find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
88
4,3 von 5 Sternen
Preis:38,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juni 2012
Für die einfache Datenübertragung von meinem Polar FT7 Trainingscomputer auf die Polar-Webseite habe ich mir POLAR FlowLink bei Amazon bestellt. Bisher hatte ich die Daten per Hand auf der Webseite eingegeben. Mit gesteigertem Training wollte ich eine Automatisierung haben.

Ziel, der Datenübertragung ist, einen Überblick über seine Trainings, Dauer, gelaufene/gefahrene km, Puls max/mittel zu gewinnen, gegen Trainingspläne abzugleichen, die Trainingslast zu verfolgen und Erfolge zu erkennen. Die Auswertemöglichkeiten sind nicht Bestandteil der Rezesnsion.

Nach kurzer Lieferzeit war der FlowLink da. Er kommt in einer verschweissten Verpackung die mit einer Schere aufgeschnitten werden muss.

Designtechnisch recht schlicht mit zwei Leuchten (Data - bei Verbindung mit USB Port und Align - wenn ein Trainingscomputer gefunden wurde). Eine weitere Bedienungsanleitung oder Software liegt nicht bei, ein paar Sätze der Artikelbeschreibung auf der Rückseite der Verpackung müssen genügen.

Das USB-Anschlusskabel ist mit 30-40cm etwas kurz für einen PC, der unterm Tisch steht. Ist wohl geschuldet, dass immer mehr Laptops zum Einsatz kommen, da stört unnötige Kabellänge eher. Ich wollte es nicht am Notebook anschliessen, daher in diesem Fall entweder USB Verlängerung besorgen oder FlowLink auf den PC stellen.

Benötigt:
PC/Notebook mit USB-Anschluss.
Polar WebSync Software. Es gibt eine Version für Win7, Vista XP und MacOS x (10.5 oder neuer)
Webbrowser (z.B. Firefox, Internetexplorer)
Account bei Polar (Polarpersonaltrainer .com)
Kompatibler Trainingscomputer: z.B. FA20, FT40, FT60, FT80, RS300X, FT7, CS500, RCX5, RCX3

Installation:
--------------
Relativ einfach. Auf der Polar Internetseite das Programm Polar WebSync herunterladen und installieren (bei mir unter Windows 7 auf einem relativ alten Rechner). Software nimmt sich sehr wenige Ressourcen, trägt sich aber unter Autostart ein, damit man die Software nicht erst starten muss, wenn man einen Trainingscomputer zum Auslesen auf Flowlink legt.
Habe installiert, BEVOR ich den FlowLink per USB angeschlossen hatte. Danach den FlowLink anschliessen, benötigte Treiber werden geladen.

Datenübertragung:
-----------------
Vor dem ersten Übertragen alle die Daten vom Trainingscomputer löschen, die man bereits händisch eingetragen hat. Sonst hat man alles doppelt drin.
Wenn man nun einen kompatiblen Trainingscomputer mit der Oberseite auf den Flowlink legt startet bereits das Übertragen der Daten vom Trainingscomputer an Polar. Die Webseite wird automatisch aufgerufen, einloggen und die Daten sind sichtbar. Die Daten werden NICHT auf dem eigenen PC gespeichert, daher auch im Zuge der Nutzung mobiler Endgeräte von überall aus sicht- und editierbar. Ich hoffe Polar sorgt für ein ausreichendes Backup der Daten.

Bei bisher ca. 20 Übertragungen funktionierte alles einwandfrei.

Fazit:
+ schlichtes Design, relativ klein
+ einfache Installation
+ problemlose Datenübertragung

- Bedienungs-/Installationsanleitung sehr sehr knapp (gibt den Punkt Abzug).
- Daten werden "in der Cloud" gespeichert, keine Datenkopie auf dem eigenen PC. Man muss auf geeignetes Backup der Daten und Datensicherheit vertrauen.
- für PC-Benutzer eventuell sehr kurzes USB-Anschlußkabel.

Würde mir den FlowLink wieder kaufen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2011
Eine kleine Rezension möchte ich ebenfalls hinterlassen, auch wenn eigentlich schon alles gesagt wurde.

positiv:
- gute Qualität und Stabil
- Installation sehr einfach
- Nach Einrichtung und Übertragung sind die Daten sehr übersichtlich auf der Homepage von Polar zu lesen und alle Dinge zu erfassen
- guter Support/Forum von Polar

negativ:
- sehr kurzes USB Kabel
- Daten können nur Online bei POLAR übertragen werden
- die Uhr muss wirklich 100%ig in der Mitte liegen, damit diese auch erkannt und die Daten übertragen werden

Viel mehr möchte ich gar nicht schreiben, da alles weitere bei den anderen Rezensionen steht.
Ich habe damit meinen Spaß und mit der FT-7 läuft alles reibungslos.

Genutzt mit XP, Vista 64 und Win 7 64. Alle ohne Probleme mit der Software oder der Übertragung.
Internetverbindung muss vorhanden sein. Der Preis könnte etwas günstiger sein, aber wer seine Daten speichern und verwalten möchte, der sollte sich nicht davor sträuben, den FlowLink zu kaufen und zu nutzen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2012
also der flowlink ist superleicht zu installieren und tut was er soll. mit der software kann man spielend leicht sämtliche daten der uhr auf den internetserver von polar übertragen und die daten auswerten.

würde das produkt jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2011
Ich finde dieses Produkt sehr gelungen. Das Gerät muss nur an den PC angesteckt werden (natürlich USB), die Software von der Polar-Website heruntergeladen und installiert werden. Danach muss noch ein Account erstellt werden mit dem man sich mit der Software (Webservice) am Service anmeldet.
Vom Erstsetup (Download, Installation) bis hin zu ersten Synchronisation mit der Polar-Trainingssite vergingen max. 15 min. Wenn die ersten Schritte erledigt wurden geht der Prozess innerhalb wenigen Sekunden.
Sehr gelungenes Produkt. Jedoch muss ich hier noch hinzufügen das es für Polar Uhren nur noch eine Alternative zu diesem Produkt gibt und diese ist nur für bestimmte Uhren.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Alles in allen Funktioniert die Technik mit meiner FT7 sehr gut !! Nur bis dahin war ein sehr langer und Steiniger weg. Ich habe den Flow Link aus der Packung genommen, und außer dem Gerät an sich erst mal nichts gefunden. Okay dachte ich mir vielleicht befindet sich die Software ja auf dem Gerät so wie bei manchen Handys. Nein aber da war überhaupt nichts! nur das Symbol für Datenübertragung leuchtete auf und der Computer sagte mir er installierte die Software für das Gerät, der Computer war fertig aber nichts tat sich! Auf den kleinen Zettel der dabei lag
Keine Anweisung
Keine Internetadresse
nicht was irgendwie dazu dient das Gerät zum Fliegen zu bringen !!!
Also das Internet befragt und raus bekommen das mich sich zunächst bei Polar registrieren muss.
Danach einfach die Software die dort zu Verfügung steht downloaden und schon Funktioniert es! Angeblich
Ich habe die Software drei oder vier mal Installiert aber immer eine Fehlermeldung. Bis ich die Hilfe Seite von Polar gefunden habe, und auch noch in deutscher Sprache, konnte ich beide Software die man dafür brauchte downloaden!! Super es Funktioniert
Aber ganz ehrlich bei so einem teurem Gerät keine Software, oder wenigstens eine Anleitung wo man die Software Downloaden kann, ist nicht sehr schön !!
Deswegen von mir knappe drei Punkte von Fünf weil das geht wesentlich besser !! Und das auch auf deutsch
22 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
Ist eine sehr einfach gehaltene Schnittstelle für Polar-Pulsuhren und macht nicht mehr als es soll.

In 3 Schritten ist das Gerät betriebsbereit:
1.) USB anstecken (Plug & Play installiert bei Win7 selbstständig)
2.) Software von der Polar - HP downloaden + installieren
3.) Account einrichten und Uhr platzieren.

Was einige in den Rezensionen schreiben (Platzierung der Uhr schwierig / Flowlink erkennt Uhr nicht, ...) finde ich nicht korrekt und Blödsinn, weil Flowlink so geformt ist, dass mittig eine runde Vertiefung eingearbeitet wird, sobald die Uh dort "reinrutscht" schreit das Programm schon "erkannt". Es gab kein Herumprobieren, keine Fehler, keine Probleme.

Die Software von der HP ist ein anderes Kapitel, weil sie sehr Umfangreich ist und die Daten sehr ausgiebig verwendet. Aufgrund der vielen Zusatzfeatures glaube ich, dass die Software ihr Potenzial erst richtig entfalten kann, wenn eine Pulsuhr mit GPS bzw. Geschwindigkeits-/Distanz-/Höhenmesser etc. verwendet wird. Die FT7 hat ebene nur die Basisfunktionen, reicht mir aber absolut!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2010
Einfacher geht's nicht: FlowLink an PC anschliessen, Software downloaden, installieren, Polaruhr auf den FlowLink legen, Daten übertragen, Sporttagebuch bearbeiten - fertig.
Wer 'ne Polar mit der Möglichkeit der Datenübertragung besitzt, sollte sich auch den FlowLink leisten.
Klar geht das auch mit 'ner Excel-Tabelle, aber mit der Polar-Software ist es eben eleganter. Und vor allem ganz fix erledigt.
Es ist sicher kein MustHave, man kann auch nur mit der Stoppuhr durch den Wald rennen....
Fazit: Sinnvolles Zubehör für Sportler, die etwas für technisch unterstützten Sport übrig haben.
Da ich an dem Teil bis jetzt noch nichts nachteiliges gefunden habe - 5 Sterne.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2010
Ich habe mir die Polaruhr RS300X als Nachfolger für meine RS200 gekauft. Da ich regelmäßig mein Lauftagebuch führe und die Übertragung per WebLink SonicLink in der neuen RS300X nicht mehr vorhanden ist, habe ich gezwungermaßen auch den FlowLink dazu gekauft.
Die Installation hat auf Anhieb funktioniert, die Datenübertragung klappt super und schnell. Ist kein Vergleich zu dem SonicLink.
Allerdings ist der Preis deutlich überteuert, auch im Verhältnis zum Preis der Uhr, deshalb nur 4 Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Der Polar FlowLink läßt sich einfach über USB an den Rechner anschließen und nach Installation de Software von Polar (aus dem Internet) stellt er eine Verbindung zum vorher eingerichteten Konto bei Polar her und überträgt schnell und problemlos die Daten.
Ich dem Teil trotzdem nur 2 Punkte weil es in meines Augen total überteuert ist. Mit einer kleinen Excel-Tabelle komme ich zu gleichen Ergebnis der Auswertung - für mich deshalb ein Fehlkauf
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2009
Ich habe das Teil jemandem abgekauft der eine FT80 besitzt und es nicht braucht. Klappt mit meiner RS300 einwandfrei, Daten und Logos, alles kein Problem. Ich gebe nur 4 Sterne weil ich es für etwas überteuert halte, ansonsten gut.
33 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)