Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Januar 2007
Zwei Detektive wissen wo ein junges Mädchen sich in den Händen ihres Peinigers befindet. Der Täter ist der Sohn eines mächtigen Magnaten. Trotzdem will Hartigan seine Pflicht tun. Als sein Kollege ihn aufhalten will, schlägt er ihn nieder und befreit das Mädchen. Doch der Magnat will und bekommt Rache für seinen Sohn. Hartigan wandert als vermeidlicher Kinderschänder für acht Jahre ins Gefängnis.

Marv ist groß, stark und hässlich. Die hübsche Blondie bereitet ihm die schönste Nacht seines Lebens. Nur am nächsten Tag liegt sie tot in seinem Bett und die Polizei klopft an die Tür. Marv flieht und ermittelt in eigener Sache. Der Täter ist gedungen und sehr schnell. Marv muss sich anstrengen.

In Old Town leben die Frauen frei in einem Abkommen mit Polizei und Mafia. Als ein brutaler Polizist zu Tode kommt, wird die Abmachung in Frage gestellt und es kommt im Vorfeld zu Auseinandersetzungen. Kann der Friede erhalten bleiben?

Die Szenarien sind düster, beklemmend und pikanten Farbklecksen. Die Geschichten werden geradlinig erzählt und enthalten zahlreiche Überraschungen. Witz, Tempo und Brutalität sorgen für Aufmerksamkeit. Die verfilmten Comicgeschichten sind eine ganz besondere Rarität.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2006
Da mein Vorrezensent schon alles über die super Ausstattung dieser "Sin City" DVD Extreme XXL-Edition sagte und ich dem nur zustimmen kann, komme ich nun zur Story und zur Qualität.Also, zur Qualität ist folgendes zu sagen: Es ist HDTV Qualität, da es der erste Film war, der mit einer High Definition Camera gedreht wurde und das sieht man auch ganz deutlich. Bildrauschen und Artefakte(kleine schwarze, sekundenweise Punkte/Fussel/Risse,wie man sie manchmal im Kino sieht) sucht man vergebens. Das Bild ist scharf, wie das Samuraischwert von Devon Aoki, daß sie hier übrigens vortrefflich schwingt. Der Sound ist auch super. Gute Tiefen werden erzeugt(Subwoofer freut sich darauf;-)), ohne dabei jedoch die Höhen und vor allem die Mitten zu vergessen. Zur Story: Es ist die kompromissloseste und beste Comicumsetzung die es je gab. Hier werden keine Comicfans und Filmfans in 2 Lager gespalten, nachdem sie den Film gesehen haben...nein...Sie freuen sich zusammen und sind sich einig, daß hier die SinCity Comics sogar noch weiter entwickelt worden sind und ihre Vollendung in der bewegten, lebendig gewordenen Atmosphäre eines typischen Frank Miller Comics finden. Seine Ideen gehen in dem Regiegespann Rodriguez/Tarantino voll auf und entfalten sich genauso wie es die Comics tun, nur halt intensiver und ohne auf Papier gebannt zu sein.

Fazit: Megagenialer Film/gelungene Comicumsetzung für Film UND Comicfans

Tip am Rande: am besten auch die anderen Comics nach und nach anschaffen und lesen, denn diese sind ebenfalls genial.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2007
Dieser Film ist auf jedenfall sehr brutal, ziemlich tabulos (viele scharfe nackte Frauen) und sehr düster. Man merkt das Tarantino seine Finger im Spiel hatte.

Vom Aufbau her ist er auch sehr Taranatino-Like. Eine Mischung aus Pulp Fiction (mehrere Storys, die parallel laufen, und sich am Ende grob treffen) und Kill Bill (sehr gute Schwert- und Pistolenkämpfe).

Am meisten haben mich die Licht- und Schattenspiele von Schwarz und Weiß beeindruckt und die immermal wiederkommenden Farbkleckse von Rot und Gelb.

Ganz Hollywood ist in disem Film vertreten und natürlich dürfen die tollsten Sprüche von Bruce Willis (z.B. "...sein Blut riecht schlimmer als er selbst, mir kommt die Ko...") und Mickey Rourke (richtig klasse, durch seine trockene und ruhige Art). Selbst Elijah Wood, der nicht gerade mein Lieblingsschauspieler ist, hat seine Rolle als durchgeknallten Serienkiller glaubhaft dargestellt und den Hobbit abgelegt.

Fazit:
Ein wirklich gelungener Film mit tollen Schauspielern, guter Story, klasse Bildern, viel Humor und sehr guter Unterhaltung. Für Tarantino-Fans ein MUSS.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2012
Es geht doch! Man kann Comics bzw. Bücher gut verfilmen, siehe z.B. die Spidermans von Sam Raimi oder eben Rodriguez' Sin City.
Genial. Geeeeniaaaaaal!!

Unglaublich Benicio del Toro ... gut auch Micky Rourke und ... äh ... na ja, der Dingsda ... äh ... wie hiess der noch mal ... Bruce Willis ... Durchschnitt, wie immer.

Der gelbe Fiesling ist ein Top 5 aller Filmbösewichte aller Zeiten und die Eingangsszene haut Dich um wie ein Pferdetritt.

Rodriguez sollte bitte, bitte!! möglichst viele gute Comics verfilmen, der hält sich an die Stories ... anders als die für mich unsägliche Tim&Struppi-Verfilmung des patethisch-schleimig-kitschigen Duos Spielberg&Jackson.

Bin gespannt, ob diese Rezension das Licht Eurer Schirme erblickt ..;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2012
Dieser Film ist wahrlich eine Klasse für sich... In Schwarz-Weiß gehalten, mehrere Kurzgeschichten, gut erzählt aus der Ich-Perspektive. Männer, die komprommislos auf ihren persönlichen Rachefeldzug aufbrechen und Selbstjustiz üben, wie es brutaler nicht sein kann! Sie wollen Gerechtigkeit, so herzlos die Mörder waren, so herzlos sind auch die Männer, die Rache üben, nach dem "Auge um Auge"-Prinzip!

Meine Meinung: Dieser Film ist ein brutaler Rachethriller. Knallharte Selbstjustiz!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2009
Ich kann nur meinem Vorredner zustimmen. Habe auch die UK (welches ja die gleiche ist die hierzulande erscheint) und das Bild & Ton sind sowas von Hammermäßig stark wie kaum eine Bluray bisher.
Außerdem ist auch der Extendet Cut, also die Langfassung (ungeschnitten), darauf enthalten.
Wer da nicht zugreift selbst schuld !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2008
dieser film ist mein absoluter lieblingsfilm.
erstens:die starbesetzung ist hervorragend
zweitens:die handlung und das geschehen ist nichts für kleine kinder und ROCKT einfach
drittens: die aufwendige colorkey technik im film überzeugt! >bombenatmosphäre

fazit:super film,kann man allerdings leuten die nach sachen wie moral,sinn,logik etc. suchen NICHT zu empfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2011
Ich glaube Sin City ist so ein Film den man mag, oder eben nicht. Ich mag ihn nicht. Vielleicht muss man auch die Comic-Vorlage kennen um ihn zu mögen.

Eigentlich werden nur ein paar sehr gewaltvolle Tage aus dem Leben von ein paar Menschen gezeigt. Und bevor man irgendjemanden wirklich kennen gelernt hat sind sie auch schon tot. toll..
Die Aufteilung in Episoden gefällt mir überhaupt nicht. Man hat eher das Gefühl eine Serie zu sehen, als einen Film. Vor allem haben die Episoden nichts miteinander zu tun.

Die Aufnahmetechnik in schwarz-weiß mit ein paar Farbtupfern mag vielleicht innovativ sein, die vielen Stars die mitspielen schaden dem Film gewiss auch nicht, aber mich hat die Story nicht angesprochen. Gar nicht.
33 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2013
Tarantino.
Dieses Stichwort würde im Grunde schon genügen, denn der sehr erfolgreiche Regisseur hat auch diesen Film in seinem überzeugenden Stil gedreht. Besonderheit ist: Der Film ist zum Großteil in schwarz-weiß gedreht, bis auf die Farbe rot, die meistens das Blut noch mehr hervorhebt.
Zur Story: Kaufen und anschauen!!!
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2006
Nachdem die Vereinigten Staaten schon lange mit der erweiterten Fassung beglückt ist, hat sie es jetzt (erst) auch auf den deutschen Markt geschafft. Die Single Edition von diesem Kultfilm ist schon Klasse aber diese Version, ist der Hammer. Da ich die US Fassung kenne und ich hoffe das sie 1:1 übenommen wird kann ich auch denen die die Single Edition haben, nur raten: Kaufen.

Das einzige was mich ärgert, das ist aber nicht nur bei diesem Film so, das es immer wieder auf DVD,erst die "Kinofassung", gefolgt von der "extendet Fassung", gefolgt von dem "Directors Cut" und beendet mit der "Special Limited Recut Super Hyper Edition". So füllt ein Film einen Schrank und leert die Brieftasche.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken