nach 25 Jahren aufgelöst hat.
Dieses Album ist ein Genuss für jeden Rockfan.
Geradlinige Arrangements, eingängige Refrains, schöne Balladen...
macht immer wieder gute Laune. Da kann man auch über das etwas
einfältige Cover hinwegsehen;-) Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2010
super CD von Thunder, das ist real hard rock, schade das die Band aufgehört hat!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2008
Hier stimmt wirklich Alles. Das neue Album knüpft direkt an die Klassiker der Band Anfang der 90er an und kann sich absolut mit ihnen messen. Das beste Thunder-Album seit vielen, vielen Jahren...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken