find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Februar 2009
Ich (9 Jahre) finde das Spiel super cool! Z. B. beim Reparieren: am Anfang hat man nur die Fähigkeiten Risse zu reparieren, Staub zu beseitigen und Flecken zu entfernen. Im Laufe des Spiels erhält man immer neue Fähigkeiten, z. B. Gravuren zu säubern, Löcher zu reparieren und Polieren und Trocknen.
Wenn man alle 4 Jahreszeiten erledigt hat, bekommt man von Königin Clarion etwas Schönes, z. B. die Vogelflöte. Was das ist, müsst ihr selbst herausfinden.Disney Fairies TinkerBellDisney Fairies TinkerBell
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2012
Da ich feen mag,habe ich mir dieses spiel gekauft und es ausprobiert und ich finde es klasse.
Die vielen auswahl an schönen kleidern erst, die Mini-spiele sind auch sehr amüsant, Z.B tautropfen fangen oder edelsteine suchen mit iridessa,fäden sammeln mit emely,auch finde ich klasse das man selber schmuck herstellen kann.
Was ich nicht so toll fand ist das man wenn mann kleidung selber herstellt zu wenig auswahl hat die motive zum teil sehr einfach dargestellt ist und es schnell langweilig wird wenn man im kopf eine gewisse vorstellung hat. Auch gefiel mir nicht das bei manchen spielen einfach zu wenig zeit ist um es vernüpftig zu spielen. ( Edelsteine suchen = Milchquarz fast gar nicht vorhanden) und das dieses spiel mit der echtzeit geht find ich voll doof.
Ausser diesen paar kleinen makeln kann ich dieses spiel trotzdem allen empfehlen weil es spass macht und es für gewisse stunden die langeweile vertreibt.
Werde demnächst ein weiteres tinkerbell kaufen, und hoffe das dieses spiel auch toll ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2010
Ich habe dieses Spiel meiner jüngsten Tochter zu Weihnachten geschenkt. Es geht darum, mit Tinkerbell die Jahreszeiten zu retten, indem sie verschiedene Aufgaben von der entsprechenden Liste abarbeitet. Meine Tochter kann sich stundenlang damit beschäftigen, da auch kleine Minispiele wie selbst Kleidung oder Schmuck herstellen, vorhanden sind. Ich persönlich würde es aber erst ab einem lesefähigen Alter des Kindes empfehlen, da doch viel Text gelesen werden muss. Ansonsten ist es aber ein sehr schönes und fantasievolles Spiel!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2010
Disney Fairies Tinkerbell ist um Längen besser als seine beiden Nachfolger.
Man spielt als Tink im Land der Feen und ist verantwortlich für den Wechsel der Jahreszeiten. Für jede Jahreszeit werden andere Gegenstände (Blätter, Samen, Edelsteine etc.) gebraucht, die man in Pixie Hollow findet oder von Feenfreunden bekommt nachdem man ihnen einen Gefallen getan hat (Dinge reparieren, Gegenstände ausliefern, Tiere finden etc.)Da Tinkerbell eine Tinkerfee ist, bekommt sie sehr oft Aufträge für die Werkstatt. Die Aufträge zum Jahreszeitenwechsel bekommt sie vom jeweiligen Minister in dessen Gebiet. Um sich nicht zu "verfliegen" gibt es eine Karte auf der man sehen kann wo es langgeht und wo man sich befindet.
Pixie Hollow ist sehr groß und abwechslungsreich animiert, überall gibt es etwas zu entdecken oder mit anderen Feen zu bereden. Man kann seine eigenen Kleider und Schmuck herstellen, diesen selbst tragen, verschenken oder verkaufen. Außerdem kann man seine eigene Mode entwerfen und damit einen Trend in Pixie Hollow setzen, sodass plötzlich alle Feen das selbst entworfene Outfit tragen. Man bekommt für alles eine Belohnung und ist immer wieder motiviert etwas neues zu machen.
Je öfter man sich mit den Feen unterhält oder ihnen einen Gefallen tut umso beliebter wird man. Dies kann man mit kleinen Geschenken wie einem Armband oder einem schönen Kopfschmuck beschleunigen. ;) Aber Vorsicht, nicht jede Fee mag die selbe Farbe oder die gleichen Edelsteine!

Das Spiel ist in Echtzeit, das heißt ab 19Uhr ist es in Pixie Hollow dunkel. Für die Reperaturaufträge hat man eine bestimmte Anzahl von Tagen Zeit, aber ich erledige das immer alles auf einmal. Erledigt man seine Aufträge nicht rechtzeitig sinkt die Beliebtheit bei der jeweiligen Fee. Für die Jahreszeit gibt es kein Zeitlimit.

Bei bestimmten Feen gibt es Minispiele zu spielen, wie zum Beispiel Marinkäfer bemalen oder Fäden bei Seidenraupen sammeln. Je besser man ist und umso beliebter man bei der Fee ist umso größer ist die Belohnung am Ende.
All diese Aktivitäten werden neben der Hauptsache, dem Jahreszeitenwechsel, erledigt und es ist ein großer Spaß zu sammeln, zu reparieren und Schmuck zu entwerfen. Denn die Feen und auch die Umgebung sind so liebevoll gemacht, dass man seinen Tag gern in Pixie Hollow verbringt um zu helfen, den Frühling, Sommer, Herbst und Winter vorzubereiten.

Der einzige Minuspunkt: Wenn man mehrere Tage oder sogar Wochen nicht gespielt hat, sind alle Feen enttäuscht über das lange Fortbleiben und die Beliebtheit sinkt. Man muss also, ginge es nach den Feen, jeden Tag wenigstens mal reinschauen (was ja nicht geht...)

Ansonsten kann ich Tinkerbell nur empfehlen, egal ob jung oder alt, ich bin 24 und spiele es sehr gerne zwischendurch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2008
Weil ich den Film gesehen habe und ihn süß fand, habe ich mir am Freitag, den 5.12.08 das Spiel Tinkerbell gekauft. Zugegeben ich war auch neugierig auf das Spiel.
Als ich es dann am Samstag vom Postboten bekam habe ich es gleich ausprobiert.
Man ist das niedlich. Als erstes stellt man die Sprache ein, in der das Spiel laufen soll (deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch oder niederländisch). Die kann aber jederzeit in "Optionen" geändert werden. Im Startmenü steht zur Auswahl, ob man spielen oder die heutige Weissagung möchte. Das kann man täglich erfahren, echt cool.
Es ist oben beschrieben, was man alles tun kann bzw. muß, darum schreib ich nichts dazu.
Die Hintergründe und Figuren sind goldig und mit liebe gemacht. Es ist zwar nicht einfach, die Dinge einzusammeln, die man für den Frühling, Sommer (da bin ich gerade) braucht, doch zu schaffen. Nach erfolgreichem einsammeln aller Dinge für die entsprechende Jahreszeit, sieht man wie im Film den Wechsel (z.B. Winter in Frühling) in London. Zudem bekommt man immer mehr Möglichkeiten, wo man hinfliegen kann.

Ich bin leider kein Kind mehr, doch es gefällt mir dennoch. Für alle die gern wieder zum Kind werden möchten, schon immer mal fliegen wollten und auch so sehr zu empfehlen!!!

Zwei kleine minus Punkte,
- weil die Figuren keine Stimmen haben und man lesen muß. Schade!!!
- leider am besten nur für Kinder die lesen können.

Komm mit nach Nimmerland, wo die Zeit still zustehen scheint.
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2009
Sehr abwechslungsreiches und schön gestaltetes Nintendo DS Spiel. Man muß selbstständig alle Dinge die zum Wechseln einer Jahreszeit nötig sind sammeln. Man kann Outfits entwerfen, für andere Feen etwas suchen oder reparieren...kurz es macht viel Spaß sich in Tinkerbells Welt zu bewegen. Allerdings muß man viel Lesen, daher erst ab 6 zu empfehlen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2009
Dieses Spiel ist ultra süß in jedem Detail und macht süchtig. Es ist unendlich. Die Aufgabe besteht darin, wie hier schon mehrfach erwähnt wurde, den Wechsel der Jahreszeiten vorzubereiten und dem entsprechenden Minister die gewünschten Materialien vorbei zu bringen. Diese muss man vorher sammeln. Man erhält Materialien auch als Gegengeschenk von anderen Feen, für die man einen Auftrag erledigt hat (Reparatur, Sachen zu anderen Feen bringen oder Objekte oder verlorene Tiere finden). Außerdem kann man Materialien für Feenmünzen im Laden kaufen oder durch Umgestaltung fertigen lassen. Im Laden kann man auch eigene Materialien verkaufen. Die Jahreszeiten kann man unendlich im Wechsel vorbereiten.

Man baut Freundschaften zu den anderen Feen auf. Dazu muss man mit ihnen "chatten", Aufträge erledigen oder Geschenke verteilen. Man kann eigene Kleidung entwerfen (Top, Rock und Schuhe). Besonders witzig: Wenn man diese Kleidung verkauft oder seinen Feenfreundinnen gibt, setzt man unter Umständen einen Trend und plötzlich tragen mehrere Feen die Kleidung. Das Gleiche mit Schmuck. Man fertigt diesen, kann ihn dann selbst tragen, verkaufen oder verschenken und damit Trends setzen. Außerdem gibt es für Tinkerbell natürlich auch eine Menge vorgegebener Kleidung in allen Variationen (Schuhe, Röcke, Kleider, Tops). Verziert man ein Armband beispielsweise mit einem "Abendleuchten" ändert sich der Feenstrahl, den Tinkerbell hinter sich herzieht farblich entsprechend der Farbe des Armbandes. Auch lässt sich der Ton ändern, mit dem Tinkerbell fliegt durch Verwendung der "Nixenstimme".

Es gibt Minispiele (Marienkäfer bemalen, Tautropfen fangen, Edelsteine suchen, Seidenraupen streicheln, Feenmünzen sammeln, Wettrennen gegen Vidia etc) und noch einige recht versteckte Features, die man auf den einschlägigen Cheatseiten recherchieren kann, damit man alles voll ausnutzt. Man kann als Tinkerbell Wind erzeugen, Purzelbäume schlagen, sich drehen und so weiter und so fort. Man erhält im Laufe des Spieles Gedichte und Geschichten, die man dann im Haus noch mal nachlesen kann. Das Spiel orientiert sich an der im Nintendo eingebauten Uhr und den Jahreszeiten. Spielt man zum Beispiel abends ist es auch in "Pixie Hollow" dunkel und die Feen reden einen entsprechend an. Jetzt zu Sylvester gibt es sogar ein Feuerwerk am "Feenstaubbaum" um drei Minuten vor 12 Uhr :)

Die Dialoge mit den anderen Feen sind immer neu. Damit kommt keine Langeweile auf.

Eine eigene wunderhübsche abgeschlossene Feenwelt!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2009
Habe lange überlegt ob ich mir das Spiel kaufen soll(über 30J.alt),da doch sehr kindlicher Aufbau, doch ich muss sagen es fesselt mich immer mehr. Am Anfang ist es etwas unübersichtlich bis man sich einen Überblick verschaft hat wo die einzellnen Elfen sind.( Notiz sehr hilfreich!)Leider hat das Spiel nur einen Spielerspeicher, so musste ich meiner Tochter ( 11J. ) noch eines kaufen, da ich meines nicht aus der Hand gebe. Hat aber Mehrspieler funktion die wir nun dadurch nutzen können.

Das Spiel ist von der Grafik top. Freu mich auf einen Nachfolger. Das Spiel kann ich jeden Kind das gut lesen kann empfehlen und die Elfen liebt. ( Auch die junggebliebenen )!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2010
Also ich habe dieses Spiel geschenkt bekommen und habe mir große Hoffnungen gemacht
und das spiel hat meine Hoffnungen erfüllt.
Es ist eine tolle Welt und es ist auch ganz lustig, man bekommt abeits Aufträge was man reperieren muss,
es ist zwar nicht immer an jedem Tag was neues aber mir gefällt es so wie es ist man kan viele kleinigkeiten machen und hat immer vie zu tun also i einem nielngweilig.
Man kann dieses spiel auch nicht durchspielen.
Ich mag das spiel auf jeden Fall.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2011
Ich habe das Spiel mal zu Weihnachten bekommen als ich 10 Jahre alt war. Und ich muss sagen, es wurde schnell langweilig. Immer nur das gleiche machen - das ist nicht gerade aufregend.
Trotz allem ist es für jüngere Kinder bestimmt witziger.

Ich empfehle es eher Kindern unter 9 Jahren, da es nicht sehr spannend für ältere ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)