Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juni 2017
Alles hat seinen Preis... Vor allem Qualität. Das ist die bis dato beste Wandhalterung, welche ich auf dem Markt gesehen habe. An dieser würde ich glatt Klimmzüge machen, ohne Angst zu bekommen. :-) Also der Preis ist sicherlich im oberflächlichem Vergleich sehr hoch. Aber die Verarbeitung sowie die Funktion ist richtig richtig hochwertig und auf den Punkt genau! Absolute Kaufempfehlung. Da habe ich ein gutes Gefühl, meinen neuen Loewe-TV an die Wand zu bringen ohne Bedenken!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
Ja, so sollte er sein!
Sehr wertig und nichts wackelt!
Acht Schrauben mit 12er Dübeln halten das Teil nun und unseren schweren 60" Plama sicher an der Wand.
Dank der Bohrschablone war die Montage kein Problem.
Der Wandabstand eingeschoben ist mit 10cm akzeptabel.
Die gewünschten Positionen werden tadellos erreicht und bleiben sicher erhalten.
Alle Bewegungen erfüllt der Halter einwandfrei!
Hatte vorher einen anderen Halter bestellt der mich nicht überzeugte und dazu auch noch deutlich teurer wahr.
Dank Amazon war der Umtausch wie gewohnt kein Problem!
Dieses Teil aber überzeugt in Funktion, Qualität und Preis!
Schön ist auch die Kunststoffabdeckung an der Wand - sehr elegant.

Meine absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2014
Habe mir diese Wandhalterung für meine 65" Plasma von Panasonic gekauft.
Die Halterung ist sehr Stabil und wertig, keine verwinden bei voll ausgezogenem Arm.
Fast alles Perfekt, nur bei dem Preis sollte man schon anständige Dübel und Schrauben beipacken.
Die Schrauben gehen gerade noch(Unterlegscheiben fehlten) aber die Dübel auf keinen Fall verwenden.
Habe gleich richtige von Hilti genommen.Die beigepackten haben einfach nicht gehalten und drehten immer durch, und das bei einer Betonwand.
Ansonsten nix zu meckern.
Würde sie wieder kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2010
Äusserst stabile und hochwertige Wandhalterung, Lieferung
durch Snogard Köln innerhalb von 48 h!

Montage sehr einfach, das mitgelieferte Schrauben und Dübelset
(minderwertig) sollte man aber besser nicht benutzen (!)

Empfehlung, gute Fischer Dübel und 8 x 10-er Schrauben verwenden
(ist zwar wg. der Lochung im Stahl der Wandplattte etwas
sperrig, aber man bekommt die Schrauben auf jeden Fall rein
gedreht...)

Funktion drehen & neigen geht einwandfrei, dank des Kabelmanagments
kann alles an Kabel sehr ordentlich "verlegt" werden, nichts wird
eingequestcht.

Betreibe diese Tronje mit einem Panasonic 50 'Zoll (GW20) und
habe sogar noch Spielraum für ein späteres 65'Zoll Gerät, denn
85 KG Belastung sind schon beeindruckend.

Habe mich gegen die Halterung von Vogels Typ 6445 entschiedne, da die
Wandplatte von Vogels sehr schmal ist und nur 4 Halteschrauben
zuläßt, darüber hinaus ist die Preispolitik von Vogels völlig
übertrieben.

Tronje ist eine absolut hochwertige Alternative. Sie sieht zwar sehr
wuchtig aus, aber man sieht die Halterung hinter dem Plasma eh nicht...

5 Sterne !!!

Nachtrag nach knapp 3 Jahren Betrieb:

Diese Halterung bekommt nun einen 6. Stern, keine Qualitätseinbußen feststellbar,
weiterhin optimale Tragkraft und trotz ständiger Schwenkbewegungen des TV's
keinerlei Verschleiss an den "Gelenken" feststellbar. Weiterhin super stabiler Halt
an der Wand. Nun kommt bald der schwerere 65'Zoll Nachfolger an diese Halterung -)
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2011
Nachdem ich für meinen 50" Samsung Fernseher eine relativ günstige Halterung von Vogels (Vogels EFW 8305 LCD/Plasma-Wandhalterung SuperFlat L) gekauft hatte und nicht sehr zufrieden war, sollte es diesmal etwas Hochwertigeres sein. Zudem ging es mir bei meinem Philips 42PFL8404H (denn für den habe ich die Tronje-Halterung hier gekauft) darum, dass die Halterung auch hervorziehbar und schwenkbar (nach links und rechts) ist.

Nach einiger Recherche entschied ich mich für die Tronje A8050. Diese Halterung ist bis zu einem Gewicht von 85 kg ausgelegt und ist sehr stabil und schwer. Die Packung mit der Halterung bringt es locker auf 15 kg. Die Installation ist leicht zu bewältigen. Mit Hilfe der beiliegenden Schablone 8 Löcher gebohrt, Halterung an die Wand schrauben, Standfuß vom TV abschrauben, 2 Schienen vertikal am TV befestigen, auf die Halterung an der Wand setzen, mit zwei kleinen Winkeln sichern, fertig.

Zunächst muss ich sowieso mal die ganzen positiven Eigenschaften aufzählen:

+ Die Montage war wie gesagt sehr einfach, nahezu selbsterklärend. Und es war eine extrem praktische Bohrschablone beigelegt.
+ Die Halterung ist sehr stabil. Sie lässt sich hervorragend verstellen. Man kann stufenlos einstellen, wieviel Widerstand die Halterung beim Verstellen leisten soll (leichtgängig bis komplett fest)
+ Man kann das TV relativ nah an die Wand fahren (gut 10cm Abstand zur Wand) aber auch bis zu einem halben Meter "herausfahren".
+ Man kann den TV auf der Halterung ca. um 60° nach links oder rechts und 15° nach oben oder unten neigen (genaue Werte lieber nachschauen).
+ Die Kabel lassen sich mit dafür vorhandenen Führungen in den Armen der Halterung verlegen, so dass man sich um die Kabel beim Verstellen des TVs keine Sorgen machen muss.
+ Dadurch dass man das TV herausziehen kann, kann man jederzeit hinten an die Kabel heran, um etwas zu tauschen (keine Frickelei sondern bequemes Arbeiten)
+ Die Halterung für das TV ist sehr sicher und funktioniert so einfach, dass ich meinen 42 Zöller jederzeit alleine abnehmen und wieder einsetzen kann (wenn es nötig ist).
+ Es wackelt nichts, alles macht einen super stabilen Eindruck.
+ alle benötigten Schrauben mit verschiedenen Gewindestärken und auch ein Imbusschlüssel liegen bei (zum Einstellen der Festigkeit der vertikalen Neigung und der Schwenkfunktion)
+ Man sieht nix von der Halterung, wenn der 42" drin ist. Nirgends gucken Kabel oder Teile der Halterung hervor. Es sieht so aus als würde der Fernseher frei im Raum schweben. Solange man von vorne auf das TV guckt natürlich. :-)

Natürlich bleiben auch ein paar negative Punkte nicht aus, die zähle ich auch mal auf:

- Auch wenn alle sagen, dass der Preis top ist, billig fand ich die Halterung trotzdem nicht. Aber die Halterung ist echt toll und ich bin sonst nicht so leicht zu begeistern.
- Die Dübel sollen schlechte Qualität haben, das schreiben alle. Ich hab also, weil ich mich auch nicht auskenne, ebenfalls im Baumarkt Fischer-Dübel nachkaufen müssen.
- Ebenso braucht man noch einen 13er Schraubenschlüssel zur Montage der Wandhalterung (hatte ich da).

Man sieht schon, dass die Nachteile relativ wenig ins Gewicht fallen (bis auf der Preis). Einen für mich etwas größeren Mangel habe ich aber doch gefunden, der den einen Stern Abzug verschuldet:

Der Ferseher wird ja auf die Halterung gesetzt, die aus zwei horizontalen Schienen besteht. Diese Schienen haben, wenn das TV eingehängt ist, nur etwa 3 cm Platz zur Rückwand des TVs. Egal wie ich den Philips 42PFL8404H nun in die Halterung hänge (bei der Montage der vertikalen Schienen am TV gibt es da etliche Variationsmöglichkeiten), es sind IMMER irgendwelche Anschlüsse von den Schienen verdeckt. Und die 3 cm Zwischenraum reichen einfach nicht aus, um Kabel dort hineinzuquetschen.

Ich sah mich also vor der Wahl, 2 HDMI-Ports oder einen HDMI-Port und den LAN-Port zu opfern. In der optimalen Position der Schienen am TV (wo die Schienen nicht oben oder unten vor dem TV hergucken) gingen zwei HDMI-Ports flöten, es nutzte auch nichts, die Kabel vor dem Heben des TVs auf die Halterung bereits einzustecken, was etwas Platz spart, da das Steckerende dann schon im Anschluss steckt.

LÖSUNG: Ich musste mir zwei HDMI-Winkel-Adapter kaufen! Diese vorher eingesteckt (!) und einen nach links und einen nach rechts abgewinkelt und die beiden HDMI-Ports konnten doch noch mit genutzt werden. Aber auch hier war alles sehr knapp, weil die Winkel auch etwa 3 cm von der Rückwand des TVs abstehen. Milimeterarbeit! Aber nun bin ich sehr zufrieden mit der Lösung. Also falls noch jemand den Philips in die Halterung packen möchte: gleich die Winkel mitbestellen oder gucken, ob es noch eine andere Lösung gibt, aber mir fiele keine ein.

Insgesamt aber eine klare Empfehlung für die Halterung von mir!

HAB HIER AKTUALISIERT. BIN IMMER NOCH HOCHZUFRIEDEN, HAB DIE HALTERUNG CA. EIN 3/4 JAHR.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Zunächst einmal kann ich auf die bisherigen Rezensionen verweisen und sehr vieles voll bestätigen:
- bei Ankunft des Kartons dachte ich, ich hätte wohl den 3. Rückläufer bekommen, aber der Inhalt war original verpackt und absolut einwandfrei.
- das Teil ist sehr schön und hat in der Tat eine tolle Haptik. Alles ist wirklich stabil und solide, da gibt es überhaupt nichts zu meckern.

ABER: die Halterung wird als Universalhalterung für Geräte von 32 bis 65 Zoll verkauft. Mal abgesehen von der Tatsache, dass man sich diese Ausführung wohl eher nicht für einen 32-Zoll Fernseher kaufen würde - die silbernen Querstreben sind 86 cm breit und würden an der Seite herausragen!
Und noch viel wichtiger: die schwarzen Vertikalschienen sind ca. 52 cm lang. Die haben nicht auf mein neues 48 Zoll Samsung-TV gepasst, weil man bei Tronje davon ausgeht, dass alle TV-Geräte eine komplett gerade Rückseite haben! Hat mein Gerät aber nicht! Auf der Rückseite wölben sich die unteren ca. 10 cm vor, so dass man die Schienen natürlich nur oberhalb ansetzen kann, dann aber ragen sie oben über das Gerät!!
Also habe ich bei der Service-Hotline angerufen, die über die Fa. betronic läuft. Dort war man ob meines Problems sehr erstaunt aber schlussendlich konnte ich meine Schienen gegen fast identische einer anderen Halterung tauschen, die dann 10 cm kürzer waren und auch mit dem A8050 kompatibel waren. Das lief dann dort schon ziemlich gut ab.
Als die neuen Schienen dann da waren, stellte ich fest, dass die zugehörigen Befestigungsschrauben zu kurz waren!!! Mitgeliefert werden hier M8 x 18, die bei meinem Fernseher dann nicht mehr ins Gewinde griffen, obwohl ich die mitgelieferten Unterlegscheiben nicht einmal verwendet habe. Also musste ich neue Schrauben kaufen: M8 x 20 passen ohne Unterlegscheiben, mit Scheiben benötigt man wohl M8 x 25, das sollte man vorher ausprobieren.
Es werden zur Wandbefestigung solide Schrauben und Dübel mitgeliefert. Diese sollte man meines Erachtens komplett weglassen und dafür einen geringeren Preis fordern, denn sie sind nur für reine Steinmauern geeignet. Ich habe aber z.B. Hohlziegel und musste auch noch neue Dübel kaufen.
Fazit: der Fernseher hängt an der Halterung, alles ist fest und sieht sehr gut aus. Wenn man den A8050 in der engsten Wahl hat, sollte man vorher den Fernseher überprüfen, ob die Halterung so auch zu verwenden ist. Und ggf. sind noch einige Einzelteile nachzukaufen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2010
Ich habe die Tronje 8050 vor einer Woche bekommen und bin voll zufrieden.
Lieferung nach 2 Tagen.

Ich habe mich zum ersten Mal mit dem Thema Wandhalterung beschäftigt und habe mich im Grunde nur auf die bei Amazon vorhandenen Rezessionen verlassen.
Die Qualität ist einwandfrei. Es wackelt nichts, die Halterung ist bombenfest an der Wand.
Mit der beiliegenden Bohrschablone ist Montage ohne Probleme machbar. 2 Leute sollten es aber schon sein. Die Halterung selbst ist schon recht schwer.
Ich habe "nur" einen rund 25 Kilo schweren Samsung drangehängt. Würde aber ohne Zögern wesentlich mehr Kilo anvertrauen.

2 (kleine) Mängel gibt es allerdings:
- Die beiliegdenden Dübel sind wirklich ein Witz. Habe mir auch im Baumarkt was sinnvolles gekauft.
- Ich habe die Wandhalterung für einen Samsung UE55C6200 gekauft (55 Zoll LED ultraflach). Die beiliegenden Schrauben zur Montage des Gestells am Fernseher sind alle zu lang, bzw der Fernseher ist zu flach. Vielleicht habe ich auch nicht richtig die Details gelesen (kann ja sein). Allerdings schafft auch hier der Baumarkt Abhilfe (16mm M8 passt).

Abschliessend: Hier wird das beste Preis-Leistungs-Verhältnis geboten, das ich gefunden habe. 100%ige Weiterempfehlung
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2010
Habe die Tronje A8050 Halterung nun seit ca. März 2010 im Einsatz und bin begeistert! Sehr zu empfehlen.

Sehr stabile, schwere Ausführung. Absolut kein Spiel in der Mechanik, lässt sich einwandfrei bewegen. Ich ziehe den 46 Zoll Plasma von Panasonic oft komplett von der Wand weg, das sind dann gute 50 cm Abstand. Die Halterung gibt keinen Millimeter nach. Gut, der Bildschirm ist auch ein Klacks für dieses System, ist glaube ich für über 80kg ausgelegt. Mein Schirm wiegt gerade mal 23 kg.

Befestigungsmaterial ist der einzige Kritikpunkt (kann man aber eben leicht durch besseres Material ersetzen):
Befestigung einer solchen Halterung ist natürlich entsprechend: 8 Schrauben halten das System. Wie bei den anderen Rezensenten gleiche Meinung: die Dübel taugen nichts. Musste in meiner Wand ohnehin einen zusätzlichen Hochleistungsmörtel einfüllen, da die Wand extrem bröselig ist hier. Auch die mitgelieferten Schrauben sind nicht gerade hochwertig. Nachdem mein Hochleistungsmörtel bereits fest wurde, wollte ich eine Schraube nochmals richtig festknallen, dabei ist sie dann gebrochen. So what, für meinen Bildschirm funktioniert das auch locker mit 7 Schrauben. ABer am besten man ersetzt die Schrauben durch bessere.

Montage muss zu zweit erfolgen, da die Halterung sehr schwer ist, ich glaube ca. 18 kg. Wichtig dabei: System muss absolut waagerecht ausgerichtet werden, also eben auch schon die Bohrlöcher. Denn danach ist nichts mehr mit gerade richten, einmal schief, bleibt auch schief!

Fazit: absolut zu empfehlen!
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2012
Ich habe diese Wandhalterung jetzt seit ein paar Wochen im Einsatz und bin hellauf begeistert. Die Montage ist sehr leicht (8 Löcher bohren) und hält bombenfest. Man braucht aber unbedingt eine zweite Person, die die Wandhalterung festhält, während man sie dann anschraubt, aufgrund des hohen Eigengewichts (ca. 15kg) der Halterung. Auch ich (85kg) habe mich nach Montage mal drangehangen und die Halterung hat sich um keinen Millimeter bewegt. Habe das zugebenermaßen nur direkt an der Wand getan - am ausgezogenen Arm habe ich mich das nicht getraut. Meinen 13kg schweren 42'' LCD-TV kann ich aber problemlos auf die volle Länge ausziehen. Ich habe ihn etwas höher hängen (über meinem Schreibtisch), daher ist die Neigvorrichtung auch sehr willkommen, denn das Gerät kann somit nach unten, Richtung Sofa, geneigt werden. Durch die Schwenk- und Ausziehvorrichtung kann ich es je nach Personenverteilung im Raum immer optimal ausrichten.

Ich möchte noch auf 2 Dinge näher eingehen:

1. Die Qualität der mitgelieferten Dübel
...ist wirklich nicht so vertrauenserweckend. Vermutlich würden sie reichen. Aber nach all den anderen Rezensionen hier dachte ich, wenn ich schon knapp 200 Euro für eine Wandhalterung ausgebe, will ich an ein paar Düben nicht sparen und habe mir 8 Dübel von Stabilit im Baumarkt besorgt.
Die mitgelieferten Billig-Dübel sind 12er-Dübel und haben eine Länge von 55mm. Ich habe mir stattdessen acht 10er-Durchschlag-Dübel mit einer Länge von 65mm besorgt und konnte somit auch die Größe der Bohrlöcher reduzieren. Hatte erst 12er Dübel von Stabilit probiert. Interessanterweise waren die mit diesen (Stabilit-12er-)Dübeln mitgelieferten Schrauben aber breiter als die Billig-Schrauben, die zusammen mit den Billig-12er-Dübeln von der Tronje Wandhalterung mitgeliefert werden, und passten nicht mehr durch die Bohrlöcher in der Wandplatte der Halterung. Die 10er-Dübel von Stabilit kommen mit Schrauben, die etwa gleichbreit sind wie die mitgelieferten Billig-Schrauben, und sogar noch etwas länger (65mm statt 55mm). Diese passen optimal.

2. Die Aufhängung der Wandhalterung
...besteht aus zwei massiven Stahlträgern mit einer Länge von 870mm, die über die massiven Schwenkarme fest an der Wandplatte angebracht sind. Am Fernseher werden 2 Blechschienen vertikal angeschraubt, die eine Länge von 524mm haben. Diese Blechschienen kann man in den Stahlträgern dann einhängen. Die Blechschienen haben unten jeweils 11 Bohrlöcher, für die unteren Schrauben am Fernseher. Oben in den Blechschienen befinden sind längliche ovale Löcher, für die oberen Schrauben am TV. Da hier keine einfachen Bohrlöcher sind, ist man also voll "flexibel" in Bezug auf die Distanz zu den unteren Löchern. Es kann also quasi gar nicht passieren, dass ein TV mit normaler VESA-Norm _nicht_ passt:
im Prinzip könnte man jedes Gerät aufhängen, welches vier rechteckig angeordnete Schraubengewinde hat, insofern die horizontale Distanz zwischen den rechteckig angeordneten Gewinden zwischen 160mm und 810mm liegt, und die vertikale Distanz zwischen 200mm und 500mm. Theoretisch vermutlich sogar nicht-VESA-Normen (aber wer will das schon).

Allerdings bin ich mit meinem LG 42LW5400 auf ein Problem gestossen, welches nur ein anderer Rezensent beschrieben hat (T. Möller) und auf das ich nochmal verweisen möchte.
-> http://www.amazon.de/gp/pdp/profile/A190AP9HDCT954
Bei mir war es so, dass der untere Stahlträger immer meine Scart-, Antennen- oder hinteren HDMI-Anschlüsse verdeckt hat. Egal, ob ich die Schiene so weit unten wie möglich oder so weit oben wie möglich am Fernseher anbrachte, war immer etwas verdeckt :-(
Ich habe daraufhin mit dem Techniker bei Tronje telefoniert, der mir auch empfohlen hat, die Blechschienen zu kürzen. Ich habe nur 2 Bohrlöcher unten an den Schienen entfernt, somit konnte ich die Schienen noch weiter unten anbringen und nun ist nichts mehr verdeckt! Hab das nicht selbst mit der Eisensäge gemacht, weil ich keine habe und das auch "sauber" gemacht haben wollte, also habe ich die Schienen zum Metallzuschnitt im Baumarkt gebracht. Die haben mit den entsprechenden Gerätschaften nur 2 Minuten gebraucht, um meine beiden Blechschienen auf die gleiche Länge zu kürzen. Hat 2,50 Euro je Schiene gekostet. Damit kann ich jetzt zwar keine Geräte mehr anbringen, bei denen die Bohrlöcher vertikal 500mm voneinander entfernt sind. Aber 400mm ist immer noch kein Problem, und die meisten großen Fernseher haben ja eh nur VESA 400x400 (so wie auch meiner).

Trotz dieses (leicht überwundenen) kleinen Ärgernisses gibt es von mir für dieses Produkt volle 5 Sterne. Die Wandhalterung ist stabil, funktional, und hat ein vergleichsweise sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Ich würde sie jedem weiterempfehlen und sie mir auch selbst bei Bedarf nochmal zulegen. Toll!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2009
Gedacht als Halterung für meinen Samsung 55" LED-TV UE55B7090

Wie bereits durch meinen Vorredner beschrieben:

+ äußerst robuste und stabile Ausführung (siehe Bilder)
+ excelente Haptik bei der Montage (fühlt sich nicht billig an)
+ in der Preisklasse <200 Euro einzige neigbare Wandhalterung

Nachtrag:

+ die Schienen die am TV befestigt werden sind aus ca. 1-1,5mm starken Blech gefertigt, welches schwarz lackiert ist uns sind außerst stabil.

Einzig negativ auffällig war:

- Dübel und die dazugehörigen Schrauben, sehen aus wie billigste Flohmarktqualität oder China? Qualität.
(Bei mir ersetzt durch HILTI-Dübel und A2 Edelstahlschrauben)

Ich habe einige Bilder hochgeladen die noch ein wenig mehr aussagen als Worte. Bei Bedarf liefere ich gerne noch Detailbilder nach, einfach melden.
Eine "Rundumzufriedenlösung" für kleines Geld und großem Nutzen.
review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image
1515 Kommentare| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)