Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17



am 8. Oktober 2011
Die Supportannahme bei Canon war jeweils tadellos freundlich und sagte innerhalb 48 Stunden einen Rückruf des Technikers zu. Dieser erfolgte jedoch auch nach 5 Werktagen noch nicht...

Der folgende Hinweis betrifft nur Mark II Interessierte welche damit filmen wollen.
Bei Kunstlicht (egal ob Glühlampe oder Leuchtstoffröhre, jedoch mit Wechselstrom betrieben) laufen dunkle Wellen von unten nach oben durchs Bild.
Ausgenommen sind die Verschlusszeiten: 1/30, 1/50 und 1/100.
Dies ist Stand der Technik bei den aktuell verkauften Eos 5d mark II
Aktuell einzige Abhilfe bei Kunstlicht: Eine Gleichstromlichtquelle (z. B.: Taschenlampe -:) oder Autoscheinwerfer )
Filmen bei Tageslicht zeigt diese Bildstörungen naturgemäß nicht.

Die Wertung der Kamera als Videokamera ist das eine, ich würde ihr aktuell 4 Punkte geben, und da sie derzeit die Beste zum Preis ist, sogar 5.
Fürs Nichtantworten der Techniker wären mir jedoch 0 Punkte noch zuviel, und ich hoffe dass dies ein Ausreisser war und Canon den Support nicht nur als Lippenbekenntnis ernst nimmt.
Des weiteren wird in der Bedienungsanleitung nur ein mögliches Flackern bei Leuchtstoffröhren erwähnt. Eine detailiertere Kommunikation der technischen Eigenschaften in Bedienungsanleitung und Verkaufsprospekt wäre sehr wünschenswert.
55 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2012
Ich finde das der AF etwas langsam ist und die Kamera zudem sehr schwer ist. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau, bin sehr zufrieden mit der Canon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2011
Positives an der Kamera aufzuzählen ist nicht schwer weshalb ich mir lieber von der Seele schreibe was mich stört.
-Auf der CD wird unter anderem das EOS Utility mitgeliefert welches auf Knopfdruck die Bilder zum PC überträgt. Nun musste ich nach meinem Urlaub feststellen das einige hundert Bilder nicht übertragen wurden, welches ziemlich frustriert, da es größtenteils Sonnenuntergänge waren und wir nun umsonst die Zeit eingeplant, passende Orte am Wasser gesucht, aufgebaut, die Hände abgefroren etc. haben. Nun kopiere ich mir die Bilder doch lieber wieder von Hand von der Karte
-Keine Überraschung: der Bildstabilisator ist deutlich zu hören, stört bloß bei Videos (kann ja ausgeschaltet werden)
-Das obere Display wird auf Knopfdruck beleuchtet. Die Beleuchtung geht allerdings sofort aus wenn eine andere Taste gedrückt wird. Um die Einstellungen zu überprüfen muss also noch einmal gedrückt werden und eventuell noch einmal und noch einmal... schöner wäre es wenn die Beleuchtung einfach auf Knopfdruck wieder ausgeht.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2012
Hi !!

Wie schon sehr oft gelesen , die Mark 2 ist eine super Cam und das stimmt. Die Bilder sind der Hammer und past super zu meiner 7D im Duo !!
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2011
Ich habe mir die o.g. "Canon EOS 5D Mark II" als 2. Body geleistet. Den 1. Body des selben Typs besitze ich bereits seit mehr als 2 Jahren, bin mit der Technologie und den
fotografischen Möglichkeiten sehr zufrieden. Mein Ziel ist, bei Fotoreisen zwei hochwertige Cams mit unterschiedlicher Objektiv-Bestückung immer "schussbereit" zu haben.
Wenn Sie bei interessantem Motiv das Objektiv umspannen müssen, ist meist vorher das Motiv weg und die Cam sowie die Objektive werden durch hektisches Umspannen nicht besser.
17.10.2011 Kilo DeltaCanon EOS 5D Mark II SLR-Digitalkamera (21 Megapixel) Gehäuse
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2011
Ich denke, alles andere wurde hier schon gesagt. Eine tolle Kamera mit einer hervorragenden Bildqualität ( vorausgesetzt man hat die passenden L's).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2011
Da EF-S Objektive (Canon 450D) nicht passen habe ich noch umbestellt-Kamera mit Objektiv EF 24-105. Super Teil - kleines Manko kein integrierter Blitz wenigstens zum Aufhellen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2012
Nachdem ich nun jahrelang mit einer Fuiji S5 Pro fotografiert habe, kam ich nun zu der Überlegung mir eine Vollformat - SLR zuzulegen. Bestellt bei Amazon, 2 Tage später war sie da. Weder der Karton für das Objektiv, noch der Karton der Kamera war versiegelt. Nun, das ist nicht gerade das was ich erwartet habe. Also mal den Akku geladen und auf den Bilderzähler geschaut. Kein Bild wurde bisher mit ihr geschossen (stand drauf - ich weiss nicht, ob man das zurücksetzen kann, egal). Nachdem ich die Kamera angeschalten habe, setzte sofort die Sensorreinigung ein, ich war erstaunt. Warum macht sie das, macht sie das generell, und wenn dem so ist, wieso? Dann habe ich gleich wieder ausgeschaltet, auch da: Sensorreinigung, wieder eingeschaltet: Sensorreinigung. Drauf ist die Firmware 2.1.1. Dann das erste Bild, erst mal im Automatikmodus, dann noch einmal eines. Der Af-funktionierte gut, Karte raus, Bild am Mac angeschaut, unscharf, nicht brauchbar. dann das Messfeld umgestellt, immer noch unscharf. Genervt auf Manuel umgestellt, rumgedreht nach Erfahrungswerten und endlich; das erste scharfe Bild. Dann die Fuji S5 genommen, noch einmal das Motiv mit ihr anvisiert und danach beide Bilder am Mac verglichen. Nun, die Fuiji S5 hat 12,3 MPX, ist eine FX-SLR, die Canon hat 21 MPX und ist eine Vollformat - SLR, und was soll ich sagen!! Der Unterschied ist nicht überwältigend, zumindest nicht bei normalen Lichtverhältnissen. Auf der Fuiji hatte ich das Nikkor 17 - 55 1:2,8, auf der Canon das 24 - 70 1: 2,8, beides sehr gute Gläser. Nun zur Kamera selbst. Gegen die S5 wirkt die Canon 5d Mark 2 wie ein billiger Plastikeimer, und das in allen!! Belangen der Haptik. Alles an ihr macht einen billigen Eindruck, jedes Detail ein kleines Vergehen am guten Geschmack und vor allem an der Bedienungsfreundlichkeit. Schon alleine bei der Konstruktion des Aus - und Einschalters müssen sich die Ingenieure totgelacht haben. Danach kommen dann die vielen kleinen Tasten die man halt irgendwo nach Belieben auf dem Gehäuse verteilt hat. Wer schnell sein will mit dem Gerät, der braucht vier Hände auf einmal. Gottseidank ist die Menüführung jedem halbwegs intelligenten Menschen sofort geläufig. Da habe ich zum ersten Mal aufgeatmet. Die Mark 2 liegt also nicht halb so gut in der Hand wie die Fuiji S5, macht aber etwas hochauflösendere Bilder (wenn man sehr genau hinschaut), wenn man es misst, sicherlich. In Farbtreue und Dynamik kann die Fuiji meines Erachtens sehr gut mithalten. Dass die Canon keinen Blitz mit an Bord hat, finde ich nicht schlimm, weil ich die Blitzerei eh' nicht mag. Das gute Nikkorobjektiv mit Verwackelungsschutz schlägt das Canonobjektiv, nur nicht im Zoombereich. Ansonsten ist es besser, einfach, weil man die 1:2,8 wirklich besser ausnutzen kann, wenn noch ein Stabi mit von der Partie ist. Höchtwahrscheinlich werde ich die Canon zurückschicken und auf die Nikon 800 warten..Da die Canon 5d Mark 2 noch Full HD an Bord hat (was mir nichts bedeutet), erhält sie von mir 4 Sterne, als reine Fotomaschine gäbe ich ihr 3...Bernd Huber, Sinsheim
1919 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2012
Mit ihrem Vollformat-CMOS-Sensor (36 x 24 mm) ist die Canon 5D Mark II sowohl für die kreative Fotografie sowie für das kreative Filmen ideal geeignet. Der große und helle Sucher bietet ein bequemes Scharfstellen von Objekten. Neu gestaltete Pixel minimieren das Bildrauschen; die Auflösung liegt mit 21,1 Megapixeln über dem Anforderungsprofil führender Bildagenturen.
Die Kombination aus dem neuen Canon Prozessor DIGIC 4 und dem exzellenten Bildsensor sorgt für eine erstklassige Farbwiedergabe mit feinen Farbtonabstufungen.
Die EOS 5D Mark II bietet einen ISO-Bereich bis zu ISO 6.400. Dieser kann aber bei ungünstigen Lichtverhältnissen auf imposante ISO 25.600 erweitert werden.
Die Canon 5D Mark II ist die erste DSLR Kamera von Canon, die es ermöglicht Filmaufnahmen in Full HD (1080x1920) zu machen. Es können aber auch während der Videoaufzeichnung weiterhin Fotoaufnahmen gemacht werden. Über den HDMI'-Anschluss ist die Wiedergabe von Videos und Bildern auf jedem HD-Fernseher möglich.
Der 7,6 cm (3,0 Zoll) große LCD-Monitor mit ca. 920.000 Bildpunkten und Clear View überzeugt durch einen weiten Betrachtungswinkel und doppelte Antireflexbeschichtung. Schaltet man auf den Live-View-Modus erscheint das Motiv in Echtzeit auf dem LCD-Monitor.
Die EOS 5D Mark II ermöglicht schnelle Reihenaufnahmen mit bis zu 3,9 Bildern pro Sekunde.
Für eine präzise Scharfstellung sorgt das Canon Autofokussystem mit seinen 9 AF-Messfeldern und 6 AF-Hilfsfeldern.
Die Canon EOS 5D hat ein stabiles Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung mit Schutzdichtungen und einem langlebigen Schlitzverschluss für rund 175. 000 Auslösungen.

Technische Daten:
21 Megapixel Vollformat -CMOS-Sensor
DIGIC-4-Prozessor
ISO- Bereich bis 6400 ist aber erweiterbar auf bis zu ISO 25.600
Aufzeichnung von Full-HD-VIDEO (1080x1920, 25B/s)
Hochauflösendes 7,6 cm (3 Zoll) VGA-LCD mit Live-View-Modus
Bis zu 3,9 JPEG-komprimierte Bilder pro Sekunde bei voller Nutzung der Speicherkartenkapazität
9-Punkt-Autofokus und 6 AF-Hilfsfelder
Gehäuse aus Magnesiumlegierung

Im Lieferumfang enthalten sind:
5D Mark II Kamerabody
Schutzdeckel für Objektivöffnung
Batterie
Batterie Schutzdeckel LP-E6
Batterieaufladegerät LC-E6
Kamera Gurt
USB Kabel
AV Kabel
Software CD 19.1
Anleitungs CD
Bedienungsanleitung
Es gibt auch Packete, wo direkt ein Zoom Objektiv 24-105mm 1:4 mitgeliefert wird.

Preis:
Der Preis für den Canon EOS 5D Mark II Body beträgt 1795 Euro. Das Packet mit 24-105 Objektiv kostet 2587 Euro.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)