Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:13,56 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Juli 2008
...so beschreibt es Mr Sam im Booklet und dies ist es tatsächlich.
Mr Sam präsentiert in Opus Secundo wie schon bei dessem Vorgänger wunderprächtige progressive elektronische Leckerbissen, wie man sie auf keinem anderen (!) Mixalbum auf diesem Globus hören kann. Man hat den Eindruck, dass jede Nummer versucht die Anderen in elektronischer Tiefe und grenzenloser Klangvielfalt zu übertreffen. Ich selber bin beim Hören dieses Albums höchst emotional geworden und war kurz davor ein paar Freudentränen zu verdrücken. Es macht nicht viel Sinn einzelne Tracks besonders hervorzuheben, da der Gesamteindruck zu überwältigend ist.
Im Booklet der ersten Version von Opus beschrieb Mr Sam, wie schwer es eigentlich ist ein Mixalbum zu kreieren und andere DJ's (Paul Oakenfold, Tiesto, Sasha & Digweed) in diesem Bereich Meilensteine gesetzt haben. Spätestens mit Opus Secundo braucht sich Mr Sam hinter diesen Namen überhaupt nicht mehr zu verstecken. Er zählt mit diesem Opus ganz klar zu den ganz Großen (btw: Ich besitze eine Menge Mix-Compilations, aber so perfektes Mixing wie bei Opus ist einzigartig!).
Wie bei Mr Sam schon Standard, besitzt das Booklet mal wieder ein sehr edles exklusives Design. Er selber steuert mal wieder ein paar eigene Zeilen (einige Zeilen ist gut, sein Text beansprucht 4 Seiten...) bei, wo er u.a. versucht nahezubringen, wie dieses Album entstanden ist. Seine Liebe zur Musik kauft man ihm 100%ig ab. Sehr lesenswert. Zum Schluss, ihr könnt es euch ja sicher denken, kann ich nichts anderes tun, als eine uneingeschränkte Kaufempfehlung auszusprechen. Vielleicht sogar für diejenigen, die sonst elektronischer Musik eher abgeneigt sind...
A Movie For The Ears...aber bitte laut!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken