flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Sacred 2: Fallen Angel
Plattform: PlayStation 3|Version: Standard|Ändern
Preis:14,91 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 26. April 2011
Ich bin eher zufällig auf Sacred 2 gestoßen und dachte mir es ist mal wieder Zeit für ein RPG!
Und da es für die PS3 auch nicht gerade viele RPGs gibt kommt Sacred 2 gerade recht ;)
Die Story des Spiels ist aufjedenfall kein Highlight und sollte nicht der Kaufgrund für Sacred 2 sein!
Vielmehr weiß das Setting die Welt Ascaron und das Gameplay was stark an Diablo erinnert zu gefallen.
Wer Diablo liebte wird dieses Spiel vergöttern ;)

Die Welt in der man Spielt ist absolut offen (halt Open World) und hält jede Menge Quests für einen bereit.
Ascaron ist auch sehr Abwechslungsreich wenn es um die Vegetation geht so fängt man als Krieger in einer schönen Wiesen Gegend an und kommt später
noch in eine Wüste einen Dschungel eine Schnee Gegend oder in einen Sumpf! Die ganze Umgebung weiß mit einer guten dichte an Pflanzen zu gefallen und hier und da fliegen Schmetterlinge
durch die Gegend das nennt man Liebe zum Detail! Die Grafik sieht auf einen Full HD Fernseher einfach toll aus, und besonders das Wasser ist wunderschön.

Der Sound ist ebenfalls eine Klasse für sich man hört die Vögel zwitschern oder Wasser das in einem Bach fließt usw.
Spätestens da fühlt man sich wie in einer anderen Welt!

Das Gameplay erinnert Stark an das von Diablo 2 das ebenfalls sehr zu Empfehlen ist.
Man nimmt Quests an und bekämpft dann eine Bestimmte Anzahl von Monstern und steigt so im Level auf, insgesamt gibt es 200!
Es gibt tolle Zauber Effekte die sehr nützlich gegen mehrere Feinde sind.
Teilweise wird das Spiel aber auch ziemlich Schwer da einige Bossgegner harte Brocken sind ich sage nur Lehmkolloss!
Es gibt natürlich jede Menge Monster es fängt an bei niedlichen Kobolden und geht bis Zombies, Guhle, Elementare bis zu Echsenmonster und Drachen oder Werwölfen!
Man sieht die pallette an Gegnern ist riesig genau wie die Welt in der man Spielt!
Man kann sich später ich glaube ab LV 25 ein Reittier Kaufen mit dem man natürlich schneller vorankommt ;)

Fazit: Sacred 2 ist für mich ein absoluter Top Titel und ich bin noch lange nicht fertig mit dem Spielen!
Bin ja erst LV 46 ;)
Es gibt zwar auch kleine Mäckel wie das leichte Ruckeln oder etwas Tearing aber mir macht das Spiel einfach einen Riesenspaß!
Außerdem Empfehle ich noch das Lösungsbuch von Sacred 2 zu Kaufen damit kann man sich noch mehr mit der Materie beschäftigen ;)
Übrigens habe ich bisher eine Spielzeit von rund 160 Stunden und bisher ist das Spiel bei mir nicht einmal abgestürtzt. Und das bei einer Welt die wesentlich größer ist als in Skyrim!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Mai 2016
Ich fand Sacred schon toll, und den Nachfolger auch. Es ist ein sehr klassisches Rollenspiel, mit Karte und markierten Quest, da weiß man immer, was man zu tun hat. :) Ich habe das Gefühl, auf der Konsole ist es nicht so verbuggt wie für den PC. Das Einzige, was ich sagen könnte, wäre, dass es hätte etwas länger sein können für ein Rollenspiel, ich war ganz überrascht, als ich mit irgendwas im Level 40er Bereich schon durch war.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. August 2017
Ewig hier, würde es aber immernoch weiterepfehlen.
Zwar kein Platin mehr machbar ausser man hat einen bekannten der es ebenfalls spielt, aber es macht gut Laune. Ebenfalls sehr langwierig, hier bekommt man viel Hack & Slay für sein Geld.

Den Abzug gibt nur weil es kaum noch einer spielt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Januar 2018
ist grauenhaft. Dauernd blobbt was rein und die Grafik ist zu niedrig ausgelöst.
Auf dem PC deutlich besser aufgehoben und für die Konsole völlig ungeeignet.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Januar 2016
Nach 14 Std. Spielen wieder verkauft. Aus meiner Sicht eine sehr schlechte Umsetzung eines PC Games.
Menüs, Umgebung, Gegner einfach alles lädt verzögert, lässt sich nicht bedienen, regiert nicht, verschwindet ohne Grunde, Gegner Respawnt nachdem besiegt, Inventar verschwindet, Frame Einbrüche und und und....
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Januar 2014
Habe schon die PC-Version gespielt und war schon begeistert.
Da das nun nicht mehr geht warum auch immer hab ich mir die PS3-Version zugelegt.

Zum Spiel selbst:
Schöne große freie Welt die man wirklich frei erkunden kann und somit in allen ecken immer wieder kleine Überraschungen erlebt.
Der Tag-Nachtzykluß und das Wettersystem + Geile Grafik und gute Hintergrundmusik runden die ganze Sache ab.
Außerdem gibt es unzählige Quests die man in der ganzen Welt verstreut findet was also das erkunden gleich nochmal interesanter macht.

Kritikpunkte gibt es meiner Meinung nach kaum außer das es bei der PS3-Version schomal öffters ruckelt, was aber eigentlich nicht störend ist wenn man den Umfang und die Grafik des Spiels bedenkt.
Und für 24€ kann man da nichts falsch machen.

Wer Diablo und Co gern hat wird auch dieses Spiel lieben lernen
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. September 2015
... eignete sich dieses Spiel auf jeden Fall. Am Anfang war es etwas kompliziert, erst nach ein paar verplanten Spieltagen konnte ich ein Spielmuster erkennen :-) Es scheint ein Ewigkeitsspiel zu sein, an dem man mehrere Offlinestunden nach der Arbeit verbringen kann.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. April 2012
Sacred 2 : Fallen Angel bietet nach meiner Auffassung nach ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Vier verschiedene Schwierigkeitsstufen und zwei verschiedene Kampagnen bieten in Kombination mit sechs jeweils individuellen Heldenklassen ein umfassendes Spielerlebnis.Auch der Multiplayer ist in meinen Augen gut gelöst. Entweder zu zweit an einer Konsole oder bis zu vier spieler via PSN. Diese Möglichkeiten lassen sich zudem kombinieren.

Zum Spiel an sich:
-Kampagne: Eine vorgeschriebene Story, jedoch für jede Heldenklasse einige einzigartige Quests.
-Gameplay: Im großen und ganzen in Ordnung, jedoch ist die Kamerasteuerung bei zwei Spielern an einer Konsole gewöhnungsbedürftig, da jeder den gemeinsamen Bildschirm drehen kann wie er will.
-Umfang: Eine wirklich große Karte, die verschiedene Gebiete darstellt und eine vielzahl an Quests bietet. Diese große Karte kann jedoch auch lästig sein, da man manchmal endlose Wege in niederen Gebiten zurücklegen muss, und es sich somit nicht lohnt Monster zu erschlagen. Dagegen kann man jedoch später gegen etwas Gold mit einem Reittier Abhilfe schaffen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Januar 2016
Das Spiel ist witzig und etwas für Fans.
Allerdings ist die Bedienung für die PS3 etwas kompliziert. Am PC lässt es sich schneller und leichter bedienen.
Trotzdem möchte ich es nicht missen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Februar 2013
Dieses Spiel ist für jeden geeignet der lange Spiele mag und gerne die Welt erkundet
Um einmal richtig durchspielen zu können braucht man schon mindestens 100-200Stunden aber es macht riesig Spaß
Es gibt Hauptmissionen und Nebenmissionen die man bewältigt muss
Reittiere die außergewöhnlich sind und 5 verschiedene Charaktere zu Auswahl
Die verschiedene Waffen die zu Verfügung stehen und die man findet sind schön und stark um die verschiedensten Gegner zu besiegen.
Also ein sehr gutes spiel für jeden der Rollen- und Advencerspiele mag kann ich diese Spiel nur empfehlen
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Two Worlds II - [PlayStation 3]
21,95 €
Dungeon Siege III
28,80 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken