Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. März 2009
Bei dem Preis eine wirklich gute Alternative zur Original-Apple-Tastatur. Absolut alltagstauglich, und auch noch ein ansehnliches Design. Was will mann/frau mehr?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2010
+ Guter Anschlag, gute Griffigkeit
+ Präziser Druckpunkt (viel besser als z.B. Apples Original 7803 Tastatur, die ständig doppelte oder fehlende Buchstaben beim Tippen produzierte)
+ Preisgünstig

- Billige Optik und Verarbeitung
- Sondertasten (außer CD-Auswurftaste) funktionieren nicht
- Kein USB-Ausgang für z.B. Maus, die muss deshalb direkt am Rechner angeschlossen werden (??!)
- Unnötige, weil nur die Hälfte der Tastaturbreite einnehmende Handballenablage, die so z.B. beim Betätigen der Space-Taste nur hinderlich ist - kurioserweise hat man grade auf dieser Ablage das Signallicht für die Hochstelltaste untergebracht

Fazit: In Ermangelung von Alternativen zwar die beste derzeit erhältliche Mac-Tastatur mit "klassischer" Haptik, aufgrund der vielen Mankos aber keine wirkliche Empfehlung.
33 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 8. Januar 2013
Da ich mein MacBook an einem externen Monitor betreiben möchte, benötigte ich auch eine passende Tastatur. Ich war zunächst nicht bereit 69 Euro für die originale Apple-Bluetooth-Tastatur aufzubringen. Nach den Erfahrungen mit dieser Cherry-Tastatur habe ich mich allerdings doch für eine echte Apple Tastatur entschieden - warum?

Zunächst die Vorteile dieser Cherry-Tastatur:

-Günstig
-relativ chic, schönes weiß
-Nummern-Feld vorhanden (wenn vorhanden, nutzt man es auch öfter als gedacht)
-USB-Kabel ausreichend lang

Allerdings überwiegten bei mir eindeutig die Nachteile:

-Sondertasten (F1-F12) sind merkwürdig belegt (nicht wie die Tastatur auf dem MacBook) und funktionieren auch nur bei gedrückter FN-Taste (Systemeinstellungen unter Mac OS sind leider irrelevant)
-Belegung der Sondertasten muss man durch trial and error herausfinden (Dashboard, App-Übersicht etc.)
-Tasten nicht besonders flach
-Geräusch beim tippen relativ laut und nicht angenehm
-Licht für Feststelltaste und Num-Pad befindet sich in Handballenablage (was soll das?) und leuchtet hässlich grün
-falsche Belegung von Sonderzeichen: "^"-Taste (bei ESC) ist zwar ein ^ aufgedruckt, es wird aber ein anderes Sonderzeichen ausgegeben, für mich nicht dramatisch, aber sollte nicht vorkommen.

Aus diesen Gründen habe ich die Tastatur wieder zurückgeschickt und mich nun für eine originale Apple-Tastatur entschieden (es gibt auch eine kabelgebundene Version mit Num-Pad für 49 Euro, ist die nächstbeste Alternative aus meiner Sicht)- zumindest hat mir die Cherry gezeigt, dass es leider nicht immer gut ist, nur auf den vermeindlich günstigen Preis zu achten.
Bei der Apple-Tastatur weiß ich jetzt was ich habe: dezentes Tippgeräusch, saubere Belegung der Sondertasten und chices Design.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2012
Ich hatte früher regelmäßig Cherry-Tastaturen und war damit auch zufrieden. Ich habe nun gezielt nach einer Alternative zur flachen Apple-Tastatur gesucht, die "echte" Tasten hat. Ich wäre auch bereit gewesen, deutlich mehr Geld auszugeben, wenn es eine gäbe, die wirklich ergonomisch ist - eventuell mit leichter Krümmung, nach hinten ansteigend, ... - und auch optisch und vom Betätigungsgefühl her einen hochwertigen Eindruck vermittelt und dabei entsprechend leise ist.

Leider entspricht das, was man bekommt, genau dem niedrigen Preis... weil man für das Geld vielleicht auch nicht mehr erwarten kann, bekommt sie von mir noch 3 Sterne...

- Billige Optik, nicht einem Mac angemessen
- Tasten sind etwas klapprig, wirken dadurch auch nicht präzise
- Geräusche beim Tippen gehen einem auch auf die Nerven
- Die Sondertasten entsprechen hinsichtlich der Funktion nicht der aktuell üblichen Belegung
- Die Belegung der Sondertasten z.B. für iTunes-Steuerung, Display-Helligkeit, Mission Control und Launchpad sind nicht mal aufgedruckt
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2012
Mir ist die dem MacPro mitgelieferte Tastatur ziemlich auf die Nerven gegangen. Dieses homogene, flache etwas, das zwar schick ausschaut, ansonsten aber eher mühsam im täglichen Gebrauch ist, musste durch eine "normale" Tastatur ersetzt werden.
Die Cherry ist nun also eine normale Tastatur mit Mac-Layout, die tut, was sie soll. Geräusch udn Tippgefühl sind voll ok. Ab und zu verschluckt sie den einen oder anderen Buchstaben - ich tippe ziemlich schnell und es sind, glaube ich, meist die gleichen Buchstaben, die bevorzugt nicht erscheinen - ich weiß nicht.
Unterm Strich aber ist sie, vor allem für den Preis, eine absolute Empfehlung. Die Handauflage ist keine solche, eher ein Designelement, wobei, jo, die Hand liegt beim Tippen leicht auf. Die Kritik, diese Auflage wäre nicht breit genug, ist natürlich Unsinn - Die Auflage deckt die Breite der alphanumerischen Tastatur ab - in normaler Schreibposition erfüllt sie also ihren geringen Zweck, denn sie ist sowieso ziemlich schmal, diese Auflage.

Wen die dünne Apple-Tastatur also auch nervt, kann bedenkenlos zugreifen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2010
Ich hatte mir die Cherry Initial passend zu meinem neuen MacMini gekauft. Hauptgrund war das Mac-Layout und der USB Anschluss, da meine alte Tastatur lediglich einen PS/2 Anschluss hatte. Was soll man zu der Tastatur sagen? Ich finde den Druckpunkt als sehr angenehm und ich als Viel- und Schnellschreiber komme damit sehr gut klar. Fühlt sich angenehm an, da die Tastatur flache Tasten hat und nicht diese großen Klötze wie es früher war. Das Design finde ich übrigens auch ziemlich ansprechend, rate also auch wegen des Preises definitiv zu einem Kauf dieser Tastatur.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Die Cherry Tastatur hat zwar ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, nur nützt dies alles nichts wenn die Funktionen nur bedingt gegeben sind.
Die Lauter/Leiser F-Tasten haben leider nicht funktioniert - für eine kurze Übergangsphase wie in meinem Fall war das sicherlich ok, aber nichts auf Dauer.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2009
Positiv: Schreibgefühl finde ich hervorragend und den Tastenanschlag keinesfalls zu laut. Auch sind bei mir keine Tasten vertauscht - Sonderzeichen/Dead Keys alle am richtigen Platz, auch CD-Auswurf sowohl mit f12 als auch der extra Eject-Taste funktioniert (unter Mac OS X 10.6).
Negativ: ein (zumindest herunterladbarer) Tastaturtreiber, der auch die zusätzlichen Tasten (f13-f19) bzw. spezielle Funktionen (laut/leise, vor/zurück) unterstützt, wäre SEHR schön (vielleicht hat hier jemand einen entsprechenden Tipp bzw. Link?). Dass es das Ding nur in Weiss gibt, ist natürlich auch schade ...
Alles in allem aber eine sehr funktionelle Tastatur für wenig Geld.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2012
Wenn man schon andere Tastaturen von Cherry benutzt hat, dann ist man sehr enttäuscht.

Meine Hauptkritikpunkte:

Die Sonderfunktionen auf den Funktionstasten fehlen.
Die LEDs fuer Capslock usw. sind *UNTER* der Spacetaste angebracht, so dass die Hände sie dauernd verdecken.
Die LEDs fuer Capslock usw. funktionieren einfach nicht.
Die Tastatur macht einen sehr billigen Eindruck.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2010
Ich kann nur sagen: TOP!

Die Tastatur ist ein gut gelungenes und zverlässiges Produkt. Und für den Preis, allenfalls empfehlenswert.
Die Mac-Funktionstasten funktionieren, auch unter Bootcamp-Windows ohne Treiber, der Anschlag ist sehr angenehm und die Handablage, die hier oftmals bemängelt wird, ist nicht störend, ich empfinde sie sogar als angenehm.

Das dies schon meine 2. Tastatur dieses Modells ist, kann ich nur sagen, TOP!

Die Erste habe ich an meine kleine Schwester weitergegeben, die einen Mac Mini hat. Bei ihr ist die original-Tastatur kaputtgegangen und sie brachte daher eine neue, und zwar sofort.

Hier nochmal der Link zum Produkt...
Cherry G82-27020DE Initial Corded MultiMedia Tastatur für Mac USB 2.0
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)