Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
21
3,8 von 5 Sternen
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 31. Januar 2009
Das für mich schönste an der Musik der 80er Jahre waren die Maxisingles die meistens die Singleversionen verlängerten und teilweise die Songs neu interpretierten.

Deswegen freut mich so eine Zusammenstellung. Diese hier hat viele der absoluten Highlight der 80er Jahre. Zum Beispiel die 12" Version von Paul Hardcastles "19" oder die 12" Version von "Dancing with tears in my eyes von Ultravox. Im Original schon klasse sind diese in den längeren Versionen nochmals besser.

Da nicht von allen Titel längere Versionen vorhanden sind, sind hier auch Titel in normaler Länge, wie Billy Idols "Eyes without a face". Die durchaus auch Ihren Charme haben und als Maxi erschienen sind.

Insgesamt eine geniale und abwechslungsreiche Zusammenstellung der ganz großen Maxis der 80er Jahre.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2011
Natürlich gibt es die Titel, die man auf diesen 3 CDs findet, auch in anderen Zusammenstellungen, aber noch nie in einer so guten wie hier. Da werden die Hits der 80er Jahre wirklich wieder lebendig und erinnern mich an meine Zeit als Discjockey.
Die Auswahl der Titel ist durchaus gelungen; auch für mich als Maxi-Fan sind durchaus noch Versionen dabei, die ich so nicht kenne, wie z.B. "Happy People" von Boney M. oder "She pop" von Cyndi Lauper.
Alles in Allem eine gelungene Zusammenstellung zu einem phantastischen Preis, bei dem man einafch zugreifen sollte, wenn auch die Tonqualität bei manchen Titeln etwas zu wünschen übrig läßt. Ein Paradebeispiel dafür ist Giorgio Moroders "Reach out", welches knistert und klirrt.
Schade.
Und weil bei amazon die Interpreten fehlen, hier die vollständige Titelliste mit Interpreten und Dauer:

Gold [12" Version] 7:15 Spandau Ballet
Right Beetween The Eyes 4:08 WAX
Dancing With Tears In My Eyes (12" Mix) 9:55 Ultravox
(Feels Like) Heaven 5:52 Fiction Factory
Come Back And Stay (Extended Version) 7:55 Paul Young
Hold Me Now 7:07 The Thompson Twins
She Pop (12" Mix) 6:24 Cyndi Lauper
(I Just) Died In Your Arms 4:44 Cutting Crew
Wishing Well (Three Coins In A Fountain Mix) 6:14 Terence Trent D'Arby
Out Of Touch 4:18 Hall & Oates
Nineteen [12" Version] 5:14 Paul Hardcastle
Why? [12" Version] 7:44 Bronski Beat
Precious Little Diamond 5:02 Fox The Fox
Dr. Beat 6:31 Miami Sound Maschine
Ballet dancer 6:28 The Twins
You`re my heart, you`re my soul (Extended Version) 5:34 Modern Talking
Don't Be So Shy [12" Version] 6:52 Moti Special
You spin me around (like a record) [Performance Mix] 7:26 Dead Or Alive
Okay! 5:42 Okay
I.O.U. [12" Version] 8:42 Freeez
Reach out [Extended dance version] 5:39 Giorgio Moroder Feat. Paul Engemann
Eyes Without A Face 4:58 Billy Idol
The Promise You Made (Extended Version) 6:38 Cock Robin
It Doesn't Have To Be This Way 6:06 The Blow Monkeys
25 Years (Original 12 " Mix) 6:41 The Catch
Wishful Thinking 4:41 China Crisis
Walk Like An Egyptian (Extended Dance Mix) 5:48 The Bangles
Voyage, Voyage (Maxi Version) 6:42 Desireless
Early Morning Wake Up Call (Extended VErsion) 8:13 Flash And The Pan
Pulstar 8:11 Hypnosis
Happy Song 8:12 Boney M
Vertigo / Relight My Fire 9:41 Dan Harmann & Loleatta Hathaway
55 Kommentare| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2013
Nun hat man schon mal die Möglichkeit auf 3 CDs sich dem Phänomen der 80ger Maxis zu nähern, macht dies aber sehr dilettantisch. Als erstes weiß ich nicht, warum man 4-Minuten-Songs auf einer Maxi braucht, wenn die dann entweder die Album-Fassung darstellt oder gerade mal 30 Sekunden länger ist als die Single-Fassung.Die Auswahl der Interpreten ist bis auf Dan Hartman, Giorgio Moroder, Hall & Oates und MSM für ausgewählte 80ger ok, auch wenn ich persönlich da ein Modern Talking oder boney M nicht brauche. Dafür ist Okay originell. Denn kannte ich bisher noch nicht....Aber es hätte so gute Alternativen gegeben....(Far Corporation, Matt Bianko, Talk Talk, Human League.....)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2015
Gerne höre ich mir einzelne Titel von den CD's immer wieder mal an. Da ich noch andere CD-Zusammenstellungen aus den 80ern habe, überschneiden sich manche Titel mit diesem 3er-Pack. Und da ist mir auf der 1. CD bei dem Titel von Cutting Crew aufgefallen wie schlecht die Aufnahmequalität ist. Ein Vergleich mit einer anderen CD bestätigte meinen Verdacht: Die Höhen werden viel zu scharf und unsauber wieder gegeben, heftig wie groß der Unterschied ist. Bei den anderen Liedern habe ich noch keinen direkten Vergleich gezogen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2009
Traurig, wie hier das Leben aus ursprünglichen tollen Produktionen rausgemastert wurde. Wer mit den originalen 12 Inch Maxi-Vinyls von damals vergleicht (ich habe noch ein paar) wird diese CDs nicht weiter hören wollen. Die Dynamik ist weg, der Sound ist zusammengepresst und einfach laut. Wird Zeit, dass die Industrie kapiert, dass der "Loudness War" nicht der Ausweg sein kann. Wer gute Musik gerne gut hört, lässt hier besser die Finger weg.
55 Kommentare| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2015
Die 3 CDS sind der Hammer. Teilweise etwas zu oder in die Länge gezogen aber was anderes. Tonalität sehr gut.
Leider sind auf allen 3 der CD die Titel falsch hinterlegt und auch noch alle gleich falsch. Also das kopieren in einen Ordner geht schonmal nicht. Auf dem Cover ist alles richtig. Entweder zurückgeben, umschreiben oder so lassen auf alle fälle eine Kaufempfehlung
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2015
Sehr zufrieden. Maxi's von Hits wie z. B. Eric B & Rekim Paid in Full... (the Coldcut Remix) habe ich schon länger auf CD gesucht.
Sehr zu empfehlen für alle die die 80er mitgemacht haben oder einfach neugierig sind. Cool!!! Fast 15 Min. Donna Summer I feel love (Patrick Cowley Remix).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2011
Die Auswahl der Titel ist gelungen. Noch nie habe ich für so wenig Geld soviel gute Musik erhalten. Allerdings muss auch ich einem Vorredner recht geben was die Soundqualität angeht. Einige Titel klingen einfach nicht, andere dafür umso besser. Klar sind die Titel mehr als 20 Jahre alt, aber da ich die Titel teilweise auch auf Vinyl besitze weis ich, dass der Sound besser geht...selbst wenn er analog in das Vinyl gekratzt wurde. Das ist schade, entweder wurde wirklich "totkomprimiert", oder man hat bei der Auswahl der Titel einfach die falsche Version gegriffen.

Trotzdem Kaufempfehlung!

Es lohnt sich kaum die anderen 80er Maxi Sampler bei Amazon zu kaufen, da dort fast überall die gleichen Titel drauf sind.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2009
Heute wird eine Single veröffentlicht, die vollkommen identisch mit dem Albumsong ist (irgendwie langweilig, aber so ist es nun mal). In den 80igern fand ich einfach genial, dass die MaxiVersionen mit dem Albumsong so gar nichts gemeinsam hatten. Es wurde fast ein neuer Song kreiert, zumindest eine vollkommen neue Version des Songs. Die MaxiVersionen waren länger und etwas ganz Besonderes. Für Sammler war es unumgänglich, MaxiVersionen in der Sammlung zu besitzen. Schade dass es das heute nicht mehr gibt. Für mich ist dieser Mix auf alle Fälle super gut gelungen! Ein bisschen Nostalgie fürs musikalische Herz!
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2014
Habe die box jetzt zum zweiten mal bekommen, das erstmal fehlte eine cd, und die andere war doppelt. Bei der zweiten lieferung, stimmen die playlisten nicht wenn man sie auf rechner laden möchte. Da ich überwiegend über rechner höre ist das ärgerlich, werde sie zurückschicken und mir andere 80 er sets zulegen
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen