Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
13
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,29 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2016
In zweierlei Hinsicht ist dieses Werk aus dem Jahre 1983 interessant. 1. Es enthält den einzigen Nummer 1 Titel in der Karriere des unvergessenen Poeten. Gel", du magst mi. 2. In Deutschland erreichte dieses Album den ausgezeichneten 35.Platz. Das ist deswegen interessant, weil es sehr wenige Alben von Ludwig Hirsch in Deutschland in die Charts schafften. In Österreich ging es bis auf Platz 2. Ja, und auch bei diesem Werk gibt es überhaupt nichts auszusetzen. Melancholisch schön bei Gel", du magst mi wird es sehr hart und düster bei A Verbrecher Weniger auf der Welt. Auch der 3.Song Häng net auf ist bitterböse und traurig. Beim 4.Song Der General kann man ein bisschen schmunzeln. Das ist eine wunderbare Satire, während es bei Track 5 - Peterle gleich wieder bitterböse und schwarz wird. Track 6 ist ein flotter Song mit dem Titel Jugendfrei. Bei Track 7 kommt der wunderschöne Sprechgesang von Ludwig Hirsch extrem zum Ausdruck - Der fremde Soldat ist eine zutiefst traurige bittere Abrechnung mit der Sinnlosigkeit des Krieges. Track 8 bringt mit der Weihnachtstraurigkeit einen Weihnachtsong der ganz ironisch-bitteren Sorte. Und der Abschlusssong heißt Moritz - so wie sein Sohn. Einfach Wunderbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2017
einfach nur toll. Die Kosten super und der Zustand der DVDs völlig in Ordnung. Würde ich immer wieder kaufen. Danke
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2008
Seit heute hat sich endlich die Lücke in meiner LH-Sammlung geschlossen, im Zuge der Digital-Remaster-Serie ist nun mit "Bis ins Herz" die einzige vorher nie auf CD veröffentlichte LP erhältlich.
Das mir immer unverständliche Warten hat sich gelohnt, denn klanglich kann diese CD absolut überzeugen, mit Peterle, Moritz oder auch Der fremde Soldat sind zudem einige Perlen endlich ohne Knistern etc. im besten Sound zu hören.
Textlich hält Hirsch wie schon auf den Vorgänger-Alben ebenso gemächlich wie genüßlich seinen Finger in die offenen Wunden des Spießertums, und offenbart seine ureigene Vergangenheitsbewältigung der NS-Zeit im gesellschaftlichen Kontext - Kurzum, ein Ohrenschmaus!
Einziger Wermutstropfen ist das Fehlen von Bonus-Material und keinerlei Liner-Notes im Booklet, wünschenswert wäre der eine oder andere Kommentar gewesen.

Wichtig sind aber bei Hirsch neben der Musik natürlich die Texte - und die sind selbstverständlich vorhanden.

Anspiel-Tipps: Eigentlich alle Titel, insbesondere aber die o.a. 3
33 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2012
Nachdenklich, humorvoll und sehr tiefsinnig. Diese Version hatte ich auch auf Vinyl, mußte allerding diese remasterte Version kaufen, denn wie ich schon erwähnte war es ein MUSS. Kann ich nur empfehlen, kein Fan dieses österreichischen Liedermachers wird es bereuen, diese Version gekauft zu haben. Im Gegenteil, er wird die CD hüten, wie den berühmten Augapfel, danit ja kein Kratzer drankommt. Und immer im Hinterkopf behalten, diese geniale Art von Text und Komposition wird es nicht mehr in der Vortsetzung geben, denn Ludwig Hirsch ist freiwillig aus dem Leben geschieden. Ich hatte das enorme Glück, in "live" zu erleben. Ein Event, den ich nie vergessen werde, analog den Künstler und seine gesamten Werke. Auch ein MUSSfür jeden Fan.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2014
Ludwig Hirsch hat mir schon immer gefallen ,alle Lieder, er ging nicht nach der Mode sondern seinen eigenen Weg melncholisch und nachdenklich. Wahrscheinlich hat er diese welt nicht mehr ertragen und wie im Lied "Schwarzer Vogel"ist er da konsequent seinen Weg gegangen, allein, einsam wie erar
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2014
Ludwig Hirsch ist einer meiner Lieblingssänger, er hört sich manchmal melancholish und dann wieder nachdenlich an, das mag ich sehr an seinen Liedern. Ich werde ihn immer wieder kaufen und habe schon nachbestellt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2017
Einfach ein schönes Album. Nicht die kommerziellsten Lieder aber gerade deswegen lohnt es sich noch genauer hin zu hören! Habe die CD bestimmt schon 50 mal laufen lassen und kann immer wieder neues entdecken!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2017
Wie immer - Ludwig Hirsch in Höchstform!!! Allein die Lieder "A Verbrecher weniger auf der Welt" und "Peterle" zeigen schon das enorme Potential dieses Künstlers!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2009
Legt`s Euch nieder - hört`s dem Mann zua - und vergesst ollas, woas um
Euch rum is. Die Musik ist vom ALLERFEINSTEN !
LUDWIG IST WAHRHEIT - PUR !
P.S. Vergesst net die "Watsch`n"....

Eure Josephine aus Wien !
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2013
Hervorragend durchkomponiert, lustige und bissinge Songs für welche die letzteren Hirsch besondern bekannt ist.
Auch einige sehr gefühlfvolle Songs sind dabei
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken