Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Fashion Sale OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
55
3,3 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation2|Version: Standard|Ändern
Preis:8,39 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Dezember 2008
Da machen sie einen mit diversen Vorschauen den Mund wässrig und dann das! Ich bin maßlos enttäuscht von der Version für die PS2. Keiner sagt einem, dass das Spiel lediglich eine abgespeckte Grafik enthält. Man kommt sich vor, als säße man im Jahre '99 vor dem Schirm. So mies waren nicht einmal die Vorgänger. Auch die Steuerung überzeugt absolut nicht. Hände weg Leute! Eure 47 Euronesen sind anderswo besser investiert. Wenn schon, dann kauft Euch das Ding für den PC, da habt ihr nämlich wirklich jene Grafik, die überall versprochen wird. Ich frag mich aber dann, wie soll man jetzt wissen, wie das Spiel auf ner PS2 aussieht, wenn man überall nur die Hochglanzversion vorgegaukelt bekommt. Klar, dass der Chip nicht gerade der neueste ist, aber es wäre nur fair den Käufern gegenüber, darauf hinzuweisen, dass das Spiel NICHT jener Grafik entspricht, die überall promotet wird. Ein echt enttäuschter NFS-Fan und verarschter Konsument.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2008
Need for Speed Pro Street hebt sich vom alten NFS Carbon ab und...Huch, ich schreibe ja über Undercover. Nun in einer Sache sind die 2 Spiele identisch. Sie sind nicht gerade der Burner...

Als alten NFS Hasen tut mir das Spiel praktisch Leid, Grafikbugs bekommt man hier mehr als genug, mal abgesehen von den netten Popups. Lackierungen "gehen in die Luft", das Auto "versinkt" praktisch im Boden etc. Ein ruckelnder Bildschirm ist keine Seltenheit.

Das Spiel erinnert sehr stark an Most Wanted, es wurden Unmengen an Ideen von diesem Spiel recycelt.

Die "Story" ist meiner Meinung nach mau. Sehr mau. Carbon und Most Wanted sind hier besser gestaltet.

Die Grafik an sich ist schlechter als Carbon, viel schlechter. Details fehlen, Grafik ruckelt wie bereits erwähnt etc.

Das einzig positive ist das typische NFS Fahrverhalten. Gefällt mir, das Design der Stadt ist iO, aber erinnert zu stark an MW. Der Vinyleditor ruckelt und ist praktisch unbrauchbar.

Für alle potentiellen Käufer: Greift zu Most Wanted und/oder Carbon. Ihr habt definitiv mehr davon wenn ihr die 2 Titel noch nicht kennt. Diese zwei älteren Titel machen fast alles richtig. Undercover hat in der Konsole keinen Platz - Zumindest in meiner.

Ich hab das starke Gefühl, das es sich hier um eine zu früh auf dem Markt geworfene Version handelt. 0.95 würde es treffen. Final ist es meiner Meinung nicht. Patches gibts ja für die gute PS2 leider nicht, schade eigentlich.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2008
Fangen wir mit den guten Seiten des Spiels an:

1. Das Tuning hat mir besser gefallen als bei Most Wanted, das man den "Autosculpt" Modus hat, indem man seine eigenen Karosserien etc. erstellen kann!

Nun die schlechten Seiten:

1. Das Spiel ist zu kurz. Man hat sich gerade an die Map gewöhnt da war das Spiel schon fertig

2. Es war viel, viel, viel, viel zu leicht! Man hatte bei keinem Rennen große Probleme. Ein "normaler" Spieler sollte jedes Rennen sofort gewinnen.

3. Die Verfolgungen waren zu leicht. Man konnte die Polizei mit ganz leichten Tricks reinlegen und ziemlich leicht gewinnen. Dabei spielt es keine Rolle ob man Fahndungsstufe 1 oder 5 hat.

4. Die Grafik fande ich persönlich sehr schlecht. Bei einer Geschwindigkeit von 300 km/h konnte man teilweise nicht sehen wie die Strecke vor einem weitergeht. Man fährt praktisch ins Leere.

5. Nachdem man das Spiel durchgespielt hatte ist es nicht möglich sich jedes Auto zu kaufen, da man nicht genug Geld zusammen bekommt. Für ein Rennen, das vorher 30000 gebracht hat, bekommt man beim erneuten fahren nur 6000. Wie soll man auf diesem Weg 2-3 millionen Euro gewinnen???

6. Die Story war mir mehr als unschlüssig, da man die Videobotschaften teilweise nicht verstanden hat.

----

Trotzdem hat es Spaß gemacht das Spiel zu spielen. Für echte Fans also ein muss, da ich es besser fande als "Carbon". An "Most Wanted" kommt es jedoch nicht ran.

(Sorry wegen meiner Rechtschreibung)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2008
Ich wollte mal eine Rezension für Need for Speed Undercover für die PS2 abgeben

- Zur Grafik ist zusagen ich finde die nicht so schlecht wie immer geschrieben wird, von der Qualität vergleichbar mit Burnout Dominator es ist eben kein Hochauflösende Grafik das gibt die PS2 eben nicht her
- Der Spielspaß ist hervorragend und es lohnt sich das Spiel zwei, dreimal durchzuspielen
- Von den Tuningmaßnahmen ist es vergleichbar mit Pro Street
- Was nicht so toll ist das es nicht alle Fahrzeuge gibt so fehlen der Bugatti Veron, VW Scirocco und sämtliche Audis
Ich kann das Spiel jedem empfehlen die schon Need for Speed Most Wanted gut fanden, da das Spiel eher Need for Speed Most Wanted 2 heißen sollte.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2008
Grafisch ist dieses Spiel ja der abzulute Hammer.Insbesondere die Ingame Videos sind gut gemacht.Zum Fahrveralten der Autos im Spiel kann ich nur sagen Die autos fahren sich gut und leicht und das selbst mit Gamepad. Aber EA sollte mal am Spielablauf Basteln die Handlung ist sehr gut nur ist dieses Spiel für Need For Speed Fans wie ich einfach zu kurz und leicht. Am 19.11 geliefert bekommen und am selben Abend noch durch gespielt.
44 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2009
Da ich ein absoluter Need for Speed-Fan bin, war für mich klar: ,,Ich muss dieses Spiel haben!``. Am Weihnachtsabend war es endlich soweit...

Ich bin etwas enttäuscht vom 12. Teil der Need for Speed- Serie.
Nicht weil das Spiel keinen Spaß macht oder weil die Steuerung blöd ist,
nein ich finde nur den Spielumfang viel zu wenig.
Nach ungefähr einer Woche war ich durch, dabei habe ich maximal 3 Stunden am Tag gespielt.
Und als zweiten Minuspunkt muss man noch sagen, dass in diesem NFS nichts neues war. Man kannte einige Straßen aus einem der anderen Spiele.
Dieses Spiel,will ich mal behaupten, ist nur etwas für NFS-Einsteiger oder Hardcore-Fans.
Ich hoffe diese Rezension hat ihnen geholfen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
Das Spiel schnell erhalten und noch am selben Tag durchgespielt.
Macht wie bei den anderen NFS Teile höllisch viel Spass.
Von der Umsetzung (Grafik) & Steuerung kann ich mich nur possitiv äußern.
Kaufen und Spass haben lautet das Motto !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2013
Leider macht das Spiel zwar spass aber man Kommt wohl gemerkt auf der Stufe leicht nicht sehr weit. Gut ist das man die Polizisten auch ausserhalb der Verfolgungen sehen kann. Man hat dort keine Werkstat. Dass mag einem vieleicht
erst mal gut vorkommen ist es aber nicht. Denn man muss die teile bestellen. Und das daaaauuuuert. Man kann während der verfolgungen leider nicht sehen wie viele Bullen einem am Arsch kleben. Und noch ein Negativpunkt ist das man im Gegensatz zu nfs Mostwanted man seinen Unterschlupf nicht in sehr weiter Ferne sehen kann. Der spass ist aber noch immer 3 Sterne wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Die Grafik des Spiels ist sehr schön allerdings wird diese auch manchmal zum Nachteil, den wie im wirklichen Leben blendet die Sonne manchmal sehr stark und man weiß einfach nicht wo man langfahren soll.

Im Großen und Ganzen ist das Spiel schon sehr schön.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2009
(schreibe von dem kundenkonto meiner mutter)
Ich finde dieses spiel ist ein totaler reinfall.
als ich den trailer sah dachte ich mir: das muss ich einfach haben!!
dann bestellt.
als ich es startete wunderte ich mich über einen komplett anderen menüaufbau als im trailer, das war schonmal der erste minuspunkt im vergleich zur guten pc version.
dann hab ich die karriere gestartet und hab mich über eine sache gefreut im verlauf des spiels: es gibt sehr tolle wagen u.a. aus carbon und underground 2.dann als ich weitergespielt habe wunderte ich mich bei den videosequenzen bei denen gesagt wurde: der wagen gehört dir oder such dir einen wagen aus. das ich da keinen wagen haben konnte, zweiter minuspunkt. dann hatte ich das spiel nach ca. 6 stunden durch und hatte den koenigsegg, nun dachte ich mir : was jetzt? dann hab ich angefangen polizeiverfolgungen zu machen, was aber sehr wunderlich war weil ganz plötzlich keine gt2 streife oder gallardos oder mustangs kamen oder hubschrauber(zum glück denn die hubschrauber machen in diesem spiel keinen spass) sondern nurnoch diese schwächlichen streifenwägelchen die nach einem heftigen treffer schon weg sind und die ich auf dem highway abhängen kann mit nem koenigsegg oder nem pagani zonda und das alles passiert auf fahndungsstufe 5!!das macht den dritten minuspunkt. der letzte minuspunkt ist zwar kein grosser aber trotzdem ist die aussage was wert: falls ihr euch im laufe der karriere während ihr noch rennen offen habt entscheidet euch einen lamborghini murcíelago lp640 zu holen habt ihr einen fatalen fehler getan denn wie die beiden anderen 250.000$ wagen könnt ihr diesen in der leistung nicht tunen. aber die beiden anderen haben wenigstens nitro, und bei mir kommt der koenigsegg mit unoptimierter leistung auf 470 km/h mit automatik, denn der murcielage besitzt kein nitro und kann nicht leistungsmäßig getunt werden...nirgenwo!!nicht im motor oder reifen oder sonst was! somit bringt er genausoviel leistung wie ein ungetunter porsche gt2!

alles in allem ist dieses spiel ein totaler reinfall jedenfalls für 2008 und ich finde EA sollte wirklich mal die ps2 und gamecube usw. hinter sich lassen und am besten nur auf die top geräte umschwenken. das wären ps3, xbox360 ,pc und psp als handheld und nicht den fehler machen und noch eine wii version oder sonst i-etwas rausbringen denn wenn man sich shift ansieht von der grafik, dem realismus und dem spielspass her kann sich manch anderer hersteller eine scheibe abschneiden siehe die umgebung von forza 3....aber weg von forza und shift geht ja um undercover....also ..ja ich meine das spiel bringt einfach überhaupt nichts und ist sein geld nicht wert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

22,98 €-69,95 €
26,36 €
22,87 €
22,06 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken