flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

  • Icaros
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
Icaros
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

1-2 von 2 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Beide Rezensionen anzeigen
TOP 500 REZENSENTam 17. Januar 2011
Zweieinhalb Jahre ist es nun seit dem letzten DIABLO Album "Mimic 47" her, das zwar nach wie vor herausragenden Metal bot, aber nicht ganz an die dritte Langrille "Eternium" heranreichte, das von vorn bis hinten mit genialen Hymnen gespickt war. Nun erscheint mit "Icaros" das fünfte Album des Quartetts und musikalisch, als auch qualitativ orientiert man sich wieder deutlicher an dem Erfolgsalbum. Man merkt, dass die Jungs wieder etwas mehr aufs Gaspedal drücken, aber gleichzeitig auch mehr Abwechslung bieten. Bestes Beispiel hier: "Light of the End", bei dem man megastarke Backing Vocals, differenziertes Riffing und vor allem ein ausgezeichnetes Arrangement bietet. Doch auch die übrigen Tracks stehen qualitativ ganz oben, wobei hier die ausgezeichnete Leadgitarrenarbeit von 6-Saiter Marko Utriainen wieder mal deutlich im Vordergrund steht. Ebenso stark sind auch die Keyboard Elemente geworden, die zwar eher sekundär von Priorität sind, aber die Atmosphäre sehr gut unterstreichen. Als weitere Anspieltipps möchte ich euch hierbei noch unbedingt die Stücke "Living Dead Superstar", "Resign from Life", "Icaros" und das abschließende "Into the Sea" empfehlen. Zwar ist mit "Hammer" ein eher durchschnittlicher, Groove orientierter Track auf der Scheibe enthalten, der durchaus auch seine guten Momente hat, aber mit dem Rest nicht mithalten kann, aber dennoch bleibt "Icaros" ein starkes Album, dass wieder mehr in Richtung "Eternium" tendiert. Fans sollten sich auf alle Fälle die Scheibe zulegen!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Juli 2008
Ich bin ein bisschen überrascht, dass ich dieses Album nun doch als Release in Deutschland finde. Ich habe es mir am finnischen Release Tag direkt als Import bestellt, weil es hieß, dass Diablo keinen Vertrieb mehr für Deutschland hat - umso besser, dass es jetzt zu haben ist! :)
Icaros ist für mich der direkte Nachfolger von Eternium und auch in einer Linie mit Renaissance zu nennen, dass (bis jetzt) leider ebenfalls nur gebraucht oder als Import verfügbar ist!
Icaros knüpft da an, von Eternium aufhört. Da ich viele Leute kenne, die von Eternium begeistert waren, Mimic47 aber lasch und langweilig fanden: Für euch ist Icaros der würdige Nachfolger, ihr könnt getrost zugreifen.
Für alle, die Diablo noch nicht kennen:
Das Album zeichnet sich durch tiefen Groove und filigranes Gitarrenriffing aus. Gesanglich schlagen Diablo nach wie vor eine Mischung aus melodiös gesungenen Shoutings und mächtigem klaren Gesang an. Neu sind allerdings pathetische Gesangsparts wie bei "Trail Of Kings". Diese integrieren sich allerdings dezent im Gesamtwerk.
Meine Anspieltipps:
"Through Difficulties To Defeat"
"Icaros"
"Light Of The End"
"Hammer"
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Eternium
18,20 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken