Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. September 2012
Der Lüfter arbeitet super und ist sehr leistungsstark. Bisher hatte ich keinen der mehr Luft geschaufelt hatte. Insgesamt würde ich ihm sehr gerne 5 Puntke geben, doch leider hatte das erste Modell leise Schleifgeräusche und bei einem Silent-PC (ich bin ein absoluter Silent-Freak) hört man das dann leider doch. Zur Info: Mein Recher ist normalerweise so leise, das wenn man mit der Jeans vorbeiläuft man ihn schon nicht mehr hört.
Das zweite Modell hatte keine dieser Schleifgeräusche, daher schätze ich, dass es sich hier um ein Produktionsfehler handelte und wenn das erste genau so geil gewesen wäre, dann gäbs 5 Sterne und mehr^^

Ich kann also nur zu disem Lüfter raten, er pustet undheimlich viel bei so minimalen Eigengeräuschen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2011
die gentle typhoon serie bietet schlicht und einfach mit großem abstand die besten 120mm lüfter. das hat sich noch nicht rumgesprochen, weil die etablierten marken mit viel marketing und besserem vertrieb dagegen halten und die gentle typhoons in vielen großen test einfach nicht mitgetestet werden. deshalb kann man den ganzen pcgh roundup auch vergessen.

ich habe mir für einen neuen pc erst akasa apache und coolink 120p lüfter gekauft. als ich dann über einen amerikanischen test im netz gestolpert bin, habe ich mir 1450er und 1850er GTs gekauft. seit dem liegen die fast ungebrauchten vorherigen lüfter nur noch in der ecke. der 1450er GT ist bei 12v, also mit 1450upm in der hand so laut wie der coolink oder der akasa bei rund 1000upm und macht dabei natürlich deutlich mehr wind.

da es ein 3pin lüfter ist, läuft er bei den meisten mainboards als cpu lüfter immer mit 12v. da sollte man dann zur 1450er variante greifen, wenn man es im idle noch leise haben will. wenn man den geregelt laufen lässt, kann man auch die 1850er variante nehmen.

um das potential voll auszunutzen, sollte man ihn natürlich nur über entkopplerpins im gehäuse installieren. außerdem muss man beachten, dass sobald auf der saugseite ein lüftergitter vom pc-gehäuse ist, dort so viele laute luftverwirbelungen entstehen, dass man besser die 1150er variante kaufen sollte. oder man kauft den billigsten 120mm lüfter mit standartrahmen, den man finden kann, knipst alle streben durch, und baut den entstandenen leeren lüfterrahmen dann zwischen den GT und dem lüftergitter. das reduziert die ansauggeräusche am gitter extrem.

ich habe sogar einen sehr guten 140mm lüfter (ty-140) durch einen GT ersetzt. die sind durch ihre dicken geräuscharmen lüfterblätter und die spezielle lüfterradlagerung einfach einzigartig auf dem markt.

wie die meisten leute wissen, kann man die herstellerangaben zu lautstärke und luftdurchsatz beim vergleich von lüftern total vergessen. nur testergebnisse zeigen die realität.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2013
Der Lüfter ist wirklich sehr leise und laufruhig. Dabei sorgt er noch für eine ordentliche Be- bzw. Entflüftung des Gehäuses. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)