Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Dezember 2010
Ich habe das Stativ jetzt etwa 4 Monate. Ich habe es zusammen mit dem Giottos GTMH1302-652 Kugelkopf gekauft (separate Kundenrezession).

Stabilität ist sehr gut.
Ist zwar ein bisschen schwer, man kann aber kaum beides haben. Ich habe eine Canon 550D mit Canon 18-200mm, ist fast eine Beleidigung für das Stativ. Habe es mit einer Canon 5D und Canon 70-200mm IS II ausprobiert, da wackelt nichts. Ich habe das Gefühl das es locker mit 8kg aufnehmen würde.
Auch bei der Maximalhöhe ist die Stabilität sehr gut. Nur bei starkem Wind sollte man die Beine auf die zweite oder dritte Stufe spreizen. Oder wenn man die Mittelsäule in die waagerechte kippt.

Höhe ist mehr als ausreichend.
Ich bin 195cm und habe keine Probleme, mit dem Kugelkopf sollte auch niemand mit 210cm Rückenprobleme kriegen.

Flexibilität - einfach nur super. Es ist ein Allrounder. Die kippbare Mittelsäule ist ein Genuss. Ideal für macro Einsatz. Mann kann eigentlich alles einstellen, auch ohne einen separaten Kopf.

Verarbeitung ist sehr gut.
Es hat auch ein paar Schwachstellen.
Die Mittelsäule ist rund, man muss ein bisschen aufpassen beim verstellen, wenn man eine Kamera drauf hat. Sechskant wäre besser.
Und auch beim raus ziehen hat die Mittelsäule keine Arretierung und kann raus fallen. Das haben die bei den neuen Modellen schon verbessert, die haben schon einen Lock-mechanismus. Die kleine Wasserwaage ist auch nur zur Dekoration - ist aber bei den meisten Stativen kaum zu gebrauchen.

Ich habe auch die Vanguard ALTA 263+ getestet. Die hat die ersten zwei Schwachstellen nicht, ist aber nicht so Stabil. Die ist aber auch doppelt so teuer.

Im Preis/Leistung Verhältnis das beste was ich gefunden habe - und ich habe ein paar Monate gesucht und gelesen.
22 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2010
Nachdem mir mein Alustativ langsam zu Instabil wurde, habe ich mich für dieses "Profistativ" entschieden.
Ich habe auch ein Giottos Schnellwechselkopf und ein Giottos Kugelkopf mitbestellt.
Bei einem Selbstversuch mit meiner Canon 50D und einem Tamron 70-300mm Objektiv wurde ich nicht enttäuscht.
Stativ und Kugelkopf halten, was sie Versprechen, die Camera steht stabil und wackelt nicht.
Ich bin sehr zufrieden.
Äußerlich macht das Stativ auch ein guten Eindruck.

Würde ich mir immer wieder kaufen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2010
Vorweg: ein Spitzenstativ!

Es ist flexibel: man kann die Mittelsäule entfernen und gewinkelt befestigen. Ohne Mittelsäule lässt sich das Stativ sehr flach über dem Boden positionieren. Die Beine sind sehr steif und lassen sich in 3 Winkeln arretieren. Einen (Kugel-)Kopf kann man alternativ direkt am Stativ befestigen, ohne Mittelsäule. An der Mittelsäule befindet sich ein Haken, um ein Gegengewicht anzuhängen.

Alles in allem habe ich wirklich nichts zu meckern. Super Preis-/Leistungsverhältnis.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2010
Zwar habe ich dieses Stativ (Giottos MTL 9351B) schon länger, nutze es aber erst in letzter Zeit häufig und bin ganz begeistert.
Im Moment ist ein Kugelkopf, Giottos GTMH1302-652, darauf montiert, was ebenso gut funktioniert wie mit meinem Drei-Wege-Neiger (Manfrotto 804RC2).
Für dieses Stativ habe ich mich entschieden, weil die Mittelsäule auf unkomplizierte Weise schwenkbar ist und sogar umgekehrt eingesetzt werden kann, was für Makroaufnahmen knapp überm Boden optimal ist - den Ministativen traue ich einfach nicht, denn meine Canon EOS 7D plus Objektiv bringt doch einiges auf die Waage. Für diese Zwecke ist das Stativ einfach klasse, aber ich schließe mich der Kritik eines Vorredners an: Eine Arretierung wäre doch sicherer, die man erst lösen muss, bevor man das Stativ ganz herauszieht. Diese fehlende Arretierung macht den Gebrauch etwas riskant. Ansonsten aber genieße ich die vielen Einstellmöglichkeiten natürlich.
Sehr habe ich die Robustheit dieses Stativs in den letzten Tagen zu schätzen gelernt. Abendlicher Schneesturm? Kein Problem, das Stativ stand wie einzementiert und lieferte scharfe Bilder. Aufstellen in Schnee und Streusalz? Auch kein Problem, nicht mal korrodierte Schrauben. Dafür hat man natürlich ein bisschen was zu schleppen, anders geht es wohl nicht.
Einfach ein prima Begleiter für dieses Preissegment, dem man seine Ausrüstung gern anvertraut.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
Herzlichen Dank nochmal. Die Ware sind pünktlich angekommen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Mahr aus Schonungen OT Mainberg
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)