Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
356
4,5 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,29 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Juli 2017
Tausend Mal im TV wiederholt - und nun endlich hier im Stream mit englischem O-Ton. Ein 20 Jahre alter Film, lohnt das denn? Und ob, sehen Sie Bruce Willis mit Haaren (!!!), Milla Jovovich im zu heiß gewaschenen Top (und ohne - oh, my!), staunen Sie, dass Taxi-Fahrer in 200 Jahren genau so (pardon!) Scheiße fahren wie heute und dass ein Tentakel-Alien Donizetti perfekt wie in der Met präsentiert.
Bessons Film kassierte zwei Goldene Himbeeren - ja, und? Ein Meisterwerk! Mit einem zeitlosen Look und richtig coolen Klamotten von Jean-Paul Gaultier. Er und ich, wir hatten seinerzeit den gleichen Frisör :D
Ansehen, und einfach nur genießen...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2017
Die Handli ung ist eher sekundär, es geht um ein fünftes Element neben Wasser, Erde, Feuer und Luft, den griechen zuzuschreiben, das fünfte element ofensichtlich eine Entdeckung oder Offenbarung der Ägypter.
Eine wunderbare Darstellung ist die Wiedererschaffung von Leeloo (Mila Jovovich), die nackt daliegt und mit Bandagen versehen werden, die die Jugendfreiheit des Filmes bezwecken.
Wie üblich harte Schal und weicher Kern Bruce Willis, der auserkoren ist, die Erde von der Bedrohung des Bösen in Gestalt von Gary Oldman zu retten.
3/4 des Films sind eine gelungene Persifage, rasante Szenen mit durch die Luft fliegenden autoähnlichen Fahrzeugen, die mit erstaunlich wenigen Kollisionen durch eine futuristische Stadt brausen, göttlich die Szene , als an Willis behausung ein chinesischer Imbiss hält und nach erfolgter Lieferung davonfliegt, in Gestalt einer chinesischen Dschunke, ähnliche Parodien machen eine großen Teil der ersten 3/4 des Filmes aus.
Danach degeneriert der Film leider zum Ballerspektakel und am ende gar zur Schmonzette, als offensichtlich die Liebe zwischen Willis und Jovovich die Erde in letzter Sekunde vor dem Bösen in Gestalt eines Planeten oder Asteroiden rettet.

Hätte Luc Besson denStil des Filmes beibehalten, hätte er 5 Sterne verdient dank fantastischer BHilder und einer bezaubernden Milla Jovovich und eines herrlich fiesen Gary Oldman.die letzten 30 Minuten sind allerdings ein peinliches Spektakel.

5 Sterne für den größeren Teil des Filmes, der das Genre herrlich persifliert, am Ende regiert Effekthascherei mit gigantischem Geballere und kitschigem Happy End. An Jovovichs Darstellung find ich keinen Grund zur Kritik, Oldman gut wie meistens, und Willis -eben Willis, wie wir ihn aus "Stirb langsam" kennen.

Doc Halliday
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2011
Ich möchte hier nur kurz auf die technische Seite eingehen, da der Film an sich bekannt sein dürfte:

Um es gleich zu sagen, ein Umstieg von der DVD (auch der 3-Disc re-remasterten Version) lohnt sich definitiv! Deutlich schärferes Bild und viel detailreicher! Das macht wirklich Spaß diesen Film jetzt in HD zu sehen.

Das gilt um so mehr für den Ton: schon auf DVD eine der besten Surround-Abmischungen der damaligen Zeit, ist es jetzt auf Blu ray noch mal eine (wenn auch nicht so deutlich wie beim Sprung von VHS auf DVD) Steigerung: dts HD 6.1! Noch eine Spur druckvoller und in meinen Ohren noch etwas räumlicher geworden. So viel Sound und Druck auf den Surround und Back-Surrounds gibt es nicht so oft.

Das Ganze jetzt als Neuauflage im Steelbook macht den ohnehin in einer eigenen Liga spielenden Film noch attraktiver. Leider nur als Single Blu Ray ohne Booklet. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Die umfangreichen Extras der Vorgänger DVD-Version sind mit dabei, insofern kein Verlust sonder nur Zugewinn gegenüber der DVD.

Von mir klare 5 Sterne für einen tollen Film in einer gelungenen HD-Umsetzung (jetzt auch im "limitierten" Steelbook).
0Kommentar| 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2010
Popcornkino in Reinkultur.

Luc Besson schuf mit "Das fünfte Element" den Vorzeigefilm in Sachen Unterhaltung und mischte alle Zutaten die das Publikum benötigt. Unglaubliche Special-effects, ein Weltraumabenteuer mit sehr viel Actioneinlagen, einen Superhelden mit coolen Sprüchen und eine Lovestory. Dazu noch ein toller Bösewicht und jede Menge Gags. Das hierzu einiges geklaut wurde spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle. Man freut sich sogar das man viele Reminiszenzen aus "Blade Runner" wieder erkennt.
Die Story spielt natürlich eine eher untergeordnete Rolle, weshalb mal schnell wieder der Planet gerettet wird, aber das kann einem den Spaß am Film nicht verhageln. Im Vordergrund steht einfach der Zuckerguß für die Augen und gezielte Angriffe auf die im Vorfeld schon euphorischen Lachmuskeln. Man freut sich auf jede Szene, jeden kleinen Witz und die unglaublich tolle Abenteuer-Atmosphäre.
Für die Perfektion des Unterhaltungskinos benötigt man aber auch die richtigen Darsteller und damit nichts schief geht holt man sich dafür Bruce Willis, der als ehemaliger Superheld natürlich eine Paraderolle auf den Leib geschrieben bekommen hat. An seiner Seite benötigte man natürlich auch eine Superfrau, die man mit Milla Jovovich auch gefunden hat. Sie verkörpert die verletzliche Retterin des Universums wirklich süß. Dazu tolle Kostüme von Gaultier, starke Musik und eine wirklich tolle Schnittfolge der Ereignisse. Alleine der Auftritt der "Diva" und die Zwischenschnitte auf die Gesichter der Zuschauer sind klasse. Hinzu kommt Gary Oldman als Bösewicht der einfach jede Menge Spaß macht. Chris Tucker kann anfänglich etwas nerven aber auch daran hat man sich schnell gewöhnt. Das einzige Manko sehe ich im sozialkritischen Anfall, das der Planet es nicht wert ist gerettet zu werden. Bei dem was man im Vorfeld alles gesehen hat, wirkt das irgendwie als Fremdkörper da man sich hier einfach nur bespaßen lassen will.

"Das fünfte Element" ist somit der fast perfekte Feierabendfilm, über den man nicht nachdenken braucht, aber dabei prima abschalten kann.

Das Update auf Blu Ray lohnt sich zu 100%. Ich habe DVD und BD im Direktvergleich parallel getestet und selten hat sich ein Umstieg mehr gelohnt als hier. Die BD hat eine furiose Detailverliebtheit. Beim Sprung von Milla in die Tiefe, sieht man auf DVD nur einen unscharfen Farbmatsch, während auf der BD die Autos zu erkennen sind. Nur ein Beispiel, aber das ist über die gesamte Spieldauer superb. Ich bin nicht so der Update-Freund, aber hier hat es sich wirklich gelohnt.
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2017
Hallo liebe Kinogemeinde des gepflegten Popcorns. Der Film ist der absolute Knaller aus dem Jahre 1997. Es ist alles vertreten was Rang und Namen hat an Top Schauspielern. Die Handlung ist sehr gut, Action garantiert. Einfach ein Film den man gesehen haben muss... MfG
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2017
Heute kam die vorbestellte LP und nach dem auspacken - ach schade von Mondo die Black-Vinyl Ausgabe😬
Aber egal rauf auf den Dreher und los geht's - Hola welch ein Klasse Sound!!! Die Pressung sehr sauber naja und zur Musik selber braucht man nichts zu sagen, einfach spitze! Für mich hat sich das warten zur CD gelohnt die Vinyl volle Punktzahl👍🏻
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2015
Prime instant video ständig unterbrochen. Film ansehen extrem nervig, unmöglich
Prime instant video ist nicht tauglich und nicht der Werbung und Versprechungen wert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2017
Schöner Kult Trash mit Mila Jovovich und Bruce Willis, lange in der Watchlist gehabt endlich zu Kaufen gleich geholt ich mag den Film einfach ein Must Have für die Sammlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2013
Hello zusammen,

ich habe mich schon riesig auf diesen Film als Blu-ray gefreut. Mittlerweile habe ich eine ganz gute Blu-ray Sammlung inne, und muss sagen das dieser perfekt dazu passt.
Die Bild&Ton Qualität ist einfach nur gut, und bei Bruce Willies Filmen, kann man eh nicht viel verkehrt machen.

Der Film selber, sollte den meisten ja bekannt sein. Die Story ist echt klasse, und Bruce ohne Action ? Gibt es nicht, dafür sorgt er immer wieder aufs neue ! Auch an Witzen wurde nicht gespart, die auch Chris Tucker zu verdanken sind.

Der Film ist nur zu empfehlen !!

Preis/Leistung top!
Versand und Verkauf, wie bei Amazon.de gewohnt, schnell + reibungslos !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2016
Der Film ist sowieso der Hammer und jetzt noch mit klaren scharfen HD Bildern.... ich liebe den Film. Ein unbedingtes Kaufmuss für Fans....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden