Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
10
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:16,71 €+ 3,00 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Vieles von Randy Crawford geht ja so mehr ins kompakt-meldoische mit schönen und einfachen Melodien. Das ist schön, hebt sich jedoch nicht richtig von der Vielzahl derartiger CDs ab.

Um so größer ist die Überraschung, wenn hier Randy stilechten Jazz singt - und zwar mit einer granatenhaften Stimme, die einen vom Sockel haut.
Hier erst taut Randy zu ihrer wahrhaften Größe auf.

Gut, eine gute Jazz-Begleitung ist schon auch wichtig und auch die wird in dem vorliegenden Album in wunderbarer Weise geboten.

Wer also ein Album sucht mit einer faszinierenden Frauenstimme, die sich aufs Singen (und nicht nur aufs rumhupfen beschränkt) konzentriert und hierbei das richtige Jazz-Feeling rüberbringt: Zugreifen, ihr werdet es nicht bereuen.

Gerade in der heutigen Zeit mit viel modischem Sing-Sang und Schnickschnack ist dieses Album eines welches sich erfrischend von der breiten Masse abhebt - schade, dass es nur 5 Sterne zu vergeben gibt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2009
Wie auch schon beim Album "Feeling good" eine sensationell gute Einspielung mit bestgelaunten Musikern der Superklasse,wie Joe Sample,Steve Gadd .Alles vielbeschäftigte Studiomusiker bei Aufnahmen von Alben anderer "Grössen" wie z.B.:Eric Clapton!Dann diese ausdrucksvolle Soulstimme von Randy Crawford,die ihre Songs erleben und mitfühlen läßt.Sämtliche Stimmungen werden dem Zuhörer durch die Stimme und den Rhythmus der Musik hautnah vermittelt.Die Aufnahmequalität ist wie bei"Feeling good" perfekt.Herausragende Titel:" 1 bis 12 "
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2009
Randy Crawford und das Joe Sample Trio sind ein gigantisches Klangerlebnis.
Wer das Konzert besuchte, wird sich beim Anhören wieder dorthin versetzt fühlen, wer das Konzert leider nicht besucht hat, kann es daheim genießen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2013
Randy Crawford mag ich schon seit den 80 ern - One day i'll fly away ... seither verfolge ich ihren Weg und diese CD gehört einfach in die Sammlung, Höre sie immer wieder gerne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2012
Aus reiner Neugier und ohne besondere Erwartungen hatte ich mir (als
absolut unbedarften Jazz-Neueinsteiger) die CD "No regrets" bestellt.
Nach nur 2 Tagen Lieferzeit durfte ich diese auspacken.
Hätte ich gewusst was mich da erwartet, wäre mir die Wartezeit wie eine kleine Ewigkeit vorgekommen.
Den vorangegangenen Rezessionen ist absolut nichts mehr hinzuzufügen
- außer -
die Gemeinde der Jazz-Liebhaber ist etwas größer geworden.

5 Sterne sind hier obligatorisch.

An Amazon:
Das der Kaufpreis bei Amazon kein Sonderangebot war, lässt sich durch das
Duo Crawford / Sample mehr als versüßen.

Das eine offensichtlich benutzte CD (in verkratzter Hülle und nicht in Folie eingeschweißt) geliefert
wird ist absolut unentschuldbar!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2010
sind die Stimme von Randy Crawford und das Piano von Joe Sample. Ich habe den anderen Rezensionen eigentlich nichts hinzuzufuegen, kann dieses Album nur allen "nicht-Jazz-Fans" (wie ich selbst einer bin) waermstens ans Herz (oder ans Ohr) legen. Hier stimmt alles, das Piano, die Stimme, die Melodie, und die Lyrics.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2008
Nachdem ich eher durch Zufall auf das erste gemeinsame Album "Feeling Good" von Crawford und Sample gestoßen bin, hatte ich schon auf den Nachfolger gewartet. Es befinden sich sehr schöne Interpretationen von alten Klassikern auf dem Album. Sehr überrascht war ich zuerst über die Version von Sarah McLachlans "Angel". Nach mehrmaligen Hören, liebe ich diesen Song, man bekommt Gänsehaut. Ein sehr gelungendes Album!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2009
Wer das erste Album von Randy Crawford & Joe Sample mag, der wird auch dieses Album lieben. Hier hat sich wirklich ein Traumpaar gefunden: Die wunderbare und einfühlsame Stimme von Randy Crawford und der geniale Jazzer Joe Sample am Piano!!! Meine Anspieltipps:
"Respect yourself"
"Angel"
"Starting all over again"
"No regrets"
"Lead me on"
"Angel of the morning"

Ich muss zugeben, dass erste Album hat mir einen Hauch besser gefallen, hatte mehr "Hits" zu bieten. Was aber nicht bedeutet, dass dieses Album schlecht ist. Es hat absolut 5 Sterne verdient.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
Ich war als jahrzehntelanger Randy Crawford-Fan kürzlich bei einem Live-Konzert von Randy mit dem Joe Sample-Trio und ich war sehr entäuscht. Kein Vergleich mit den super souligen Songs von früher wie z.B. You might need somebody, One hello, Shine, Almaz, usw,.. Der Gesang nur sehr leise, Klavierbegleitung (J.Sample) u. Kontrabass sowie etwas "Schlagzeug", nur mit den Beserln etwas mitgekratzt, mehr nicht, schwach einfach. Zum Glück habe ich alle CD's von Randy Crawford, die ich mir immer wieder sehr gerne anhöre. Da gibts kräftigen soulig-rockigen Gesang, dann wieder sehr gefühlvoll aber stets mit super musikalischer Begeleitung mit kräftigem Schlagzeug, E-Gitarren, Bläsersätzen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2008
Jaja, so ein bisschen nostalgisch wird man ja, wenn man an die gute alte Zeit denkt, als Stücke wie Streetlive zum Hit wurden.
Heute würde dieser Song, wegen "Überlänge" gar keinen sendeplatz im Radio mehr finden.
Trotzdem oder gerade deshalb ist es schön, das wir jetzt doch noch mehr von dem congenialen Duo Sample/Crawford zu hören bekommen.
Es scheint sich zu bewähren, wenn zwei gut zusammenarbeiten, wie ehemals Lennon/McCartney, aber auch Bands wie Rosenstolz, oder Tok Tok Tok hört man meines Erachtens die Persönlichkeiten an, die die Bands durch ihre Kompositionen und auch Texte prägen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,49 €
8,99 €
6,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken