Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
320
3,9 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Mai 2014
Der Film ist richtig hart, also kein Hollywood Actionfilm mit ein bisserl Liebesgeschichte dabei sondern da geht's echt zur Sache!
Javier Barden spielt den schnörkellosen und anscheinend nicht aufzuhaltenden Killer, dem auch Josh Brolin nicht entwischen kann, eigentlich schade...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2015
Bin kein Fan von den Brothers, finde aber dennoch, dass es sich bei No Country for old Men um ein Meisterwerk handelt. Natürlich muss man ihn am besten zwei Mal sehen, und nicht weniger als ein paar Stunden sacken lassen - aber so sollten Fime sein. Jahre später können meine Freunde und ich noch immer nicht einigen, wessen Deutung des Films die Richtige ist.
Ich selbst glaube hja weiterhin, dass der Killer die personifizierte Habgier ist, die den Menschen zum Verhängnis wird. Er ist selbst nicht an Geld interessiert, und jene Menschen, die ihm dies gleich tun, für Recht und Ordnung sorgen, werden verschont, oder begegnen ihm nie.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2013
Im wahrsten Sinne des Titels stellen die Coen-Brüder den Zuschauer in eine Handlung, in welcher keiner alt werden möchte. Neben der texanischen Landschaft, welche bereits Unbehagen bei mir auslöste, lebt der Film vor allem durch und mit seiner unzensierten Brutalität entlang der texanisch-mexikanischen Grenze.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2015
Ein Film, der sich knallhart mit der Gewaltspirale innerhalb einer Generation in Amerika auseinandersetzt. Er zeigt was der Neoliberalismus und die sich auflösenden gesellschaftlichen Strukturen und Werte mit den Menschen in der so vermeintlichen freien Welt macht. Der Film schafft es auch ohne übertriebene Actionszenen, dazu noch mit unglaublichen Szenen der Tristesse des alltäglichen amerikanischen Landlebens, die Spannung aufrecht zu erhalten und den Zuschauer genauso fassungslos zu machen, wie die alternde Generation, die diese irrsinnigen Abgründe der menschlichen Seele nicht mehr nachvollziehen kann und kapituliert. Die Kameraführung und die Bildauswahl ist hervorragend, sowie die schauspielerischen Fähigkeiten der Akteure. Ich habe den Film ein zweites mal nach mehreren Jahren gesehen und war noch genauso hineingezogen, wie beim ersten Mal.
Wer nur nach stumpfsinniger Actionballerei sucht, der versteht die Handlung und den Film auch nicht. Für alle die denken können und Hintergründe hinterfragen, kommen bei dem genialen Film der Coen-Brüder auf ihre kosten. Einfach ein Meisterwerk.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2014
Ich will jetzt hier nicht die Geschichte des Films nacherzählen, von wegen was gut war und was nicht. Jedenfalls gibt es in dem Film keinen herausragenden "Superhelden" der alles richtig macht oder irgendwelche physikalisch unlogischen Action-Zufälle, die nur passieren, damit die Story aufgeht, oder der Held noch cooler aussieht. OK, dass der Bösewicht jedes mal davon kommt, ist auf Dauer unrealistisch, aber sonst...

Auch schafft es der Film, Spannung aufzubauen, ohne dass irgend eine Musik im Hintergrund laufen muss. Ein mal wird so ein tiefer, konstanter Ton eingespielt. Aber das ist auch alles.

Komischer Weise kennt fast niemand diesen Film, trotz der 4 Oscars.
Ich kann ihn jedenfalls empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
der film ist wirklich super spannend. man hilft die ganze zeit zu der person, die das geld gefunden hat. leider ist der schluß nicht so, wie ich es mir erhofft hatte. man würde sich etwas anderes wünschen. der film ist auf jeden fall zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2014
Javier Bardem - der Film beginnt langsam und der Zuschauer fragt sich was passiert...aber als unser Antilopenjäger die vielen zerschossenen und ausgebrannten Jeeps in der Steppe entdeckt, nicht zu vergessen die vielen toten Mexikaner und einen Koffer voll Geld, ab da wird es spannend. Parallel will jemand nämlich noch sein Geld abholen, und keiner verkörpert diesen unheimlichen und ausgebufften Jäger besser als Bardem...es gibt nur noch wenige Filme, die in dieser Machart gedreht werden, und das ist eigentlich schade. Dieser hier ist lohnt sich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2013
der film gehört ab sofort zu meinen lieblingsfilmen!!
super schauspieler, top story und echt spannend!
ich hab mir den film in 3 tagen 2 mal angeschaut, weil ich ihn
so gut fand. das ende des films ist offen bzw. etwas für denker.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2015
Absolut fantastisch.. Allein schon wegen Bardem als Mr. Bogeyman..
Viele werden die Stille und die fehlende Action manchmal als Langeweile interpretieren und womöglich nicht schaffen das Gesamtkunstwerk zu sehen..
Jedem der diese kurzen Ruhephasen überwindet sei gewiss er wird einen der großartigsten Filme am Ende gesehen haben..
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2013
Der Zuschauer wird mit einem sehr ruhigen Film konfrontiert, was damit zusammenhängt, das nur wenig Hintergrundmusik verwendet wird. Das passt sehr, überhaupt ist vieles sehr passend und bedacht gewählt, Schauspieler wie Bardem oder Lee Jones verleihen der Handlung eine ungeheuerlich große Spannung. Man wartet auf die Konfrontation, den vielleicht kommenden Knall und wird mit einem ungewöhnlichen Ende (daher nur 4 Sterne), sowie einigen Wendungen überrascht.
Dieser Film ist leise, brutal und anders.

Auf der DVD sind ebenso 3 Videos enthalten, die Kommentare zum Dreh- dem Filmset und den Schauspielern geben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken