Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Backparty BundesligaLive wint17



am 9. Mai 2017
was soll man mehr dazu sagen, stark gespielt, sehr gutes Buch mit inhaltlichen Wendungen, tolle Inszenierung, glaubhafte Charaktere, insbesondere für das Genre, und super - teilweise wie ich finde stilbegründende - Kamera
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Oktober 2017
Von Anfang bis Ende eine sehr gute Mischung aus Spannung und Dramatik.Der Film führt gut in die Story ein und ist zu keinem Zeitpunkt langatmig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Oktober 2017
Der Film ist für alle die auf Rache Filme stehen, absolut empfehlenswert! Über die gesamte Dauer wird der Film nie langweilig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. April 2017
Spannend,gute Story,nachvollziehbare Geschichte.Film ist gut gemacht, kurzweilig. Der zweite den ich sehe in dieser Art , Denzel Washington ist ne Bank!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juni 2015
...gesehen Dank amazon prime!

Ich bin kein spezieller DW Fan.
Aber ich mag gute Filme :)
Und diesen Film hier zeichnet eine durchgängige, realistische Story aus.
Mag sein, dass der eine, oder andere meint hier zuviel ex soldat, spezialist blahblah zu hören, aber dann muss man tiefer blicken.
Die Probleme eines derartigen Spezialisten werden auch gezeigt(wenn auch die Wackler/strobo Einlagen sehr nerven).
Und auch was dann wirklich wichtig wird kommt auch zur Geltung.

Drehbuch - TOP
Schauspieler - Alle zusammen TOP ausgesucht
Maske - OK
Kulisse - TOP
Musik - TOP (auch der dezent ansteigende Straßenlärm bei Action)

Ich bin bereits das zweite Mal bei dem Streifen vor dem Schirm gesessen und habe ihn genossen.
Auch das es hin und wieder unlogische, unrealistische Elemente gibt kann man gut verkraften.
Teilweise Fehler im Screenaufbau ebenso wie die recht eigenartig fallenden Anzüge des DW ;-)
Aber der Film hat was an sich das mich fesselt und bei Stange hält und das bringt mich zu vier von fünf Sternen in der Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. April 2015
Der Film hat alle Elemente für einen Rachethriller. Der Schluss ist wie so oft bei amerikanischen Produktionen zu melodramatisch.

Fazit: Spannender Film für einen Abend an dem man sonst nichts zu tun hat.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. November 2017
Wie schon von einigen beschrieben wird hier in diesem Film nicht langweilig und ist bestückt mit verschiedensten Gefühlen. Es kommen nur zwei nahezu unmögliche Ereignisse vor (die Kugel und die kolabierte Lunge). Nach dem beiden Vorfällen möchte Creasy sich gewisserweise rächen. Doch der Kampf führt bei manchen zu dramatischen Ende. - Es läuft nicht alles perfekt. Das ist auch nach meiner Meinung nach der Punkt was ein guter Film auch ausmacht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Mai 2017
Die Verpackung ist eine normale Blu Ray Hart Schale. Es ist kein Filmheftchen dabei. Muss aber auch nicht. Die Blu Ray spielt sauber ab. Ich hatte keine Probleme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. November 2017
Ich mag DW und auch in diesem Film hat er mich nicht enttäuscht.
Die Kamera wackelei war unnötig und nervt teilweise sogar arg.
Und dann die Gladiator Musik (zum Glück nicht so oft).
Wegen dieser beiden sachen 1 Stern weniger, ansonsten Top.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Februar 2016
Man on Fire - Mann unter Feuer gehört zu Tony Scotts besten Filmen und ist mit Denzel Washington, Christopher Walken, Dakota Fanning, Mickey Rourke, Giancarlo Giannini, uvm. top besetzt.
Der Rachethriller funktioniert perfekt und Denzel verkörpert den gebrochenen Charakter "Creasy", der seine Rettung durch die Beziehung zu einem kleinen Mädchen, das er beschützen soll, findet, so intensiv, dass es einen einfach packt. Allein sein feinsinniges Spiel im Gegensatz zu der extrem harten und brutalen Gewaltdarstellung macht den Film schon sehenswert und hebt ihn weit über den Durchschnitt vergleichbarer Actionthriller. "Vergebung ist eine Sache zwischen ihnen und Gott. Mein Job ist es das Treffen zu arrangieren." sagt Denzel als Creasy und dieser Ausspruch ist bezeichnend für die kompromisslose Rache, die Creasy an den Entführern und Hintermännern des Mädchens nimmt. Da könnte selbst Liam Neeson in seiner Paraderolle als Bryan Mills in der Taken Trilogie noch einiges lernen ;)
Natürlich ist die Action wie man es von den Scott Brüdern gewohnt ist genial inszeniert und wirklich spektakulär anzusehen.

Tony Scott verwendete für Man on Fire diverse Stilmittel, die eine Veröffentlichung auf Blu-ray beeinflussen. Man on Fire ist bewusst "schmutzig" gefilmt und nicht als Hochglanz-Produkt mit astreiner Digitaloptik konzipiert. Der Kontrast ist stark überhöht, der Look düster, manchmal bewusst unscharf und grobkörnig. Aufnahmetechniken wechseln, es gibt viele Einstellungen, die wie aus der Hand gefilmt wirken. Der Film bekommt so oft einen fast dokumentarischen Touch. Es gibt viele kurze Schnitte und Überblendungen. Die Schnitte wirken im Zusammenspiel mit dem Score und den Soundeffekten noch intensiver.
Alles in allem passen die gewählten Stilmittel optimal zum Film und machen das Erlebnis nocht tiefer. Dieser Look wird auf der Blu-ray originalgetreu wiedergegeben. Man sollte und darf also keinen Hochglanzlook erwarten.

Leider hat Studiocanal es jedoch in einem Punkt verbockt: Ein Stilmittel des Films ist, dass Scott Untertitel nicht statisch einsetzt, sondern sie wirken wie gesprochen. Betonungen etc. kommen optimal rüber. Studiocanal hat jedoch ein Master verwendet, wo die Untertitel (auch in der englischen Originalsprache) komplett fehlen und nur durch die Untertitelfunktion des Players generiert werden. Der kann natürlich dieses Stilmittel so nicht rüberbringen. Hier wäre es eindeutig sinnvoller gewesen, das deutsche oder englische Originalmaster mit den Untertiteln zu verwenden. So wirkt es leider vermurkst!

Der Sound liegt in D und E in DTS HD 5.1 vor und ist sehr satt und voluminös. Es lohnt sich also wirklich, die Anlange gut aufzudrehen und das ausgefeilte Sounddesign zu genießen.

Die Extras sind ebenfalls üppig. Kommentare, Dokumentationen etc. Insbesondere der Regie-Kommentar ist sehr zu empfehlen! Tony Scott war ein begeisteter Filmemacher und das merkt man auch!

Ein Wendecover ist erfreulicher Weise auch dabei. Also bis auf das Manko mit dem Untertitel-Master eine empfehlenswerte Veröffentlichung.
44 Kommentare| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

The Equalizer
5,97 €
Bastille Day
7,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken