flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Monster!
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 7. April 2016
Tolles Album mit guten Songs.
Lieblingssongs "Beim ersten mal tuts immer weh" wo es um (versuchten)sexuellen Missbrauch an Kindern/Jugendlichen geht und das das prädestinierte Opfer die Rolle tauscht und sich am Täter rächt.
Labyrinth gefält mirauch sehr gut , wo es entweder auch um sexuellen Missbrauch geht ("...Klopf, Klopf, laß mich rein laß mich dein Geheimnis sein..." ) oder darum das man geistig total die Kontrolle verliert.
"6 Fuß tiefer" fordert einen auf auf den Grund der eigenen Seele zu gehen um sich selbst zu erkennen
"Wer schön sein will muss leiden" behandelt den krankhaften Schönheitswahn
in "Sandmann" geht es um die Armut unter der viele Kinder leiden (wobei mir dabei der englische Text auf dem "Truth or Dare" Album besser gefält. da dort ganz Europa angeprangert wird und nicht nur Deutschland)
"Die Leiter" ist der religiöse Song auf dem Album und beschreibt das nachdem Tod es bloss ein "Niemandsland"" aber keinen Himmerl und kein Paradies gibt.
"Lass mich raus" ist mein absoluter Lieblingssong , wünschte ich hätte ihn bei der Geburt meiner Kinder gehört, auch wenn man diese Geburt vielfältig also auch nicht-körperlich verstehen kann, z.B. als Geburt einer Idee.
"Revolution" gefällt mir wegen der Musik nicht so gut auch wenn ich die Aussage das man für sich und seine Überzeugungen einstehen soll sehr gut finde.
"Auf Kurs" ist ein wunderschönes Liebeslied , mit soviel Gefühl vorgetragen wie ich es Dero kaum zugetraut hätte.
"Bis zum Schluss" ist ein weiteres Lieblingslied von mir , wo es darum geht das man versucht um den anderen ,den man immer noch liebt, zu kämpfen und nicht einfach so aufgibt.
"In deinen Hüften" beschreibt die sexuelle Unüberlegtheit vieler Menschen obwohl doch immer noch die Gefahr sich ernsthafte Erkrankungen (wie z.B. AIDS) dabei zu hohlen sehr groß ist.
"Wach auf" naja gut anzuhören, versinbildlicht auch ein bisschen das Leben aber nicht ganz so meins.
"Geboren zu sterben" ein Obduktionsbericht der einem zeigt das man nicht ewig lebt.
"Brich aus" da wird meiner Meinung nach ein Komakranker /oder depressiver Mensch angefleht endlich um sein Leben zu kämpfen und wieder ins Leben zurückzukomen.
Für mich ein Album voll mit Botschaften und mit vielen guten Songs, finde aber das "Wahrheit oder Pflicht" Album aufgrund der rockigeren Musik besser.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Dezember 2015
Artikel wie beschrieben, Lieferung schnell und preis sehr günstig, für die ganze Aktion gibt es 5 Sterne von mir, Verkäufer kann ich sehr empfehlen gerne wieder, Musik gefällt mir ist eben wie alles im Leben Geschmacksache, wer sowas hört dem gefällt Sie auch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. November 2015
Mal wieder ein typisches oomph Album welches keine Wünsche offen lässt. Gut hörbar,macht Spass und für den Preis voll ok
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Mai 2016
Ich bin sehr zufrieden. Die CD wurde am angegebenen Tag geliefert Abwicklung leicht und unkompliziert und das Album ist einfach nur der Hammer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. September 2008
nach dem ersten Hören war ich sehr entäuscht. Die ersten zwei Lieder sind OK. Der Rest eher langweilig war meine Meinung. Auch kommt es mir so vor als wenn mit Gewalt an Augen Auf ich Komme angeknüpft werden soll. Schade denn die alten Sachen wie weißes Licht etc sind um längen besser.

den dritten Stern gibt es aber von mir für Geborn zu sterben . Mein neues Lieblingslied. Einach nur genial wenn man da Zugang zu gefunden hat.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Dezember 2008
Ihr habt 2 Möglichkeite...
1) ihr kauft dieses hammer album und seht, was gut musik is
oder
2) ihr lasst es bleiben, geht von der seite weg, und begeht den größten fehler eures lebes ;P
nein, echt jetzt
ich kann Oomph! nur jeden menschen mit musikverstand empfehlen!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. April 2013
Wow die Cd is echt der Hammer richtig grotesk geile Lieder wenn man ein paar mal das Album gehört hat bekommt man nen Ohrwurm besonders cool find ich das Lied Labyrinth
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. August 2008
Oomph! legen mit "Monster" nun ihr 10. Album vor und ich habe den Eindruck dass die Band mittlerweile auf der Stelle tritt. Seit den "Augen auf" Erfolg scheint man irgendwie den Mut zur Weiterentwicklung verloren zu haben den ich bisher von der Band geschätzt habe. "Monster" ist aber nichts weiter als "Wahrheit oder Pflicht" Teil 3 (nachdem "GlaubeLiebeTod" Teil 2 war) wo man verzweifelt versucht sich durch irgendwelche Skandälchen mit ach so bösen Videos die zensiert werden aufzufallen. Dies funktioniert nur bedingt, denn die Songs plätschern irgendwie nur so vor sich hin. Nicht wirklich schlecht aber man hat den Eindruck sie schon auf anderen Alben gehört zu haben und die Lyrics besitzen auch nicht mehr so die Tiefe wie ich es von Oomph! vor allem zu "Plastik" und "Ego" Zeit geschätzt habe. Schade auch dass man sich nur noch auf deutsche Lyrics konzentriert, die Mischung aus englischer und deutscher Sprache hatte Oomph! lange Zeit ausgemacht.

Für mich ist "Monster" bestenfalls ein durchschnittliches Album das keinen weh tut und die Tiefe der älteren Alben vermissen lässt da wundert es mich auch dass die Band auf Konzerten kaum noch Lieder der älteren Alben spielt -> man will anscheiennd die "Augen auf" Fanfraktion nicht vergraulen.....

Abschließend möchte ich auch noch Dampf ablassen zur fragwürdigen Veröffentlichungspolitik. Fassen wir zusammen es gibt eine "normale" limited edition, eine amazon Version mit eigenen Bonustrack ("Ich will Dich nie mehr sehn"), eine Müller Version mit eigenen Bonustrack ("Unter deiner Haut") und eine i-tunes Version mit eigenen Bonustrack ("Du lügst"). Der Fan wird mit Aussagen wie "ihr habt die Qual der Wahl" vorgeführt, bei den letzten Alben konnte man sich zumindest darauf verlassen dass es EINE limited edition gibt und keine weitere mit anderen Bonustracks, hier gibt es gleich 3 verschiedene und dass sehe ich als eine ziemlich große Verarsche an die Fans -> sorry wenn ich das so schreibe aber so sehe ich das nunmal. Auch wenn "ich will Dich nie mehr sehn" und "Unter deiner haut" auf der "Labyrinth" Single oben sein werden aber was ist mit "Du lügst"??? So wird man quasi dazu gezwungen sich das Album auf i-tunes ein zweites mal zu kaufen, ich finde diese Politik mit 3 Alben mit jeweils eigenen Bonustracks alles andere als glücklich und bin der Meinung dass dies nicht wirklich den Verkauf von realen Tonträgern fördert eher im Gegenteil.

Sorry Oomph! aber mit so einen durchschnittlichen Alben und der entsprechend fragwürdigen VÖ - Politik habt ihr bei mir ziemlich an Respekt verloren......
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Einfach göttlich. Einfach Oomph!
Zur Vervollständigung meiner Sammlung musste die CD einfach her. Da ich die Songs alle schon kannte, wusste ich natürlich was mich erwartete - natürlich nur das Beste.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Oktober 2013
Wie immer Super Album, Alt Bekannt, super Texte die unter die Haut gehen und sehr melodisch sind. Wieder sehr empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

XXV
7,99 €
Plastik
12,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken