Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17



am 21. Dezember 2009
Die Junghans Mega ist jetzt bei mir schon einige Zeit im Gebrauch. Gegen das Design ist nichts einzuwenden und das Verwendete Material sowie der Tragekomfort sind tadellos. Leider kann man das von der Verarbeitung nicht behaupten. Für eine Uhr in dieser Preisklasse und dem Prädikat -deutsche Wertarbeit- hält sie den sich selbst gestellten Ansprüchen nicht Stand. Bei stärkerer Sonneneinstrahlung versagt das Display, so dass man keine Zeit abrufbar ist. Auch war die Batterieleistung ist nur befriedigend. Als neulich dann auch noch einer der unteren
-Tasten-(ohne Fremdeinwirkung !!!) abfiel wandte ich mich schriftlich an den Hersteller. Als nach längerem Warten keine Antwort kam wandte ich mich telefonisch an ihn. Die Antwort war eher ernüchternd: Leider kein Einzelfall, Reparatur und Portokosten gehen an die 80 Euro (mechanische Defekte fallen nicht in die Garantieleistungen) was in Anbetracht auf die schlechte Verarbeitung und die -noch funktionierenden restlichen 3 Knöpfe für mich keinen Sinn da noch Geld zu investieren. Ich denke das war somit meine 1. Und letzte Uhr von dieser Firma...
1010 Kommentare| 87 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. März 2010
Ich besitze diese Uhr nunmehr seit ca. 1,5 Jahren und trage sie täglich. Im Gegensatz zu meiner Befürchtung hat sie bislang keinerlei deutliche Gebrauchsspuren. Das Uhrglas weist noch keinerlei Kratzer auf, am Gehäuse sind kleine Gebrauchsspuren zu erkennen. Das würde ich für normal halten.

Der Tragekomfort ist sehr gut, lediglich das Armband aus Kautschuk ist an heissen Bürotagen etwas unangenehm auf der Haut, weswegen ich es gegen ein Lederarmband getauscht habe. Der Preis dafür beim Juwelier war moderat (25€). Der Tragekomfort hat sich durch das Band erheblich verbessert, so dass ich die Uhr nun auch im Winter nur noch damit nutze. Auch das Aussehen hat eher gewonnen.

Für mich waren das Design und die Tatsache, dass es sich um eine Funkuhr handelt, die entscheidenden Kaufargumente. Ich habe seit geraumer Zeit eine Uhr mit genau diesem Design gesucht. Es ist schlicht aber nicht billig, informativ, ohne sich erst durch verschiedenen Menüs durchhangeln zu müssen und durch die Farbe der Ziffern (braun/gold) und das tiefschwarze Ziffernblatt wirkt es edel und ungewöhnlich. Durch die Anordnung der Bedienknöpfe auf der Vorderseite der Uhr (lediglich der Lichtknopf befindet sich auf der linken Seite) ist das Design aufgelockert und kompakt. Da ich meine Uhren gerne locker trage, haben mich Knöpfe auf der rechten Seite immer gestört. Die Ablesbarkeit ist unter allen Umständen gegeben.

Für mich eine absolute Traumuhr, wenn diese eines möglichst fernen Tagen ihren Geist aufgeben sollte, werde ich mich schwer tun, etwas Vergleichbares aufzustöbern.
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Oktober 2016
Nachdem ich 1990 eine Junghans Mega 1 erworben habe, und inzwischen bestimmt schon das zehnte Armband verbauen musste, was den Preis auf bestimmt 1.500 € hoch getrieben hat, und ich sie immer noch gerne anziehe, habe ich meine Mega 1000 mit Titangehäuse und Titanarmband in Silber 2005 gekauft. Die Anzeige ist in Schwarz mit hellen Ziffern. Ein Jahr später habe ich die gleiche Uhr mit hellem Hintergrund und dunklen Ziffern gesehen und war mir sicher, dass ich das helle Modell gewählt hätte, wenn ich 2005 den Vergleich gehabt hätte, tja ...
In diesem ersten Jahr mit meiner Mega 1000 mussten wir uns erst einmal anfreunden. Von der Mega 1 wusste ich, dass das Armband der Schwachpunkt ist. Vor allem Schweiß führt zu Korrosion an den Antennenkontakten, was einen Wechsel nötig macht. Nicht so bei meiner Mega 1000. Da habe ich gelernt, dass das Titanarmband schon fast als Schlagring durchgeht - es ist sehr unempfindlich! Ich habe im ersten Jahr, auf Kulanz, das Werk austauschen lassen, weil mir die Empfangsempfindlichkeit nicht ausreichend war. Inzw. habe ich gelernt, dass der Empfang erst nach Ablauf einer Nacht, wieder ok ist. Gerade wichtig nach einem Batteriewechsel, ... und dann versucht das Uhrwerk erfolglos sich in kurzen Abständen zu synchronisieren und saugt dabei schon wieder an der (frischen) Batterie.
Obwohl die Uhr eine Anzahl von Funktionen mitbringt, verwende ich diese sehr selten. Ab und zu mal den Timer als Wecker. Stoppuhr und Countdown eher selten bis garnicht. Dafür wird der linksseitig angebrachte Button für die Beleuchtung bestimmt mindestens täglich benutzt.
An meiner Junghans sind noch keine Button ermüdet oder abgefallen (?).
Auch nach zehn Jahren ist meine MEGA 1000 (9682559) topp in Ordnung. Genauso wie die MEGA 1 (26/0013012), die wohl bald wieder ein neues Armband braucht. Jedenfalls habe ich es mir abgewöhnt, mich nach neuen Uhren umzusehen ;-) fast, jedenfalls.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. März 2015
Es gibt relativ viele digitale Armbanduhren, allerdings sehr wenige im hochwertigen Bereich.
Für mich ist wichtig, dass ich die Uhrzeit auch gut ohne Lesebrille (3 Dioptrin) ablesen kann. Deshalb legte ich mir die Casio WV-59DE-1AVEF zu. Die Casio erfüllt ihre Zwecke; sieht aber nicht besonders hochwertig aus.

Nach vielen Überlegungen, ob der vielen schlechten Kritiken, habe ich mir nun doch die Mega 1000 bestellt. Vorweg muss man feststellen, dass die meisten Kritiken von vor 2014 schon gar nicht mehr aktuell sind. Die Uhr wurde 2014 - so meine ich gelesen zu haben - komplett neu konzipiert.

Funktionell bietet die Uhr alles was man sich von einer Digitaluhr erwartet. Toll: der Alarm ist in Sekunden gestellt. Auch Chrono und Countdown sind selbsterklärend und schnell eingestellt.

Es gibt verschiedene Ansichten zum Einstellen - sogar eine zweite Zeitzone, z.B. für den Urlaub.
Die Beschreibung ist kurz gehalten, was absolut in Ordnung ist, weil alles logisch aufgebaut und unkompliziert einzustellen ist.

Zur Qualität kann ich nach einer Woche sagen, dass alles einwandfrei funktioniert und mir die Uhr immer besser gefällt.

Die Titanuhr mit Gummiarmband ist die Leichteste, mit ca. 58 Gramm. Leider ist das dunkle Zifferblatt nicht so einfach ablesbar. Erstens ist dies nicht grünlich, wie abgebildet, sondern eher goldfarben. Zweitens sieht man jeden Fingerabruck auf dem schwarzen Hintergrund.

Die Uhr mit Lederarmband käme nur mit weißen Hintergrund in Betracht; allerdings ist das Lederarmband deutlich kürzer als das Kautschuk-Armband. Diese Uhr wiegt ca. 80 Gramm.

Tragen tue ich die Uhr mit dem Edelstahlarmband. Sie ist allerdings die Schwerste, mit ca. 170 Gramm.

Einziger Kritikpunkt ist für mich der schwarze Hintergrund, mit der goldenen Schrift. Deshalb kann ich nur raten, dass man sich zum Vergleich eine Uhr ansieht, mit dem hellen Hintergrund. Leider gibt es da in Titan keine im Handel. Sehr schade!

Alles in Allem kann ich nur positiv berichten; für mich ist die Mega 1000 eine sehr geniale Uhr!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Dezember 2016
Im Vorfeld war ich von der Uhr sehr begeistert.
Die Fotos waren vielversprechend und die Uhr erschien hochwertig.
Nach der Lieferung und dem Entpacken, war die Enttäuschung riesengroß.
Trotz maximaler Kontrasteinstellung waren die Ziffern kaum zu erkennen.
Also GAR NICHT SO, wie es einem die Fotos suggerieren sollen.
Daraufhin tauschte ich die Uhr um, was trotz Drittanbieter hervorragend und unkompliziert funktionierte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juni 2012
ich besitze diese wunderschöne uhr seit etwa zwei jahren. Entschieden hab ich mich damals spontan weil sie einfach so super toll aussah, nicht von einer wald und wiesen marke war und eine funkuhr einfach praktisch ist. im nach hinein halte ich auch für die anzeige der kalenderwoche und des datums / wochentages für besinders gelungen. die weißen ziffern auf schwarzem grund sind einfach super und waren mit ein kaufgrund. die blaue hintergrundbeleuchtung rundet das ganze ab. die vielen weiteren funktionen wie stoppuhr, zweite uhrzeit und weiteren schnickschnack nutze ich nicht.
leider ist sie etwas strohmhungrig und hätte schon (gefühlt) ein mal im jahr eine neue baterie. wenn die anzeige für niedrigen baterie-stand im display leuchtet (warscheinlich nachts zwischen 2 und 3 wenn sie die uhrzeit upadtet und deshalb besinders viel strom schluckt) hat man noch mehrere wochen zeit eine neue baterie zu beschaffen. was nicht immer einfach ist weil es juveliere gibt die sagen: "junghans fass ich nicht an weil die antenne könnte mich beissen aber ich schicke sie gerne ein, das kostet aber und dauert..."

ich wäre eigentlich total zu frieden wenn das armband nicht wäre. der tragekomfort ist noch erträglich. aber das armband passt einfach nicht zu der uhr. es ist zwar natur-kautschuk (schreibt man das so? egal...) und kann dadurch eventuell den einen der anderen fetisch bedienen aber es ist einfach zu billig für diese tolle uhr. nach 1.5 jahren hat das armband bei mir die grätsche gemacht. zwei "stege" zwischen den löchern sind ausgerissen und die halterung des verschlusses (schnalle wie beim gürtel) ist auch fast abgerissen.
und all das bei normalem tragen, nix außergewöhnliches...
das armband hat mich schon beim kauf gestört zumal es auch andere versionen dieser uhr mit metall oder lederarmband gibt aber leider nicht das modell mit "weißen ziffern auf schwarem grund" das panzerarmband der blanken metallversion ist echt schick obwohl es die uhr sehr schwer macht. leider nicht in schwarz...

alles in allem würde ich sie wieder kaufen, ich hab mich halt spontan verliebt. kauft ihr ein neues armband das euch gefällt dazu und ihr habt eine super uhr. auch wenn sie etwas teurer ist, sie ist toll und ihr geld wert.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2014
I purchased this beautiful piece for my birthday and fits perfectly. I like the design and the way the watch is being designed. Woking and the functionalities of the watch is no big deal - just normal except for the Radio controlled time. I have not see the working of it as its just been 2 days that i have the watch - but i trust the German make for that. Rest of the functions work seamlessly as described in manual.

Super stylish watch for sure. But is it worth for the price? this is purely subjective. i am happy!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)