Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

2,1 von 5 Sternen
16
2,1 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 3|Ändern
Preis:19,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juli 2009
ich bin immer auf der Suche nach guten Shootern für ordentliche offline Koop zockerabende.
Damnaction wurde gestern ausgeliehe und ca. 6,5 Stunden gezockt. Das erste was auffällt ist die doch sehr veraltete Grafik, sowohl die Videosequenzen als auch die inGame Grafik sehen einfach mies aus. Und es wurde auf einem sanyo PLV-Z2000 Full HD Beamer gezockt.
Das zweite was mir auffiehl; die SEHR schlechte deutsche Synchronisation. Ich habe selten etwas soo emotionsloses gehört, so was unfassbar gelangweiltes. Wirklich erschreckend. Und das zusammen mit den schlechten Animationen in den Sequenzen bringen einen zwangsweise dazu das Spiel und die Story nicht ernst zu nehmen.

Desweiteren ist das Spiel mit Bugs und Fehlern überhäuft. Mal steht man in etwa 100 Metern höhe einfach in der Luft, mal kann man durch ein Dach durch hüpfen, mal versucht man eine Mauer hochzuspringen und steht plätzlich auf dem Dach eines 3 stöckigen hauses...

Wir haben das Spiel auf mittlerem Schrierigkeitsgrad gespielt und die KI (welche ihren Namen nicht verdient) ist unter aller sau. Mann kann dem Gegner teilweise einfach entgegenlaufen bis man direkt vor ihm steht ohne das er versucht dich zu töten oder zu fliehen oder sonst was. Da waren die guten alten Counter Strike bots schon intelligenter.
Dazu kommt noch das man nur dann schießen kann wenn man das Gewehr im Anschlag aht, sprich mann kann nicht aus der Hüfte schießen, was sehr bekloppt ist. Wenn man doch mal von einem Gegner überrascht wird und direkt vor einem steht, muss man erst anvisieren, ziehlen und dann schießen. Im normalfall würde man einfach draufhalten, aber das geht ja nicht...
Es war auch sehr amüsant das wir nach so langer Spielzeit noch immer nicht genau wussten was das eigentlich alles soll. Die Story ist doch sehr schwammig, ähnlich wie das Gameplay an einigen Stellen...
Und spätestens wenn man sich mit den Dampfbikes (motorrad) fortbewegt weiß man auch was die Entwickler von dem Thema Physik halten...
(nicht allzu viel)

Warum wir trotzdem so lange gespielt haben? Nun, wenn man das Spiel wieder in der Videothek abgibt wollen die numal Geld von einem, egal obs gut war oder nicht, also kann man auch ein bissl zocken bevor man wieder hin fährt.
Und natürlich ist es auch so das man dem Spielchen einen gewissen Spassfaktor im Koopmodus nicht absprechen kann.
Daher auch die beiden Sterne, dafür und für die gute Idee das Stylings, der Optik des Spiels, die einen irgendwie an den Film Wild Wild West erinnert.

Mein Fazit?
Nettes aber schlechtes Spielchen,zum ausleihen gerade soo noch ok. Aber wirklich mehr als 5,-€ würde ich dafür nicht ausgeben.

Hoffe ich konnte helfen!

hagbard
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2009
Das ist meine erste Rezension bei Amazon.
Bis jetzt habe ich das bei keinem Titel für nötig gehalten, aber irgendwann kommt vielleicht doch für alles seine Zeit.
Ich habe mir dieses Spiel zum glück nur in der Videothek ausgeliehen,
denn nach 10 Minuten hatte ich schon mit dem Ding abgeschlossen.
Jede weitere Spielminute währe eine Verschwendung meiner kostbaren Zeit gewesen. (Man könnte natürlich sagen, dass das alle Spiele sind. Aber ansonsten empfindet man wenigstens Genuss dabei).
Die Graphik ist mies, das Schießen hört sich irgendwie nach Luftgwehr an.
Ich kann mich an Titel aus den 90ern erinnern, die mir mehr das Gefühl von einer Ballerei gegeben haben. Noch im ersten Fight heult mein Computerkumpel rum, dass er getroffen ist.
In Deckung gehen und aus ihr hinaus schießen? No Way.
Ich hab danach wieder Resident Evil 5 reingelegt und dachte mir nur: WOW, was für ein enormer Unterschied, was die Graphik angeht, die Spielphysik, der Spielspaß.
Im Vergleich zu anderen 3rd Person Shootern liegt dieses Spiel sicher Meilenweit zurück.
Kauft euch Uncharted oder Resident Evil. Wenn ihr die schon habt, auch egal. Nur dieses Game hier kann ich niemandem empfehlen.

PS.: Man könnte natürlich behaupten 10 Minuten seien zu kurz um ein Spiel wirklich zu bewerten, aber auch nach 3 Stunden wird sich die Graphik, die KI und die Zielmechanik nicht verbessern.

Grüße.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2010
Also zu allererst: So grottenschlecht wie viele dieses Spiel bezeichnen finde ich es wirklich nicht!

Es ist vielleicht nicht das Supergame auf das alle gewartet haben, aber ich fand es durchaus unterhaltsam und mal ehrlich - Wie viele Spiele gibt es die man zu zweit vor dem Fernsehen spielen kann? Ich für meinen Teil nutze den Onlinemodus nicht. Das war für mich auch der Hauptgrund Damnation zu spielen. Und ich war angenehm überrascht von dem Game.

Klar, das Spiel hat für PS3 Niveau keine besonders gute Grafik und die Synchronsprecher sind zum größten Teil wirklich grottenschlecht gewählt. Aber die Story fand ich dafür eigentlich ganz gut, zumindest ausreichend für ein Spiel dieser Art, auch wenns ruhig noch mehr hätte sein können. Top Titel wie Devil May Cry zB haben jetzt aber auch nicht mehr Story.
Auch was das Gameplay angeht, die Charaktere lassen sich gut steuern und mir persönlich haben die Klettereinlagen a la Tomb Raider Spaß gemacht, ohne dass es irgendwann zu schwierig wurde.

Wenn man sich mehr bemüht hätte wäre das Spiel garantiert ein richtiger Knaller geworden. Mir gefiel die Mischung aus SciFi und Western a la Wild Wild West. Was mich dafür am meisten an dem Spiel gestört hat war das Schießen. Besonders am Anfang hab ichs immer geschafft daneben zu ballern, man gewöhnt sich zwar daran, aber trotzdem finde ich die Steuerung da recht ungenau. Das ist das einzige was mich wirklich genervt hat. Was die Sprungeinlagen betrifft, die sind teilweise immer dasselbe, dafür gibts aber hin und wieder die Möglichkeit das Ziel über alternative Wege zu erreichen.

Am ehesten vergleichen kann man Damnation mit Tomb Raider oder Uncharted, man klettert und man ballert und ganz selten muß man auch mal Statuen verschieben etc
Sicher sind Tomb Raider und Uncharted um Klassen besser, aber man kann sie dafür leider ja nicht offline zu zweit spielen. Wer also für Zwischendurch mal was sucht was er mit seinem Kumpel daheim spielen kann, der kann Damnation ruhig ne Chance geben. Zu zweit fand ich es sehr amüsant, vor allem wenn man sich gegenseitig anstachelt wers zuerst schafft beim Ziel anzukommen :) Deswegen 3 Sterne für ein lustiges Wochenende mit Damnation.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2009
Also ich muss einfach auch nochmal kurz was zu diesem Spiel los werden!
hatte mich echt drauf gefreut und dachte eig. auch das es ein tolles spiel wäre..ich meine eshat im Prinzip ja auch nichts falsch gemacht coller Held auf der Gamehülle und auch der coop-modus ist ja mal was richtig gutes.

Als ich dann das spiel gestartet hab ich gedacht das muss ein witz sein!!!
Die Grafik erinnert mich irgendwie an Duke Nukem Land of Babes oder ein Spiel in der Klasse und aus dieser zeit!!!
aber erstmal nicht so schlimm dann ist das Gameplay bestimmt unschlagbar dachte ich mir!!
dann kommt der erste Gegner....ich ziele und siehe da wie auf der Ps1...habe dann auch sofort aufgehört weil ich echt sauer wurde!!!
kann echt nur sagen seht es euch erstmal an bevor ihr es kauft, ein kurzer blick reicht denke ich aus!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2009
Was haben sich die Spieleentwickler dabei nur gedacht?
Hakelige Steuerung, unübersichtliche Level, sinnloses Herumgehüpfe und ein Hauptheld, von dem sogar nach 2 Stunden
spielen ich noch keinerlei Charakter entdecken konnte.
Es ist das erste Spiel, welches ich nicht durchspielte !
Bugs können mal vorkommen, aber laufende Abstürze in
nicht vorhandene Abgründe sind sehr, sehr, frustierend.
Schade um das Geld, wobei, immerhin wird man beim Kauf
dieser Western-Fantasy-Action-Spielerverklapse Eigentümer des
schlechtestes Playstation 3 - spiels.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 7. Juni 2009
Nein nicht aus Protest bekommt das Spiel 5 Sterne, sondern weil es einen Heiden Spaß macht.
Ich habe das Spiel jetzt seit einigen Tagen und bin immer noch hin und weg von dem Game. Und nein ich kann die ganzen Negativen Rezensionen nicht verstehen. Ich selbst spiele auch Resistance 2 und Modern Warfare und mir macht das Spiel trotzdem echt Spaß, "obwohl es ja angeblich so schlecht sein soll".
Das Szenario ist noch unverbraucht und es hat mich sehr gereizt in die Rolle eines Wiederstandskämpfers zu schlüpfen und das auch mit "Wildwesttouch".
Die Steuerung fand ich mehr als gelungen und nach knapp einer halben Stunde war diese ins Blut übergegangen.
Die Landschaften sehen einfach nur toll aus, auch wenn die Grafik nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit ist.
Die Feinde reagieren auf Erhöhtem Niveau schon ganz gut und springen auch gut und gerne von Haus zu Haus um einen zu flankieren. Da kann man noch einen weiteren Schwierigkeitsgrad freispielen, der es dann wirklich in sich hat.
Ach und ich muss hier noch ein böses Gerücht zerstreuen, das hier angeblich nur 10 Gegner pro Level aufkreuzen, das stimmt nämlich nicht. Eine Frage an die Rezensenten: "Habt ihr das Spiel überhaupt gezockt"? Und ich meine nicht nur die ersten 10 Minuten??? Um ein Spiel wirklich Objektiv zu beurteilen, sollte man es schon durchspielen... ;-)
Leute wenn ihr das lest, lasst euch nicht entmutigen, denn das Spiel macht wirklich Spaß und an einem guten HD Fernseher lässt sich das Game wirklich genießen.
PS: Ich bewerte hier die UK Fassung, da ich bewusst die deutsche Umgangen habe. (Die UK Fassung kann man übrigens komplett in deutsch spielen).
33 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2009
Das Spiel ist mit Abstand das schlechtest Spiel für die PS 3. Für sowas 3 bis 5 Sterne zu geben geht garnicht, dann hat man echt keine Ahnung. Grafik, die schlechter kaum sein kann. Also sowas habe ich auf der PS 3 mir niemals antun müssen und will ich auch nicht mehr. Wem sowas Spass macht, naja werd nichts mehr dazu sagen! Wenn man keinen Stern geben könnte, würde ich das bei diesen Spiel tun. Im Koop macht es auch keinen Spass, man hat nur öfters Lachanfälle, weil Design und Spielfehler in Massen auftreten. In allen Zeitschriften wurde richtig bewertet, z.B. in der Play hat dieser Hammer 38 % gegeben. Ich glaub 35 % davon sind aus Mitleid.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2009
- Die Grafik íst nicht aktuell da gibt es sehr viele bessere Produkte
- Die Story vom Ansatz her interessant kommt aber viel zu kurz und verwirrt eher.
Dabei hätte das Spiel gerade damit Punkten können
- Die KI hat derbe Ausfälle , die Gegner gehen nicht in Deckung und lassen sich einfach treffen. Dies ist schon in den ersten zwei Stunden mehrmals aufgefallen
- Das ganze Spiel scheint stark gescriptet zu sein. Sobald man einen wohl untypischen Weg wählt , z.b. durch ein Fenster , reagieren Gegner gar nicht oder erst verspätet

Finger Weg von diesem Spiel !!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2009
also das spiel find ich garnicht so verkehrt, es haut mich nicht vom hocker, aber es macht laune, vorallem auf der schwersten stufe da gehen die gegner richtig ab, komm von haus zu haus gesprungen und schleichen sich an dich ran.
nachteil, die level sind uebels gross und man muss sich seinen weg suchen, indem man ueber die daecher springt oder ne hauswand hoch klaettert usw, was zum ende des games ganz schoen nervig sein kann.

fazit, es gibt weitaus schlimmere games, man sollte sich nicht die deutsche 16er holen die ist stark zensiert
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2009
Nach den ersten Trailern und Spielbeschreibungen war ich richtig heiß auf das Spiel. Gerade als Fan von Steampunk & ähnlichen Genres hab ich mir enormes erhofft - vorallem da auch der Protagonist einen sehr interessanten Eindruck machte. Spiel aus der Videothek geholt und erstma gezockt,... für eine sehr kurze Zeit. Hab etwa die ersten 4 Karten beendet und habs danach gleich zurückgegeben.
-Strunzdumme KI voller Aussetzer, aber wenn sie mal aufpasst in elitärstem Scharfschützen Stil
-Schwammige Steuerung, Rourke oder wie der 0815 Protagonist heißt rutscht quasi durch das Spielgeschehen und lässt sich sehr ungenau dirigieren
-Grottige Animationen, also da muss ich nicht viel zu sagen. Da sind sie selbst die klobigen Fallout Animationen Gold wert.
-Lahmes Gameplay, Vertical Gameplay? Haha .. da kommt kaum was von auf - da die Gegner so positioniert sind das man meist eh den gleichen Weg einschlägt um über die gleichen linearen Passagen zum Ziel zu kommen
-Kein Feeling, denn die Waffen fühlen sich langweilig und eher wie Wasserpistolen an. Die Gegner zucken nichtmal wirklich wenn sie getroffen werden und die FSK 16 versteh ich allemal nicht.
-Öde Story, Blabla Typ will Weltherrschaft an sich reißen und macht Typen durch Droge gefügig. Aaaaaaaalt und unoriginell.

Kauft euch das Game nicht!! Da investiert es lieber in das gerade erschienene InFamous oder Mirror's Edge. Da habt ihr wenigstens vernünftige Jump'n'Run Elemente mit Aktion. (Und ne angenehme Grafik)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €-79,98 €
11,99 €-62,62 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken