Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
8
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Oktober 2014
Nachdem ich die Lampe jetzt mehr als zwei Jahre im Einsatz habe, möchte ich am Ende (meiner Rezension) noch was zum Thema SIGMA Sport Support schreiben.
Die Lampe ist bei mir in den Wintermonaten unter der Woche täglich beim Biken im Einsatz und hat klaglos ihren Dienst verrichtet.
Dabei werden dunkle Waldwege fast taghell ausleuchtet und der dazugehörige Akku (SIGMA SPORT Hochleistungs-Akku IION) hält bei mir fast 4 Stunden bei Stufe 2.
Wenn es in die Minusgrade geht allerdings doch fast eine Stunde weniger.
Der Unterschied in der Ausleuchtung zwischen Stufe 2 und 3 ist für mich bei meiner Fahrweise unerheblich, während ein deutlicher Unterschied zwischen Stufe 1 und 2 zu erkennen ist.
Die Ausleuchtung ist insgesamt relativ gleichmäßig, sogar der Bereich direkt vor dem Vorderrad wird noch anständig ausgeleuchtet.
Ein deutlich konzentrierter Lichtkegel wie bei meiner alten SIGMA PowerLED Black ist nicht mehr zu sehen.
Alles in allem bin ich wirklich begeistert von der LED Lampe.
Jetzt aber zum Support. Leider ist mir Mitte September diesen Jahres die Lampe dann doch ausgefallen.
Ich vermute mal, dass es nicht die LED selber war, sondern der Ein/Aus-Schalter.
Am 17. September habe ich den SIGMA Support kontaktiert und einen Tag später eine Antwort erhalten, wie ich zu verfahren habe, um die Lampe reparieren zu lassen und das ich zwei Jahre Garantie hätte.
Auf meiner damaligen Rechnung war als Kaufdatum der 23. September 2012 angegeben.
Tatsächlich wurde die Lampe dann eine Woche später anstandslos, und für mich kostenlos, gegen das gerade aktuelle Modell ausgetauscht.
Leider passte meine alte Lenkerhalterung nicht mehr, so dass ich für 2,95 EUR eine neue Halterung kaufen musste.
Alles in allem ist SIGMA eine für mich wirklich empfehlenswerte Firma mit guten Produkten zu einem fairen Preis.
Der Support war dann das 'Sahnehäubchen' für mich.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2011
Habe die Lampe nun seit mehreren Wochen und bin restlos begeistert.
Da mein Weg zur Arbeit mit dem Rad ca. 9 KM durch den Wald führt, hatte ich mir bereits vor geraumer Zeit die Sigma Mirage EVO + EVO X Pro, die damals bei vielen Tests sehr gut abgeschnitten hat, zugelegt. Mir persönlich war es damit im Wald jedoch etwas zu dunkel und unsicher, sodass ich dann doch weiter mit dem Auto fuhr.

Hatte dann lange mit mir gehadert, ob ich es nun doch nochmal mit einer neuen Lampe ausprobieren sollte. Da ich Triathlet bin und irgendwie auf meine Radkilometer kommen muss, hatte ich als Alternative nach der Arbeit im Keller auf die Rolle zu gehen - was ich hasse. Also habe ich investiert.....

Doch nun zur Lampe:

Die Lampe wird am Lenker befestigt und sitzt dort fest, ohne zu verrutschen. Auf der kleine (aber große) XL-Akku wird einfach mit einem sicher sitzenden Klettverschluss befestigt.

Die Lampe leuchtet mit 100, 70 und 30 Prozent und hat eine Blinkfunktion. Als ich die Lampe das erste Mal einschaltete, war ich hellauf begeistert. Noch mehr begeistert war ich, als ich merkte, dass die Lampe beim Einschalten erst auf 30 % stand.

Im Wald selbst kann man sich tatsächlich auf das Werbebild auf der Homepage bzw. auf der Verpackung (Ausleuchtung in Wald) verlassen. Der Weg ist locker 100 Meter hell und vor allem gleichmäßig ausgeleuchtet. Muss aber zugeben, dass ich dennoch zumeist mit den 100 % fahre. Habe den XL-Akku und dieser hält in diesem Betrieb, zumindest bei den herbstlichen Temperaturen, locker 5-6 Stunden.

Je dunkler es ist, umso besser kommt dann auch die Wirkung der Lampe zum Tragen.

Es hat aber schon seinen Grund, dass die Lampe nicht für den Straßenverkehr zugelassen ist. Wenn die Straßen sowieso ausgeleuchtet sind, ist eine solche Lampe völlig überflüssig und dient nicht zum Schutz sondern sie blendet den Gegenverkehr extrem. Besonders deutlich wird dies, wenn einem im Wald ein anderer Radfahrer entgegen kommt. Wenn man keinen Streit möchte, bietet es sich an, das Licht kurz abzudecken oder kurzfristig direkt vor sich auf den Boden zu Richten. Ansonsten wird es für den anderen wirklich lebensgefährlich. Erfahrungsgemäß gehört einem aber der Wald bei Dunkelheit fast alleine.

Insgesamt alle Daumen hoch und absolut empfehlenswert für den Wald. Für die Straße nicht notwendig. Eine Investition die sich gelohnt hat. Da fährt man auf dem Heimweg gerne so manchen Extratrainingskilometer durch den dunklen Wald.
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2011
Top Verarbeitung
Lange Akkulaufzeit
ordentliche Befestigungsmöglichkeiten
Wasserfest
Stossfest
durch die Massive Verarbeitung etwas schwer und aus meienr Sicht wenig Helmgeeignet ... aber mit etwas Glück ist der Kauf einer Helmversieon und eines extra Akkupacks mit Stirnlampenadapter deutlich preiswerter als der Kauf des Vollpakets !! bei mir machte es einen Unterschied von 45% !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2014
Die Qualität der Lampe ist OK. Die Helligkeit ist hoch, im direkten Vergleich mit Lupine und auch Fenix schätze ich so ca. 700 Lumen. Die Lichtverteilung ist für eine Helmlampe genau richtig (sehr guter Spot, wenig Licht im Umfeld) aber ein alleiniger Einsatz am Lenker ist nicht zu empfehlen. Außerdem ist die Lampe recht massig, da gibt es bei Lupine schon deutlich kleineres Equipment. Der wackelige Lenkerhalter und die schlechte Bedingung (undefinierter Druckpunkt des Schalters) waren der Grund für die Rücksendung. Deutlich besser hat sich die Fenix BC30 geschlagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
gutes, schon bekanntes Produkt schnell geliefert, das paßt's!
a b e r : Adern des Kabels brechen unter Belastung direkt am Gehäuse. Das ist reparierbar.
Die Kabeldurchführung ist jedoch definitiv verbesserungsfähig!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2014
Bin bis auf die Batterie-Status-Anzeige bin ich sehr zu frieden mit der Lampe.
Die Status-Anzeige könnte etwas heller sein, und es wird auch nur Gelb und Rot angezeigt.
Wenn der Akku voll ist, ist sie aus.
Das Licht ist echt klasse gute 15-20 m kann man damit ausleuchten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2013
ich habe die Lampe ausprobiert und bin sehr zufrieden!!!! wer viel Fahrrad fährt, und auch im Dunkel ist die Lampe ein muss!!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2010
Lampe leuchtet GUT erkennbar & sichtbar eine Autobreite von 2,50m aus,
darüber hinaus auch aber das ist nur beleuchtet.
30m auf die Weite sind GUT erkennbar & sichtbar, Autoschilder und
Reflektor Zeugs leuchtet sie noch weiter an.
- Aus der Entfernung also von vorne ist es wirklich ein super helles Licht, man
wir so also wirklich nicht übersehen.
- Zum Glück hat man hier ein wirklich HELLES WEISSES und kein bläuliches LED Licht.
- Halterung ist etwas gross aber hier dreht es sich ja um die Lampe.
1 Halterung ist übrigens der Lampe beigelegt.
- Lampe rastet auf der Halterung bombenfest ein, etwas kniffelig das dingens dran-, und
abzumachen aber das hat man schnell raus.
- Lampe ist auf der Halterung um 360° drehbar, hält gut und rastet gut ein.
- Lampe ist zwar robust und wasserdicht aber nicht unbedingt ein Handschmeichler
bezüglich Hosentaschenformat.
- ein Spotlicht kauft man sich mit der Lampe nicht aber ich will ja auch keine
Untergrundbeleuchtung für mein Fahrrad zum aufsteigen ^^.

Hätte ich die Lampe vor einigen Monaten für 80€ bestellt hätte ich mich allerdings schon
geärgert.
33 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)