longss17 Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited

Kundenrezensionen

2,5 von 5 Sternen
19
2,5 von 5 Sternen
Preis:33,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Juli 2016
Den Artikel gab es als Prämie bei Payback. Da mir schon immer ein Standmixer gefehlt hat, wurde da natürlich schnell zugegriffen!
Ich rate jedem anderen aber vom Kauf dieses Standmixers ab!

- Der Standmixer verlor ab und an die Verbindung zum Motor und blieb kurz stehen.
- Nach nur drei Nutzungen war der Standmixer schließlich kaputt und nicht mehr zu reparieren.
Der Grund dafür war, dass ich Eiswürfel mit in den Mixer gegeben habe, was bei einem guten Mixer eigentlich kein
Problem sein sollte. Allerdings hing sich das Gerät sofort auf und der Drehmechanismus rieb sich durch.
Das Drehrad, wo der Glasbehälter drauf gestellt wird, ist aus Gummi und war abgerieben, sodass die Klingen nicht mehr greifen konnten!

Wer einen Mixer braucht, um ein paar Soßen oder Smoothies zu mixen, kann sich diesen holen.
Ich rate dennoch davon ab, da er schlichtweg schlecht und gefährlich verarbeitet ist und man normalerweise von einem
Standmixer auch erwarten sollte, dass er Eis crushen kann. (In der Packungsbeilage steht geschrieben, dass man Eis mixen könne!)
review image
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2016
Wie andere Nutzer es schon bemerkt haben ist das Antriebsritzel aus Gummi, das Gegenstück aus Hartplastik, durch die Nutzung sowie das Abnehmen und wieder aufstecken des Krugs nutzt sich der Gummi in Zahnradform im Laufe der Zeit ab und irgendwann greift er dann nicht mehr.

Für mich ein weiterer Beweis dafür, dass die Produktests zweitklassiger Magazine wie Heimwerker Praxis ; Haus und Garten etc. das Papier nicht wert sind auf dem Sie gedruckt wurden.

Ersatzteile scheint es für dieses Gerät keine zu geben, daher sehe ich hier folgende Lösungsmöglichkeiten:

1. Bessere Gerät kaufen (da wär wohl niemand drauf gekommen, was ;)

2. Glaskanne auf Ritzel kleben. Dann müsste man zur Reinigung das gesamte Gerät auf die Seite kippen und seitlich ausspülen. Zudem würde ich die untere Dichtung mit Lebensmittelechtem Silikon abdichten, da sonst wahrscheinlich nach und nach Flüssigkeit durchkommt, die sich unter der Glaskanne absetzt (welche man ja dann nicht mehr entfernen kann)

3. Das Antriebsritzel "künstich" verdicken. (Diese Lösung habe ich zunächst gewählt).

Wenn man das Antriebsritzel etwas verbreitert, greift es wieder in das Gegenstück und das Gerät funktioniert wie am ersten Tag.

Ich habe das zunächst mit etwas Küchenrolle gemacht, die aber sehr schnell heisst läuft und stinkt. Werde jetzt nach etwas dauerhaftem suchen - denke hier aktuell an eine Gummidichtung .
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2016
Den Mixxer habe ich als Prämie von Payback erhalten.
Er mixt nicht wirklich gut, hängt häufig fest und man muss ständig umrühren.
Bei dem Preis kann man da vermutlich ohnehin nicht so irre viel erwarten.

ABER: Nach der vierten Nutzung zerbrach mir der Krug während dem Pürieren!!!!!!!!!!!
Lasst auf jeden Fall die Finger davon!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2014
Kam als Payback Prämie.
das Gerät gibt es mit diversen anderen Labeln die alle baugleich sind. Selbst WMF hat sich hierher verirrt.
+ Das Aufsetzen und Abnehmen des Glasbehälters ist Bedienerfreundlich.
+ Solange das Gerät heil ist, ist die Geräuschentwicklung im Segment vergleichbar.
- Die Lagerung des Schlagmessers ist eine Sinterbronzebuchse was soweit OK wäre. Jedoch ist die Silikondichtung oberhalb von kurzer Lebensdauer. Dringt nun nach etwa 2 Betriebstunden flüssigkeit aus dem Mixbehälter in die Lagerbuchse, frisst selbige und schlägt aus. Weitgenug ausgeschlagen, läuft die Welle an den Edelstahl Boden des Gefäßes und wird abgetrennt.

@ Produktmanagement Hier wäre der Verbau von 2 oder 3 Kugellagern mit beidseitiger Gummiabdichtung hilfreich. Wenn dann noch oberhalb ein Simmering eingesetzt würde, hält das Gerät auch mindestens 2 Jahre bei täglichem Gebrauch. Mehrkosten HK ca 2-5 € Selbst wenn das Gerät dann 50 statt 40 € kosten würde, wäre das Preis Leistungsverhältniss gut.
Auch wäre die Welleneinheit (mit neuer Lagerung) als ET ein echter Gewinn.
11 Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2017
Achtung! Nach der dritten (sachgemäßen) Nutzung fing es stark an nach defektem Motor zu riechen. Dann trat Qualm aus und der Stufenregelungsschalter funktionierte nicht mehr. Als wir das Gerät reklamieren wollten, fiel uns auf, dass der Hersteller bzw. Vertrieb "Weg ist Weg" zwei unterschiedliche Geräte anbietet. Den "Mia Standmixer" und den "Vita Speed Mixer". Wenn man sich beide anschaut, wird auch aufgrund der Kundenbewertungen schnell klar, dass der "Mia Mixer" schlecht abschneidet während der "Vita Speed" sehr gute Kundenbewertungen hat. Zudem ist der "Vita Speed" 10 Euro teurer. Soweit so gut. Das Problem ist aber, dass wir, obwohl wir den "Vita Speed" bestellt haben und auch die zehn Euro mehr bezahlt haben, den "Mia Standmixer" erhalten haben. Aufgefallen ist uns inzwischen auch noch (und das ist wirklich mehr als merkwürdig), dass auf der Verpackung vom "Mia Mixer" ein Abzeichen "gut" vom Testurteil "Haus- und Garten" gedruckt ist mit der Bezeichnung "VITA SPEED"??? Also, wirklich mehr als fragwürdig!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2016
Der Stufenschalter bricht sehr schnell ab und man benötigt dann eine Zange, um das Gerät bedienen zu können !
Arbeitserleichterung sieht anders aus !
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2016
Den Standmixer verwende ich nun schon seit einiger Zeit und bin immer noch voll auf begeistert von dem Gerät.
Für Milchshakes super geeignet, jedoch bleiben immer einige kleine Stücken zurück. Die Qualität der Getränke sind recht gut.
Mit Hilfe von 5 unterschiedlichen Mixgeschwindigkeiten und auch einer manuellen, kann man je nach Bedarf die Stärke wählen.
Die Lautstärke ist allerdingt ziemlich hoch, sodass ich mir morgens Gedanken machen muss, ob ich das Gerät verwenden kann ohne meine Nachbaren zu wecken.
Mit dem Glaskrug kommt man sehr gut zurecht und es ist ziemlich praktisch und erleichtert die Reinigung.
Die Öffnung in dem Deckel nutze ich selten, da es oftmal größer sind und somit der ganze Deckel entfernt werden muss.
Empfehlenswert ist der Mixer aber trotzdem.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2015
Zuallererst möchte ich mich zu den vorigen Kommentaren äußern.... Das der Glaskrug unten aufgeht liegt an der falschen Handhabung. Der Krug wird nur auf den Motorblock "gestellt". NICHT DREHEN!!!!! Nur draufstellen und er ist betriebsbereit. Wenn man den Krug "draufdreht" dann besteht die gefahr das es aufgeht. Muss man aber nicht. Also an alle nur draufsetzen, geht ganz leicht ohne druck oder sowas. Auf keinen Fall drehen!!!!!

Ansonsten finde ich den Mixer super toll, haben ihn fast täglich in Gebrauch für Shakes und Smoothies etc. Auch crusht Eis kann man gut herstellen, genauso werden gefrorene Früchte gut zerkleinert.

Das man den Krug unten aufschrauben kann, und somit leichter reinigen etc. finde ich gut.

Alles in allem für den normalen Familiengebrauch super geeignet.
Und nochmal den Glaskrug nur "AUFSETZEN" nicht drehen.......

lg
11 Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2012
Bin sehr zufrieden mit dem Mixer.
Alles wird schnell zerkleinert und mein Trinkobst ist jeden Morgen frisch.
Das Antriebsritzel, aus Gummi, auf der Motorwelle ist allerdings schon sehr abgenutzt.
Läuft seit einem Jahr fast jeden Tag.
Ob es dafür Ersatz gibt ?
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2013
Vorweg muss ich sagen, das Gerät wurde nicht bei Amazon gekauft, ich habe den Mixer als Prämie bekommen.
Zuerst gab es Probleme mit der Lagerung vom Schlagmesser, dann hat sich nach 14 Monaten das Schlagmesser komplett verabschiedet indem es abgebrochen ist.
Verstehen könnte ich das auch noch wenn ich den Mixer täglich genutzt hätte, aber es war höchstens zweimal die Woche.
Der Kundendienst hat sich dann großzügig bereiterklärt ein neues Schlagmesser zu liefern, natürlich gegen einen Unkostenbeitrag von 11,90 €, der komplette Mixer kostet neu 33,98 €! Angeblich fällt das Schlagmesser nicht unter die Gewährleistung!

Da ich für den Mixer kein Geld investiert habe kann ich es verschmerzen, allerdings würde ich für das Gerät im nach hinein keine 33,98€ ausgeben!
review image
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)