flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 8. Juni 2016
Für die Ausrichtung meiner SAT Antenne habe ich mir den SAT Kompass gekauft. Die Grundidee dieses Kompasses finde ich gar nicht schlecht. Anstelle von Gradzahlen, sind diese teilweise durch Namen von bekannten Satelliten ersetzt. Das sollte die Suche von Satellitenpossitionen deutlich erleichtern. In der Praxis musste ich leider feststellen, dass der Kompass ziemlich ungenau ist, sodass nur eine sehr grobe Ausrichtung möglich ist. Viel unangenehmer finde ich, dass nur sehr wenige (6 Stück von mir bekannten 15 Satelliten bekannten) Satelitenpossitionen auf dem Kompass aufgedruckt sind (so fehlt z.B. der recht populäre Astra 2N).
Im Fazit finde ich den Kompass für eine grobe Ausrichtung einigermaßen hilfreich, im Vergleich zu den kostenlosen Handyapps für die Antennenausrichtung kann dieser aber nicht mithalten.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Juni 2015
Die Kompass-"Nadel" bewegt sich, wenn man sich bewegt - oder nicht bewegt...
Sieht wichtig aus, wenn Laien das in meiner Werkstatt rumliegen sehen und denken:" Das kann er also auch noch..."
So jedenfalls bilde ich mir das ein, damit ich nicht heule, weil jede tote Brieftaube einen besseren Kompass abgibt, als das Ding hier.
Wenn man den Finger nass macht und in die Luft hält, ist die kalte Seite bei uns daheim meist Süd-West; gegenüber muss ungefähr Norden sein.
Das ist genau so sicher, aber billiger als dieser SAT-Kompass...

Würde ich das Ding wieder kaufen? Muss ich noch deutlicher werden?
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. November 2013
es hat mich sehr interessiert was an den unterschiedlichsten Beurteilungen dran ist.
deshalb habe ich das Produkt gekauft und getestet.
es gab keinerlei Bedienungsanleitung in der Verpackung = sehr negativ.
im Internet habe ich dann was gefunden , das leider unbrauchbar ist.
also habe ich stundenlang selbst rumprobiert /kein Problem , wenn das Wetter gut ist.
zum Vergleich habe ich einen großen ,angeblich guten Kompass verwendet.
die angezeigten Abweichungen waren bei beiden Kompassen gleich. im Haus ist ja überall viel Stahl verbaut.
in der Nähe von Fensterrahmen ist das Erdmagnetfeld stark gestört , das liegt wahrscheinlich an den elektrisch geschweißten Teilen
der Verriegelung. solche Abweichungen können bei den Sat-Antennen durch Stahlteile und auch durch leicht magnetische Schrauben entstehen.
ALU-Antennen sind da wahrscheinlich nicht so kritisch.
laut Anleitung soll man den Kompass auf den Ausleger kleben. das ist natürlich absoluter Schwachsinn , denn das geht nur ein mal.
ich habe den Kompass mittels Klebeband befestigt , das geht sehr gut , und immer wieder.
dann noch hoch klappen , bis die Skalen horizontal gut sichtbar sind.
jetzt kann man schon eine ungefähre Ausrichtung erahnen. ganz genau einstellen ist mit diesem Teil nicht machbar.
dazu ist die Einteilung der Skalen viel zu grob. aber es ist viel besser als ein absoluter Blindflug.
wer also nur ab und zu eine Antenne einstellen muss , ist trotz der Schwächen mit diesem Kompass gut bedient.
dieser Kompass ist ein preisgünstiges Hilfsmittel , aber kein Einstellautomat.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. März 2012
Als Camper muss ich beim Ausrichten der Sat-Antenne mit wechselnden Standorten klar kommen, was ich vorher grob mit einem normalen Kompass mehr schlecht als recht hin bekommen habe.
Mit diesem Kompass klappt es nun sehr gut, auf dem Arm der Antenne zum LNB aus gerichtet, wird sehr schnell der richtige (bei mir immer Astra) Satellit angezeigt. Danach ist das feine Ausrichten der Schüssel ein Kinderspiel.

Ich benutze nicht den Klebestreifen, sondern lege den Kompass nur auf. Das er verkehrt anzeigt, ist insoweit richtig, steht auch in der Beschreibung, die Beschriftung ist aber nur spiegelverkehrt, was das Ablesen vereinfacht.

Zum groben Ausrichten auf den richtigen Satellit gut geeignet, die Feineinstellung muss aber mit anderen Hilfsmitteln durch geführt werden.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. April 2017
Auf dem Dach mit einer Handy APP die SAT Anlage ausrichten, kann man machen, kann aber auch schief gehen wenn das Handy abstürzt.
Hiermit hat meine eine echt günstige Alternative, die man gut mit aufs Dach nehmen kann und sollte der Kompass mal runter fallen schmerzt es finanziell nicht so sehr. In der Praxis ist der Kompass mit den schon angegebenen Satelliten eine hilfreiche Ergänzung zum SAT Finder.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Januar 2013
Der Kompss macht ansich ja was er soll, er dreht sich irgendwie entsprechend des Erdmagnetfeldes. Aber zu viel mehr als den ungefähren Stand einer Schüssel nach SO zu bestimmen taugt er nicht. Ungenau und schwierig in der Fixierung dient er lediglich dazu, den Stand der Sonne so gegen 11 Uhr auf SO festzustellen. Denn nach diesem Sonnenstand richtet man die Schüssel bald genauer aus. Ein Laie wird mit diesem niedlichen Gerät sicher keinen Satteliten exakt anpeilen aber so als ungefähre Richtungsbestimmung bei wolkenverhangenem Himmel mag er dienlich sein. Für eine genaue Einstellung müssen andere Geräte herhalten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Oktober 2017
habe versucht nach diesem Kompass im Urlaub in den Niederlanden, meine Schüssel ein zu stellen. Das hat auch nach Stunden nicht funktioniert. Dann kann ich besser den Finger in die Luft strecken.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. August 2011
Hey als ich mir meine Campingsatanlage bestellt habe, dachte ich es wäre schlau, für eine Grobausrichting der Schüssel einen Satkompass zu haben. Der Kompass ist auch voll ok! Aber wenn man weiss das ein Kompass auf das Magnetfeld der Erde reagiert und
sich zu gerne von eisernen Gegenständen beeinflussen lässt, dann sollte man sicher sein, dass kein eisen in der Installation vorhanden ist.
Leider besteht meine komplette Campingsatschüssel aus Eisen. Somit zeigt der Kompass alles (ausser der richtigen Richtung)

Aber dafür kann er ja nichts! Erst Hirn einschalten und dann bestellen!!!!
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. März 2011
Hallo,
der Kompass kann das, was er soll. Ungefähre Einrichtung des Satelliten, so dass man zumindest mal die Richtung hat. Natürlich ist Nord-Süd seitenverkehrt, sonst wäre das Teil garnicht zu gebrauchen. Für die Befestigung nehme ich ein Klettband zur Hilfe-funzt einwandfrei. Den angebrachten Klebestrifen kann man vergessen-taugt nichts.
Für den Preis eine schnelle provisorische Hilfe. Für das korrekte Einstellen ist ein Messgeät jedoch unumgänglich.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. März 2017
Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Artikel wie beschrieben. Ich habe es gar nicht erwartet!
Farbe, Design, Funktionalität es passt alles,
100 % Empfehlung
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken