Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. September 2013
top fernbedienung kann nicht mehr da zusagen
handlich leicht ,leichte bedinung ,funktioniert auch bei meiner ps2 positiv überrascht
auch der preis ist sehr ansehnlich
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2009
Hab mir die FB nur gekauft um meine Harmony One zu programieren.
Um trotzdem kurz auf die FB zu sprechen zu kommen, also für Leute
die sie dann auch wirklich benutzen wollen:
Klare Kaufempfehlung, Hama hat hier gute Arbeit geleistet.
Sehr solide verarbeitet, auch wenn es kein Alu ist wie man auf dem
Bild vieleicht vermuten würde. Aber sie ist klein, handlich und leistet
ihre Arbeit.
Am besten finde ich aber den wirklich kleinen und unauffälligen USB-Empfänger.
Die Übertragung zur Harmony One funktioniert ohne Probleme, ich musste mur
die Reaktionszeit der Tasten etwas absenken da ein Tastendruck am Anfang
immer doppelt ausgeführt wurde. Fazit: kaufen :)
22 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2009
Wenn man, wie ich, eine Logitech Fernbedienung für die "Heimkino"-Anlage hat, ärgern man sich darüber, dass die PS3 nur Bluetooth hat. Lernt man allerdings die Signale der Hama Fernbedienung mit der Logitech, dann kann man wieder alles mit einer Fernbedinung steuern. Der Empfänger kommt in die Ps3 und die Hama Fernbedienung in die Schublade :) Einziges Manko ist, dass die PS3 über diesen Weg nicht einzuschalten ist, dazu muss man immer noch einmal auf den PS3 Controller drücken.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 14. Dezember 2011
Wie der Titel schon sagt, war ich enfänglich etwas skeptisch bzgl. PS3 Modell, Firmware und Kompatibilität.
Noch dazu, da es beim ersten Start komischerweise wirklich nicht ging?!

Beim 2ten Start hat die PS3 die Fernbedienung aber erkannt und es funktioniert, genau wie es soll:

- alle wichtigen Tasten vertreten (X, Viereck, Dreieck und Kreis. L1, L2, R1, R2, Home = PS Button, Play/Pause und die vier Richtungstasten). Somit kann man bequem durchs komplette PS3 Menü klicken und wärend der Wiedergabe, durch das Dreieick, auch alle Befehle eingeben. Bis dato habe ich zumindest keine Funktion vermisst.

- man kann die PS3 zwar nicht einschalten (was i.d.R. aber eh automatisch passiert, wenn man den Film einlegt), ausschalten kann man sie aber doch - genau wie mit dem Controller einfach lange die Home Taste drücken.

- Verarbeitung: für ~10,00€ NP habe ich genau das erwartet, Plastik. Trotzdem, der USB Empfänger ist erstaunlich klein, die Fernbedienung riecht etwas streng, macht aber einen stabilen Eindruck und das P/L stimmt.

- Programmierung mit einer Logitech Harmony: mit meiner 300i funktioniert es nur bedingt, bzw. gar nicht. Leider erkennt die FB die Befehle (Up, Down, Left, Right) nicht richtig, unabhängig davon, ob ich es manuell einlerne oder übernehme, und sendet immer einen doppelten Impuls. D.h. wenn ich in die jeweilige Richtung drücke, dann überspringt mir die FB immer einen Punkt. Schade! Mit anderen Logitech FB scheint man aber die Impulsintensität einstellen zu können, viel. geht es ja dann?!

Da ich aktuell sowieso an einen Wechsel zu einer anderen UniversalFB denke (nicht aus dem Hause Logitech, da ich eine integrierte RF Steuerung, für meine Steckdosen, haben möchte), stört es mich nur sehr bedingt dass es nicht mit der Konfiguration klappt und da das Bundle alle gestellten Anforderungen voll und ganz zufriedenstellend meistert, eine klare Kaufempfehlung!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2012
Das Kombi-Produkt Fernbedienung/Infrarot-Empfänger von Hama ist absolut zu empfehlen. Und zwar sowohl für PS3ler, die die Hama-Fernbedienung an sich verwenden wollen, als auch für Besitzer einer Universal-Remote. Denn mit den Signalen der Hama-Bedienung lassen sich universelle Fernbedienungen (wie meine "One For All") anstandslos auf die PS3 programmieren. Anschließend kann man die Hama-Remote in die Schublade legen und die BD-/DVD-Funktionen der PS3 per Universal-Bedienung ansteuern - der kleine mitgelieferte Infrarot-Empfänger machts möglich.

Aber auch die Hama-Fernbedienung an sich macht eine gute Figur. Sie wirkt trotz des eher billigen Plastik-Looks stabil, die Knöpfe weisen gute Druckpunkte auf und Radius wie Reichweite des Infrarot-Senders sind ok.

Klarer "Star" ist in meinen Augen aber der Infrarot-Empfänger - ein kleiner USB-Adapter von gerade mal 4-5 cm Länge, der ohne groß aufzufallen in einen der beiden USB-Ports der PS3 gestöpselt wird. Da die PS3 ansonsten nur über Funk (Bluetooth) angesteuert werden kann, sorgt dieser Adapter für guten und anstandslosen Infrarot-Empfang.

Die Verwendung einer Fernbedienung anstatt eines (Wireless) Gamepads hat gleich mehrere Vorteile:

(1) Bei BD-/DVD ist man eine klassische Fernbedienung einfach viel eher gewöhnt als ein Gamepad. Die Bedienung geht einfacher und automatischer von der Hand.

(2) Der Gamepad kann liegen bleiben, so dass seine Akkus geschont werden. Beim Spielen sitzt man damit nicht gleich auf dem Trockenen und muss aufladen.

(3) Das Aus-/Einschalten des Gamepad entfällt, um entweder Akku-Power zu sparen oder ihn nach der (automatischen) Abschaltung wieder einzuschalten. Zumindest mich hat das zusehends genervt.

(4) Der "Spielkind-Effekt" ist immens, wenn man sich darüber freuen kann, die PS3 nun über eine Fernbedienung zu steuern. ;-)

FAZIT: Zum Preis von (in meinem Fall) gerade mal 9,- Euro (inkl. Versand!) ist die Hama-Fernbedienung inklusive Infrarot-Empfänger eine absolut lohnende Anschaffung. Ich kann die Kombi jedem empfehlen, der seine PS3 häufiger zum BD-/DVD-Schauen nutzt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2012
Zunächst einmal muss man natürlich sagen, das der Preis wirklich einzigartig ist. Die FB funktioniert eigentlich auch soweit ganz ordentlich, was mich nur ärgert ist die Tatsache, das wenn man einen Menüpunkt anwählt, der in weiteren Punkten zur Auswahl unterteilt ist, man diese Einzelpunkte gar nicht anwählen kann, da die FB sofort den ersten Punkt wählt.
Beispiel:
man beendet die DVD und möchte diese nun auswerfen - drückt man auf der FB die Dreieckstaste, so erscheinen 3 Unterpunkte: Wiedergabe, DVD auswerfen und Info, glaube ich.
Zum zweiten Punkt, nämlich DVD auswerfen kommt man jedoch gar nicht erst, da sofort die Wiedergabe startet.
Das ist wirklich sehr lästig
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2009
Habe mir die Fernbedienung auch nur zum programmiern meiner Phillips oder bald Logitech Harmony gekauft. Funktioniert einwandfrei. Zum DVD schauen oder durch`s Menue zappen und Fotos oder Videos betrachten genügt diese Fernbedienung dicke!
Natürlich kann man damit die PS3 nicht einschalten. Wenn die PS3 aus ist, sind die USB-Ausgänge natürlich ohne Strom. Aber ausschalten funktioniert.
Für die Verarbeitung und die einwandfreie Funktionalität gibt`s 5 Sterne.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2011
Ich habe eine Logitech Harmony 885 und habe die Hama-Fernbedienung genutzt, um die Harmony damit zu programmieren.

Funktioniert einwandfrei. Der kleine Infrarot-Empfänger, der der Hama-FB beigelegt ist, ist super, kleiner geht's wirklich nicht mehr. Er belegt halt einen USB-Anschluss und mit meinem PlayTV, welches auch einen braucht, sind damit beide Anschlüsse belegt, aber das ist nun mal so.

Steuern lässt sich bei PlayTV und Blu-Ray-Wiedergabe alles wunderbar.

Die einzigen zwei offenen Wünsche für mich:

- Einschalten der PlayStation ist nicht möglich (war mir aber vorher schon bekannt, Ausschalten geht per simulierter PS-Taste)
- Kanäle lassen sich bei PlayTV nicht direkt über die Eingabe von Zahlen ansteuern (es gibt einfach keine Zahlentasten auf der FB)

Die Infrarot-Codes aus der Harmony-Datenbank, die für die PS3 geliefert werden, funktionierten bei mir übrigens nicht, ich musste die Tasten neu anlernen. Aber bei den wenigen Tasten kein Problem.

Die FB selber ist übrigens ordentlich verarbeitet und liegt gut in der Hand. Sie ist allerdings komplett aus Kunststoff und sehr leicht.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2011
Gekauft habe ich diese Fernbedienung weil mir die Bedienung der PS 3 während DVD/BR Ansehens mit dem PAD zu umständlich war.
Sie macht was sie soll und ist ein sehr guter Ersatz für das Pad für sehr schmales Geld.
Sie ist ungefähr Zigarettenschachtel groß.

Negativ ist nur, dass wenn ich die Audiotaste meines Onkyo Receivers drücke (mittels der Onkyo Fernbedienung) wird auch die Menüleiste der DVD/BR im Bildschirm eingeblendet.
Bei meinem Nachbarn, der diese Fernbedienung auch hat, schaltet sie den Sony TV aus wenn er auf Start drückt. Nachdem er den USB Empfänger anderes positioniert hat, trat dieses Problem auch nicht mehr auf.
Ich habe auch ein Sony TV. Bei mir gibt es dieses Problem nicht.

Die anderen Rezessionen sollten aber auch gelesen werden, da in denen schon die Vor- und Nachteile beschrieben sind.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2011
Wie bei einigen Vorschreibern wurde die Fernbedienung nur zum Zweck gekauft, die Ps3 mit der Harmony steuern zu können. Der kleine Funkempfänger am USB Slot ist schwarz, max.2cm groß und fällt somit nicht auf.
Anlernen der Harmony- Fernbedienung funktionierte in 5min. und die Ps3 lässt sich nun beim Blu Ray/ DVD gucken einwandfrei steuern. Klare Kaufempfehlung.

Einschalten der Ps3 geht nicht, da der USB Port im Standby keinen Strom hat. Ausschalten über langes Drücken der PS Taste funktioniert.

Für Leute, die die Fernbedienung von Hama auch nutzen wollen, sei gesagt, dass diese für den Preis ziemlich wertig verarbeitet ist und ebenfalls gut funktioniert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)