CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
44
3,9 von 5 Sternen
Left 4 Dead
Plattform: Xbox 360|Version: Standard|Ändern
Preis:14,95 € - 54,05 €


am 21. März 2017
An dem Spiel selbst ist nichts auszurichten, es ist ein hervorragender Co Op-Zombie-Shooter.
Allerdings habe ich für dieses Produkt bezahlt und trotz E-Mail Verkehr mit dem (privaten) Verkäufer ist es nie geliefert worden.
Ein Stern, weil ja mindestens einer gegeben werden muss...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2017
Ich gehe mit meiner Wertung nur auf das Spiel ein, denn das ist schlichtweg enttäuschend. Die Grafik ist okay, aber der Spielspaß ist von extrem kurzer Dauer. 5 Level im Mehrplayer-Offlinemodus sind ein Witz...

Lobend hervorheben möchte ich jedoch den Verkäufer, der das Spiel in einem sehr guten gebrauchten Zustand und zudem superschnell geliefert hat.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2009
Die Portierung auf Xbox 360 ist gut gelungen, die Grafik ist GUT (kein Vergleich mit GoW oder so) und das Geschehen läuft RUCKELFREI!

Welcher "Zombiefan" hat nicht im tiefsten Inneren auf so ein Spiel gewartet. Wollte nicht jeder schonmal bei Dawn of the Dead mittendrin im Geschehen sein?

Dieses Spiel ist sehr gut, nicht perfekt aber sehr gut, für Spieler die auf so eine Art Spiel stehen.

Die Zombies sind SCHNELL, kommen in MASSEN und sind DUMM! All das was man sich wünscht! Dazu kommen noch die 4(5) Bosszombies. Vom muskolösen Tank bis zum weinerlichen Mädchen^^(mit Vorsicht zu genießen^^).

Das Spiel beinhaltet 4 Kampangen.

Hier ist alles vertreten! Enge Gänge, Straßen, U-Bahn, verlassene Waldstücke, Flughafen

An Waffen gibt es so das "übliche"

Über Pistole, Uzi, Pumpe, bis zur Sniper ist alles vorhanden. Auch spezielle Pipe-Bombs und molotov cocktails sind vorhanden!

eine detaillierte Beschreibung lass ich jetz mal bewusst aus, da jeder Youtube kennt und es da zu genüge Videos zu gibt usw.

Es gibt einmal den Kampagnen Modus und den Versus Modus.

Beim ersteren zockt man mit bis zu 4 Freunden ums überleben. Man kämpft sich durch Zombiemassen zu den sogenannten "Safe-Rooms"(Schutzräume) bis man schließlich nach einem großen Showdown entkommen muss (Hubschrauber, Boot...)

Der Versus Modus ist das gleiche nur das man hier noch 4 weitere Spieler als Zombies gegen sich hat.Diese übernehmen die Rollen der Boss-Zombies(bis auf die Witch, können alle gespielt werden). Diese müssen versuchen die Überlebenen am Weiterkommen zu hindern. Nach jedem Abschnitt tauschen die Teams so dass jedes Team mal in den Genuss kommt mit dem Tank alles umzuhauen^^

Leider sind hier IM MOMENT nur 2 der 4 Kampagnen spielebar, was sich aber im Laufe der Zeit noch ändern wird. Mehr dazu gleich!

Auf jeden Fall ist Teamwork das A und O! Egal ob Kampagne oder Versus, ohne ein gutes Team ist man *******, wenn ichs mal so ausdrücken darf.

Alleingänger die wie Rambo alles wegmetzeln wollen haben hier schlechte Karten!

GAMEPLAY

die 360 Steuerung ist gut gelungen. Klar nicht so präzise wie am PC aber doch angenehm. eine 180°Drehung-per-tastendruck ist auch vorhanden!

Im Internet läuft auch alles größtenteils flüssig außer man erwischt einen schlechten Server(kann mal vorkommen)

ERWEITERUNGEN

Natürlich kommt noch zusätzlicher Content! Neue Kampagnen, neue Bosszombies und Waffen(Flammenwerfer bestätigt?!)! Ob dies für Konsoleros kostenlos is oder etwas kostet kann ich nicht sagen! Aberdie paar MS-POINTS wirds auf jeden Fall wert sein!

FAZIT

Das Spiel ist nochlange nicht perfekt, und es gibt noch an manchen Stellen Bugs die gnadenlos ausgenutzt werden(Fahrstuhl....)

Ich kann das Spiel denjenigen empfehlen die...

....Zombies mögen ;-)
....auf Team-Shooter stehen
....nicht Angst im Dunkeln haben
....schnelle Action mögen
33 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2009
Wie kann man ein so geiles Spiel nur so dermaßen beschneiden???
Ich bin schockiert. Wozu gibt es eine USK 18??? Um zu zeigen, dass das Spiel im Original ab 18 sein sollte???
Ich habe das Spiel als erstes im Original gespielt und war ueberwaeltigt.
Horden ueber Horden, und nun ja, Zombies sollten nun mal bluten, und sich auch nicht beim sterben in Luft aufloesen. Wie kann man nur ein so gutes Spiel so verhunsen?
Ich gehoere nicht zu den Menschen, die unbedingt Blut in Spielen brauchen, aber die Schnitttechnik zerstoert die gesamte L4D Atmosphaere.
Die Grafik ist zwar nicht repraesentativ fuer die Rechenleistung der Xbox, jedoch liegt der Fokus in diesem Spiel eher im Coop Spiel, daher lass ich die Grafik etwas ausser Acht, da sie, meiner Meinung nach, nicht den Spielspass negativ beeinflusst.
Alleingaenge kann man vergessen. Man MUSS zusammenspielen, weil man ansonsten verloren ist. Das macht dieses Spiel aus. Aus diesem Grund ist es auch schon fast zwingend notwendig, mit einem Headset ausgeruestet sich mit den Mitspielern den Weg zum Schutzraum zu Bahnen.
Ich halte nicht viel vom Singleplayer Modus in diesen Game - dafuer ist Multiplayer einfach zu geil.
Und wem das nicht genug ist, der kann ja mal Versus spielen, mit menschlichen Feinden.

Fazit

Vorausgesetzt man besitzt die ungeschnittene Version und findet gute Mitspieler (am besten mit Headset) - leider wimmeln viele Idioten in den Lobbies - ist es der beste
Ego - Coop Shooter, den ich je gespielt hab.
Andernfalls, naja, Mittelmaß
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2008
Eigentlich wird dem Spieler in 'Left 4 Dead' nichts präsentiert, was er, sofern er sich für das Horrorgenre interessiert, nicht schon tausendfach gesehen hat: die USA werden von Zombies überrannt, nachdem sich eine unbekannte Infektion, auf die im Spiel nicht näher eingegangen wird, sehr rasch verbreitete und binnen 14 Tagen das Land der unbegrenzten Möglichkeiten in ein Land der grenzenlosen Gefahr verwandelte. Die Straßen werden von Zombies und Mutanten bevölkert, die, ganz gemäß dem Klischee, nur ein Ziel haben: das Jagen und Töten der verbliebenen Überlebenden, die, aus ebenso nicht näher definierten Gründen, gegen die Infektion immun sind.

Als Teil einer vierköpfigen Gruppe, die, wie in bekannten Zombie-Horrorfilmen, bunter zusammengewürfelt nicht sein könnte, schlägt man sich also durch die Zombiehorden bis zu einem Evakuierungspunkt durch, um aus dem jeweiligen Szenario zu entkommen. Szenarien gibt es insgesamt vier. Ja, ihr lest richtig: das ganze Spiel umfasst nur 4 Szenarien! Doch lasst euch von dieser zugegeben geringen Zahl nicht abschrecken: keine Partie in 'Left 4 Dead' ist jemals dieselbe. Verantwortlich dafür ist die eigens für diesen Titel programmierte spezielle KI, der 'AI Director'. Dieser analysiert fortlaufend euer Spiel, Können, Lebensenergie, Munitionsvorräte etc. und schickt, je nachdem, wie gut ihr euch schlagt, mehr oder weniger - und, vor allem, mehr oder wenige gefährliche - Zombiewellen gegen euch ins Feld. So ist es durchaus möglich, dass euch, wenn ihr viel Energie verloren habt und allgemein eher mäßigen Erfolg verzeichnen könnt, nur ein paar Dutzend normale Zombies den Weg versperren, seid ihr hingegen gut kann euch der 'Director' jedoch schon einmal 2 Tanks, 4 Boomer und 2 Hunter - zusätzlich zu den normalen Zombies - in einem einzigen Angriffszyklus entgegen setzen. Zombie-Angriffswellen finden somit niemals zur gleichen Zeit statt: während in einer Runde die Zombies zufällig angreifen, während ihr euch gerade in einem Haus verschanzt habt und somit effizient verteidigen könnt, ist es durchaus möglich, dass ihr in der nächsten Partie genau dann angegriffen werdet, während ihr ungeschützt auf offener Straße steht. Dies erhöht den Wiederspielwert von 'Left 4 Dead' enorm, da ein Szenario niemals das gleiche ist. Das muss es allerdings auch...

++++ Da mir die Amazon-Richtlinien nicht erlauben, diese Rezension in voller Länge zu posten, lest bitte unter 'Kommentare' weiter, wo ich so viel schreiben kann, wie ich will... :) ++++
88 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2010
Zweifelos ist dieses Spiel das beste Zombiespiel das momentan auf dem Markt ist. Hab lange darauf gewartet das mal endlich ein richtiger Zombie-Schooter kommt wie im Film. Wenig Story dafür aber eine Menge Action!!! Genau richtig um mal auf Laune zu kommen wenn man mal kurz ein paar Zombies killen will^^ Da leider die deutsche Version ziemlich geschnitten ist würde ich zu der UK Version greifen. Die Grafik ist in Ordnung und der Sound grandios, da kommt echtes Gruselfeeling auf und der Horror kommt auch nicht zu kurz. blut spritzt an den wänden, körperteile fliegen durch die gegend (aber nur in der ungeschnittenen Version). Die Zombies agieren meist in Gruppen, es kommt aber auch vor das sie dich unerwartet allein wie aus dem nichts angreifen. also einfach drauf los ist hier manchmal fehl am platz. Aber es gibt nicht nur Zombies zu bestauen. Z.B The Witch, ein kleines mädchen das dich sofort angreift wenn sie dich bemerkt hat. Oder der Smooker, der dich mit einer langen zunge nach dir schnappt und zu sich hinzieht. dies sind nur einige von den üblen Gegnern ;-)

Also mir macht dieses Spiel sehr viel Spaß. Was negatives ?? Hmmm manchmal standen die teamkameraden die mit mir unterwegs sind im Weg und es kann vorkommen das man sich verirrt obwohl die Levels begrenzungen haben. Eine Karte gibt es leider nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2010
So Nachdem ich nun die wirklich unpatentesten Rezessionen zu diesem Produckt ertragen musste entwickelte sich in mir ein Verlangen eine eigene, hoffentlich etwas hilfreichere Bewertung zu erstellen. Zuerst einmal möchte ich darauf hinweisen dass das Spiel in der deutschen Version stark geschnitten ist, USK(Unpatenteste Spiele Kontrolle) sei dank sonst wären wir ja alle schon fehlgeleitete Amokläufer:)Auf die Beschneidungen möchte ich gar nicht weiter eingehen da ich selbst nur die uncut (würde ich auch jedem anderen Interessenten empfehlen) gespielt habe.

Grafik : Die Grafik von LFD kann bei weitem nicht mit Grafik Bomben wie Call of duty oder Crysis mit halten, trotz alledem ist sie immer noch "nett" anzuschauen", es gibt keine Treppchenbildung nur wenig Texturschwächen und ich selbst habe auch noch keine verwaschenden Matschbilder zu Gesicht gekriegt. Besonders gelungen sind bei der Grafik vor allem die Modelle der Spielcharacktere diese beeindrucken durch einen hohen detailgrad und extrem feine Texturen. Trotzdem ist die Grafik nicht mehr als durchschnitt, sie besticht weder durch imposante Weitsicht noch durch einen hohen Detailgrad oder imposante Explosionen. Grafisch bekommt das Spiel von mir 70/100 was daran liegt dass die Schwächen zwar durchaus vorhanden sind aber meist nicht auffallen bezihungsweise nicht stören

Animationen: Diese sind Im gegensatz zur Grafik sogar sehr gut gelungen. Besonders bei den Überlebenden hat Valve sehr große sorgfalt an den Tag gelegt und beindruckend flüssige und hübsche Animationen aus den Hut gezaubert. aber auch die Animationen der Zombies brauchen sich nicht zu verstecken, so habe ich zwar das ein oder andere Mal einen der Gehirtoten Kollegen dabei erwischt wie er sich etwas seltsam bewegte, aber im allgemeinen ist auch an den Animationen der Zombies nichts auszusetzten, außerdem wer braucht Animationen für Körperteile wenn man sie so schön vom Körper trennen kann :) für die Animationen gebe ich deshalb eine 90/100

Sound : Auch der Sound von LFD kann durchaus überzeugen, die Waffen klingen zwar leicht hölzern, doch das vergisst man wenn einem das öhrenbetäubende Geheul einer Witch den nahenden Tot ankündigt. doch überaschender Weise überzeugt der Sound auch in ruhigen Passagen, so z.b. wenn man durch einen Industriekomplex schleicht und dabei die ganze Zeit das Gejammere einer Witch wahrnimmt. In solchen Momenten ist Gänsehautfeeling garantiert. Aber nicht nur die Witch überzeugt im Ton-Test auch die Überlebenden geben immer wieder Kommentare von sich, die nicht wie in anderen Spielen emotionslos ins Spielgeschehen geschmissen werden, sondern gut vertont( ja auch in der deutschen Sprachausgebe) zur Situation passend von den Überlebenden beigesteuert werden. Etwas nachteilig ist dabei allerdings die Tatsache, dass alle Characktere die selben Sprüche benutzen ( die man bald in und auswendig kennt)dardurch fällt einem bald schon gar nicht mehr auf wer einen denn nun geheilt hat, oder wer nun schon wieder unsere patente Hilfe benötigt. für den Sound gebe ich 80/100

Abwechslung : Ein Wort der Warnung, ich werde hier nun nur zum Einzelspieler Stellung nehmen. Dieser soll durch die sogenannte Director's KI immer wieder anders sein, defakto andert sich dardurch aber nur das Auftauchen der Bosszombies der Rest: Levelführung Items etc bleibt gleich. Wer ein Fan davon ist verschidenste Waffen auszuprobieren wird leider entäuscht, Valve hat nämlich gerade Mal sage und schreibe SECHS waffen zur Verfügung gestellt, von denen zwei auch nur verbesserte Varianten der anderen sind(Uzi-M4 Schrotflinte-automatische Schrotflinte). Im Spiel werden meist dann nur die Oben erwähnten waffen benutzt, da das Sniper eigentlich immer nutzlos ist und die Pistolen sind wohl auch nur vorhanden um noch schießen zu können wenn die Primärwaffe leer ist. Für die Abwechslung und den Wiedespielwert gebe ich insgesamt 50/100

Story : Hier verschenkt das Spiel eine Menge potential, abgesehen von einem netten Intro gibt es keine filmsequenzen keine Antworten (warum sind denn nun alle auf einmal so gehirntot/wo befindet man sich überhaupt) keine Dramtik und man entwickelt auch keinen bezug zu den Überlebenden. Man kämpft sich eigentlich nur von Schutzraum zu Schutzraum um irgendwann geretet zu werden (von wem und warum ????) für die Story gebe ich 0/100 da nicht existent.

KI : Hier hat Valve so richtig gute Arbeit geleistet, obwohl die KI von Zombies, da Gehirntot, ja nicht alzu schwer zu erstellen sein sollte :) Die KI der Überlebenden hingegen ist einsame Sahne, keine Wegfindungsprobleme keine plötzlichen Totalaussetzter NICHTS !!! Und wenn man dann mal Hilfe brauch ist auch schon immer einer meiner Kolegen da und hilft einem, gut man könnte bemängeln, dass die Kolegen einen heilen obwohl sie selbst weniger leben haben als Man selbst, aber hey gegen ein bischen sozialität ist jawohl nichts einzuwenden, außerdem kommt das auch nicht zu häufig vor. Und wo ich sowieso grad bei der Sozialität bin meist wird von der KI auch sehr gut mit Spirtzten und Pillen versorgt und sie weißt einen IMMER auf jede einzelne Rohrbombe/Mollotowcocktail hin. Stellung beziehen möchte ich auch noch einmal zur Director's KI (Obig bereits beschrieben) diese reißt sich zwar kein Bein aus um den Spielverlauf zu verbessern, aber sie stört auch nicht. Der KI gebe ich insgesamt 85/100

Atmosphäre : Hier hat Valve wirklich ganze Arbeit geleistet, egal ob hunderte von Zombies oder ein dunkler Gang mit einer heulenden Witch die Amtmospähre weiß immer 1000% zu überzeugen. So wird das herannahen eines Tanks durch eine dramatische dunkle Musik angeküngigt, welche Perfekt in die Atmosspähre passt. Aber und nun reden wir nicht drumherum, dass was den Gamer nun mal froh macht ist nicht die Musik sondern die Action, und die ist trotz vergleichsweise schwacher Grafik einfach bombastisch, jedes Gefecht zieht einen sofort in seinen Bann. und auch eine kleine aber feine taktische Note kommt hinzu die dem Ganzen das Sahnehäupchen aufsetzt, so kann man in den Endgefechten vor eintreffen der Zombies befielsmäßige Fallen aus benzinkanistern oder Propangasflaschen erichten. Zu guter letzt passt sich auch das sehr dunkel gehaltene Leveldesingn perfekt in die gesamt Atmospähre. aufgrund der aber etwas schwachen Grafik(ja die Grafik ist für die Atmophähre auch wichtig)gibs dann aber Punktabzug in der B- Note und deshalb nur 95/100

Fazit : Wer den Multiplayer mag (ich tus nicht deswegen auch keine bewertung weil kaum gespielt) sofort zulegen, die anderen antesten und im idealfall in einer dunklen nacht im Coop Modus durchzocken (Online ist das Spiel auch komplett im Coop Modus spielbar)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2009
Ich bin von diesem Game begeistert.
Man hat in jedem level etwas zutun doch leider ist die story schwach und langweilig.
Im großen und ganzen ist es sehr geil man kann ordentlich rummschnetzeln, es platzen köpfe fliegen körperteile durch die gegend.
Doch leider macht es nach öfteren spielen nur noch mäßig spaß da es immer das selbe ist.
Doch für violent game fans ist es ein muss , man hat seinen spaß und kann ordentlich rummballern

Mein Fazit geiles game, hoher spaßfaktor .
Doch leider schwache story.

Trotz allen kann ich nur zum kauf empfehlen.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2008
Also, meine Bewertung bezieht sich auf die Uncut-Version. Ich habe das Teil heute gekauft und wollte kurz mal Probespielen...so wäre der Plan gewesen. Ich komme Heim, werfe die DVD in Laufwerk und starte, damit es schneller geht, mal eine kurze Offline-Session mit 3 Computer-Mitspielern. Aus dem "kurz mal probieren" wurden dann irgendwie fast 4 Stunden am Stück. Es ist sicherlich nicht die tolle Grafik, die mich hier gefesselt hat-die ist nämlich wirklich nicht allzu berauschend. Es war die geniale Atmosphäre, die mich nicht mehr los ließ. Zombies überall, Witches und Boomer hinterher. Und meine 3 Computer-Mitspieler un dich mittendrin. Der Fluchtweg z.B. auf das Dach des örtlichen Krankenhauses. Also Start in Appartments, über die Straße, in die U-Bahn, durch die Kanalisation und ab ins Krankenhaus. Ja, es gibt nicht millionen verschiedener Waffen, aber die, die es gibt, haben es in sich. Jagdgewehr, Sturmgewehr oder auch Schrotflinten sind dabei. Auch Herr Molotow lässt grüßen.
Also, hier MEIN Fazit: Ein echt geniales Spiel, das (zumindest Uncut) nicht unbedingt in Kinderhände sollte. Grafisch kein Highlight, die Stimmung lässt allerdings keine Wünsche offen. Schleichende, hinkende Zombies waren mal. Die Hoschies in "Left 4 Dead" geben mächtig Gas...

Wie bereits erwähnt, das ist MEINE Meinung...probieren geht über studieren.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2009
Als ich das erste mal die Demo zu l4d spielte dachte ich ohhh läuft das schnell ab viel zu hektisch das ist ja nur gemetzel ohne taktik und denken. Naja hab mich dann doch irgendwann durchgerungen und mir das spiel gekauft und zig stunden gespielt mein fazit:

Alleine mit den Bots im Team durchspielen ist ne nette Beilage aber so wirklich inteligent sind meine Teamkollegen nicht. Aber Multiplayer oho das macht laune sag ich euch...... zusammenhalten teamgeist usw. natürlich braucht man gute leute und faire spieler die keine egoisten sind dann macht das ganze richtig spass. Oft wird man von speziellen gegnern im spiel wie die witch oder dem hunter oder smoker ausser gefecht gesetzt und liegt am boden...... in so einem fall kann man noch schiessen aber nicht mehr laufen man muss warten bis das team die zeit findet um einem hochzuhelfen erst dann geht es weiter.
Das ganze macht richtig süchtig kauft euch das game ihr werdet es nicht bereuen. der Multiplayer Part ist einfach nur Genjal! Entweder man spielt die Kampagne im Team zusammen durch oder man spielt selbst als infizierter gegen die überlebenden also menschen die versuchen den level zu beenden und ihr versucht sie daran zu hindern.

Grafik 88%
Sound 86%
Spielspass alleine 80%
Multiplayer 92%
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)