find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
9
4,1 von 5 Sternen


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juli 2017
Zunächst muss ich bemerken, dass sich die bisherigen Rezensionen nicht auf diese neue Vinylausgabe beziehen und somit ein anderes Produkt beschreiben. Dies ist für potenzielle Käufer immer wieder irreführend.

Ich fange mit dem Positiven an: Vinylqualität und Sound sind sehr zufriedenstellend, auch wenn die LP's von digitalen Files stammen (und nicht direkt von den analogen Masterbändern). Die Box an sich macht auch einen ordentlichen Eindruck (stabil und hochwertig).

Doch nun kommen die Dinge, die mir als Vinylfan negative aufstoßen und für mich dann doch zum Abzug von zwei Sternen geführt hat: Die Cover sind doch extrem billig gemacht. Die Scanqualität ist schlecht, teilweise sogar sehr schlecht. Wenn ich meine Originalpressung von "Love For Sale" neben die Neuausgabe lege, kann ich nur den Kopf schütteln, warum man das nicht etwas besser hinbekommt. Die Alben, die im Original Gatefolds waren, bekommen nur eine normale Hülle!

Weiterhin hatte ich mich sehr auf die Innersleeves gefreut, da meine Original Innersleeves bereits ziemlich mitgenommen aussehen... Doch dann die böse Überraschung. Es gibt keine bedruckten Innersleeves, sondern lediglich Papphüllen, die dazu noch ungefüttert sind. Ich kann nicht nachvollziehen, dass man den Aufwand macht, eine Vinylbox herauszubringen, und dann nicht auf solche wichtigen Dinge achtet.

Ähnlich sieht es bei den Labels aus... sie sind leider den Originallabels nicht nachempfunden, sondern alle LP's haben schwarze Labels im Stil der Box selbst.

Und dann komme ich zu einem Punkt, den ich bei einigen Boxsets heutzutage nicht verstehe (Beispiel "Kinks in Mono"). Man nennt das Produkt "Boney M Complete" und es sind nicht alle Songs enthalten, die von Boney M. herausgebracht wurden. Anstatt dass man alle Non-Album-Tracks auf 1-2 Bonus-LP's versammelt, geht man her und fügt die relativ sinnlose Compilation von 1984 "Kalimba de Luna - 16 Happy Songs" bei. Diese enthält viele Tracks, die bereits auf den Originalalben vertreten sind, jedoch in stark editierter Form (damals damit sie auf 1 LP passen).

Somit fehlen in dieser Box wichtige Tracks wie "I See A Boat On The River", "Hooray Hooray...", "The Carnival Is Over", vollständige Versionen der Hits von 1980 ("Gadda Da Vida" und "Children Of Paradise"). Weiterhin fehlen die richtigen Single-Versionen von "Kalimba de Luna" und "Happy Song", da diese nur in Maxiversionen auf "Kalimba de Luna - 16 Happy Songs" vertreten sind. Natürlich fehlt auch wiedermal die vollständige Version von "Ribbons Of Blue", da diese nach wie vor in verkürzter Form auf "Oceans of Fantasy" enthalten ist. Weiterhin fehlen einige B-Seiten von Singles.

Leider befindet sich in dieser Box auf kein Buch oder Booklet, das eine solche Box normalerweise abrundet. Dies hinterlässt auch einen billigen Eindruck.

Also alles in Allem verdient dieses Produkt in meinen Augen nur 3 Sterne, auch wenn ich froh bin, dass die Soundqualität hoch ist.
33 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2008
Als Fan habe ich mir die 2007er Remix-Edition natürlich einzeln bestellt, nun aber kommt alles in einer Box zusammengefasst zum günstigen Preis. Wer also die Alben noch nicht hat und sie gerne in gut remasterter Qualität haben möchte, hat hier nun eine preisgünstige Gelegenheit dazu. Die Musik ist ihre 5 Sterne wert, wenngleich auf den Alben auch manchmal Ausreisser zu finden waren, die Hits sind aber allesamt gut und erstaunlicherweise sind die späteren Alben "Oceans Of Fantasy", "Boonoonoonoos" und "10.000 Lightyears" die besten. Da in den letzten 2 Jahren ziemlich alles von Boney M. herausgebracht wurde, was es gibt, warte ich jetzt noch auf eine vollständige Singles-Edition mit den Originalcover von damals (wie ABBA das auch schon hatten). Da könnte man nochmal so richtig stöbern und in Erinnerungen schwelgen, denn in den 70ern hatten auch die Plattencover noch eine gewisse Bedeutung und es wurde viel Wert darauf gelegt.
Nachtrag 21.07.2014: Irgendwann im Laufe der letzten Jahre hat sich meine Wahrnehmung der LPs deutlich geändert und so finde ich heute die ersten 5 Alben die besten, während besonders 10.000 Lightyears bei mir gar nicht mehr gehört wird und Eye Dance war ja schon immer ein ziemlicher Fehlwurf. Besonders Take The Heat Off Me und Love For Sale favorisiere ich heute. Was den Preis anbelangt: damals kostete die Box so um die 30 Euro, der heute angegebene Preis ist völlig überzogen und wohl nur extreme Sammler würden weit über 100 Euro dafür ausgeben. Dann kann man besser die CDs einzeln bestellen und dabei dann Eye Dance gleich weglassen, dafür dann das fehlende ChristmasAlbum in einer der ungezählten Ausgaben nehmen.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2008
So! Habe The Complete Boney M. vor ein Paar Tagen erhalten.

Kommen wir erstmal zur Box. Ganz normal, nichts besonderes, sieht die Box genau so aus wie sie hier bei den Photos von Amazon aussieht. Auch nicht sehr gross, was natürlich sehr gut ist, weil... nicht jeder so viel Platz im Regal hat!

Die Alben. Nichts mehr und nichts weniger als die Remastered Editions die letztes Jahr rausgekommen sind. Kein einzelner Song mehr! Der Klang ist fantastisch remastered worden, hört sich sehr klar und deutlich an und die Alben-Cover sind Original beigeblieben, wie bei den LPs. Das hat natürlich mit der Vorderseite zu tun, die Seite mit den Titeln wurde neu gedruckt, damit die Namen der Extra Tracks erscheinen.

Dazu eine DVD mit Boney M Live! Auch remastered, eigentlich eine gute Arbeit, aber... von einer Boney M. DVD habe ich was anderes erwartet. Trotzdem gut.

Das Problem ist der Name "The Complete Boney M"! Als die Remastered editions rauskammen, war eigentlich kein Boney M-Fan 100% zufrieden mit der ganzen Arbeit. Keine Lyrics, keine Infos zu den Songs, Singles, Platzierungen, kein Erscheinungdatum der Bonus Tracks, keine Photos, Bonus tracks fehlten... und hier bekommt man auch nichts mehr als nur das! Die Infos erscheinen ganz kurz in ein kleines Booklet, 4-5 Photos und dazu noch ein Mal die Alben-Cover und die Titeln der Songs.

Hatten Boney M. keine Story als Gruppe? Gab es keine Photos? Woher kommen Boney M.? Wer war der Manager? In welchen Ländern waren Boney M. populär? Chart Platzierungen? Wer ist dieser neue Sänger, der plötzlich auf Ten Thousand Lightyears auftaucht? Wo ist der Alte?
Das sind nun mal Fragen die vielleicht manche von uns beantworten können, aber nicht jeder. Ausserdem "Complete"... wo sind dann die Christmas Songs? Gehören die Christmas Songs nicht Boney M.?

Ganz ehrlich, von der Box bin ich zufrieden. Und jeder der die Alben sammeln möchte, kann diese Box kaufen und alles zusammen haben. Aber auch nichts mehr als nur Songs. Und nicht alle Songs! Christmas songs sind hier nicht zu haben, auch keine Versionen von Songs die drauf sein sollten..

..also nicht Complete! Einfach Boney M.!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2009
The Complete Boney M.
Endlich eine Sammlung der Titel von Boney M. auf CD die bisher bei mir nur auf LP vorhanden waren und nicht mehr gehört werden konnten. Nun ist so manche Stunde des Feierabends und des gemütlichen "Beisammenseins" mit Untermahlung der geliebten Musik gesichert. Eine hervorragende Zusammenstellung dieser Musikrichtung einer ehemals phantastischen Gruppe die ein FAN sich eigentlich beschaffen sollte. Prima Ausgabe. Ich empfehle AMAZON in der Richtung weiter zu arbeiten und z.B. von ABBA ähnliche Collectionen herauszugeben. Einfach PRIMA.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2008
Zu den CD's gibts nichts mehr zu sagen, kommen wir also zur DVD - die wurde bislang noch gar nicht gewürdigt: Darauf befindet sich die Show "Fantastic Boney M.", 1979 vom ZDF in der Stadthalle Offenbach aufgezeichnet und mit 45 Minuten Spieldauer ausgestrahlt. Als Gast wirkt die "Original Trinidad Show & Steel Band" mit. Das Ganze ist ( natürlich ) eine einzige Playback-Show, trotzdem aber recht unterhaltsam und bislang nicht erhältlich gewesen. Also, auch wer die CDs schon hat ( wie ich z. B. ), kommt ins Grübeln - diese Rarität macht schon Appetit.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2009
Die Musik von Frank Farian mit Boney M. ist gut, besonders die ersten drei Alben. Für die folgenden Werke gilt das leider nur eingeschränkt. Das Ergebnis der remasterten Gesamtausgabe ist dennoch gut. Leider ist der Informationsgehalt des Booklets grottenschlecht: Es fehlt jedes Lineup, keine Angabe über Produktion oder Chartplatzierungen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2008
This collection of Boney M albums must be a treat for all fans. The sound quality is much better than the 1994 releases of the same albums and the bonus tracks are nice. However, if a box is titled 'The Complete Boney M.' one would expect the box to include ALL Boney M recordings. But most notable the Christmas Album is missing from this collection. Besides that, only the short version of 'Ribbons Of Blue' is included (playing time is less than 2 minutes) and it would have been nice if all 12" versions had been added.
In recent years a lot of remixes were released, which do not add very much to the Boney M. legacy. So I don't mind if these versions were left off. But it would have been nice if all recordings from the periode that the group existed were included in this box set.
Once again, the music is great, the sound quality is superb... but if I may say so: it's not complete.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2009
ergänzen möchte ich noch, wie gut die Box aussieht, sie ist aus schwerem Material und macht sich echt gut im Regal. Gut finde ich auch, daß die Original-Cover mehr oder weniger in Ruhe gelassen wurden, da diese von sich aus sehr schön sind und strahlen - nichts ist verhunzt mit Neuerungen oder blöden Aufklebern.
Zur Musik selbst: Super Sound. Zu den Alben gibt es jeweils 2 Bonus-Tracks, die manchmal etwas seltsam wirken, wie z. B. Lieder von der Frank Farian Corporation oder ein Solo-Song von Liz Mitchell. Das beigefügte Booklet ist langweilig, da wäre viel mehr drin gewesen mit Informationen, Chart-Plazierungen, wie kam es zu dem Personal-Wechsel in der Gruppe? etc. Die beigefügte DVD ist ganz okay - ein Konzert aus dem Jahr 1979 ist darauf zu sehen - aber nicht sehr speziell. Ich hätte mir Auftritte aus den Musiksendungen der 70er und 80er-Jahre gewünscht, bei denen Boney M. - im Gegensatz zu vielen anderen Design-Bandes - immer eine sehr gute Figur machten.
Alles in allem ist die Box aber sehr lohnenswert, vor allem in Anbetracht des wirklich guten Looks (die meisten Greatest-Hits-Alben sehen meiner Meinung - ähnlich wie bei vielen anderen älteren Bands - einfach nur gruselig und billig aus) und natürlich wegen des sehr niedrig gehaltenen Preises.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2008
Man hat den Eindruck dass sich der Herr Farian unbedingt mit ABBA messen will. Erst mußte es unbedingt auch ein Musical sein (wenngleich 'Daddy Cool' dann viel weniger Erfolg hatte als 'Mama Mia') und nun gibt es auch alle Alben in der Box, wie bei ABBA. Diese Box hier ist zwar nicht in Samt eingeschlagen und insgesamt ein bißchen schlichter gehalten als die von ABBA- das Beiheft ist so klein geschrieben, daß über vierzigjährige Augen restlos überfordert sind- aber dafür ist auch alles viel preiswerter als bei ABBA (ich hab jetzt extra nicht billiger geschrieben).
Um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen: ich find die Box klasse. Ich mag diese kleinen Mini-LP's, da werde ich wieder zum Kind wenn ich die anfasse und auflege. Und da ich aus dem Osten komme und die Original-Platten nie hatte, kann ich jetzt alles auf einmal haben, ist doch nett, oder? Ich finde allerdings (im Gegensatz zu meinem Vorredner, dass die ersten drei Boney M. LP's die besten waren und es danach immer flacher wurde. Nun hat man ja den direkten Vergleich.
Jetzt hat der 70er Jahre Disco-Fan ja fast alles: von Sheila B.Devotion, Pussycat, Baccara, Smokey und Luv gab's schon alles, fehlt eigentlich nur noch Harpo.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden