Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Dieses Tier-Keyboard haben wir nun schon seit etwa 2 Jahren zuhause. Es handelt sich nicht nur um ein Keyboard mit Tierstimmen, sondern bietet ganz viele weitere unterschiedliche Funktionen.

Geliefert wird das Keyboard in einer stabilen Papphülle. Da es vorne offen ist, konnten wir es im Handel schon einmal vorab ausgiebig testen. Später haben wir es bei Amazon bestellt, um es unserem Kind zum 2.ten Geburtstag zu schenken. Mit dem Auspacken waren wir länger beschäftigt, da das Teil an mehreren Stellen mit Drahtbindern am Karton befestigt war. Batterien waren schon im Gerät. Bis heute halten die ersten Batterien, wir mussten sie also in 2 Jahren nicht mal wechseln.

Zu den Funktionen:

- Es gibt 6 verschiedene Tierstimmen (Pferd, Schaf, Vogel, Hund, Ente, Kuh). Zum aktivieren drückt man ein Tier. Wenn man danach die Klaviertasten drückt, ertönen jeweils die Tierstimmen. Das geht so die Tonleiter hoch und wieder runter. Es ist durchaus möglich, ganze Lieder zu muhen, mähen, piepsen, usw...

- Den Kindern stehen 8 Songs zur Verfügung. Die Tastenbelegung liegt auf den grünen Noten. Es sind bekannte Melodien dabei, aber ich kann sie nicht beim Namen benennen.

- Mit den blauen Blumentasten kann man noch verschiedene Takte abspielen. Neben bekannten Takten wie Pop, Rock und Rap gibt's auch Samba, Swing usw.

- Mit der Tempotaste können die Songs oder Takte schneller oder langsamer abgespielt werden.

- Wenn man die Klaviertaste drückt, kann man wieder normale Klaviertöne "drücken".

- Es gibt eine Lautstärkereglung. Das Keyboard wird in ca. 3 Schritten lauter bzw. leiser gestellt.

- Aufnahmefunktion. Wenn diese gedrückt wird, kann man etwas spielen was dann aufgenommen wird (Nur die Sounds, keine Stimmen, da es gibt kein Mikrofon gibt). Dieses lässt sich anschließend mit einer weiteren Taste wiederholen.

- Es gibt lustige Zusätze, wie der Knopf, wo ein Publikum klatscht oder Yeeeaaahhh ruft...

Sehr praktisch ist der Tragegriff. Auch kleine Kinder können das Keyboard so gut tragen. Die Rückseite des Gerätes ist komplett blau. Auch wenn alles nur aus Kunststoff besteht, hat das Keyboard bei uns bestanden. Es ist sehr robust, kann auch mal hinfallen, ohne dass es Schäden oder großartige Gebrauchsspuren gibt. Alles ist gut verarbeitet. Das Gerät ist für Kinder gemacht. Wir sind nicht immer zufrieden mit Spielzeug, was Sounds von sich gibt. Das Keyboard stellt da echt eine Ausnahme dar. Auch nach vielen Spielen nervt uns Erwachsene das Gedudel nicht. Vielleicht liegt es daran, dass es einfach nicht so extrem laut ist. Zum anderen ertönen ständig ganz unterschiedliche Sounds, was uns eben weniger nervt als immer das selbe Geräuch :o) Außerdem hat unser Kind daran so viel Spaß.

Übrigens würde ich das Gerät auch schon unter 3 jährigen geben. Es gibt ja keine Kleinteile die verschluckt werden können. Unter Umständen könnte das Keyboard nämlich für ältere Kinder schon uninteressant sein. Schon die kleinsten Kinder finden doch Knöpfe toll!

Eine Anschaffung hat sich im Nachhinein absolut gelohnt. Würde ich wieder kaufen oder verschenken und natürlich auch jedem weiterempfehlen.

----- Nachtrag 03.12.2014 -----

Zur Langzeiterfahrung: Das Keyboard ist nun bei uns schon seit 3 Jahren im Einsatz! Es funktioniert noch immer einwandfrei, keine Schäden und alles ist wie am ersten Tag. Würde das Gerät immer wieder kaufen und auch immer noch weiterempfehlen!

----- Nachtrag 13.11.2015 -----

Kind ist mittlerweile 5 und spielt immer noch mit diesem Keyboard. Funktioniert immer noch einwandfrei. Sehr langlebig, wie man an unserem Fall sieht. War mein Bericht hilfreich?
55 Kommentare| 77 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2015
Unser Kleiner war sofort begeistert von den Tierstimmen.

Pferd, Hund, Vogel und Kuh finde ich sehr gut gelungen. Das Schaf ist etwas blechern, die Ente auch eher 'naja'
Drückt man eine Tiertaste (also zB den Hund), dann geben die Klaviertasten ebenso ein entsprechendes Tiergeräusch von sich. Beim Hund also vom tiefen Bellen zum hohen Minikläffer. Sehr toll!

+ Viele Soundtasten, die ein abgespeichertes Lied abspielen
+ Lautstärke sehr erträglich einzustellen
+ tolle Tollgeräusche
+ einfach auf Normalmodus umzustellen
+ kinderfreundliche Farben, liebevoll gestaltet
+ Batterien halten bis jetzt erfreulich lange (und das bei fast täglicher Dauerbeschallung)

-- schade ist, dass es nur so wenig Tonleitern gibt. "Freude schöner Götterfunken" geht grad noch so, für "Es ist für uns eine Zeit angekommen fehlt schon eine Tonleiter. (die einzigen beiden Lieder, die ich weitervermitteln könnte, wenn der Kleine mal größer ist und sich für "normales" Spielen begeistern könnte. Aber dann ist es ihm vielleicht eh bald zu kindisch)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2011
Mein 2-jähriger Sohn hat das Keyboard zu Weihnachten geschenkt bekommen. Als er es auspackte dachte ich nur "Schöne Sch.... noch so ein Klimpergerät, dass nur Krach macht". Aber - ich bin total begeistert. Bei uns kann man die Lautstärke einstellen und sie bleibt auch so! (keine Ahnung, was andere für Probleme haben). Ich empfinde das Leisteste als sehr angenehm. Das die Tierchen am liebsten gedrückt werden, finde ich völlig verständlich. Mir gefallen auch die Melodien sehr gut. Auch die voreingestellten Lieder sind sehr rhythmisch und machen gute Laune.
Was mich vor allem begeistert, ist: a) das die Batterien lange halten (bei uns läuft das Ding im Dauerbetrieb und muß sogar mit ins Bett)
b) das es so robust ist - sehr wichtig bei kleinen Grobmotorikern.

Übrigens, bei uns kommt die Musik an zwei Seiten raus - also quasi stereo. Vielleicht sollten andere Kunden mal das Keyboard überprüfen lassen.

Fazit: Wenn man Kindern Spaß gönnt und sich selbst manchmal auch, dann ist das Keyboard genau das Richtige.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2010
Dieses Keyboard habe ich für meine Enkelkinder (2 Mädchen, 2 und 4 Jahre alt) gekauft. Sie haben beide viel Spaß damit und vor allem sehr viele Möglichkeiten zum Spielen: nur Tastatur wie beim Klavier, Tierstimmen zufügen, verschiedene Rythmen dazu einstellen, mehrere Songs abspielen lassen und jeweils eine Taste noch für einen Applaus und "jahuu", was den Kleinen auch sehr viel Spaß bereitet.
Zum Glück habe ich vor der Bestellung die negative Kundenrezension ( es sei zu laut) nicht gelesen, denn es ist wirklich nicht zu laut, sondern sehr angenehm im Ton. Ich darf das wirklich so behaupten, da ich seit einem Hörsturz die hohen Töne nicht vertrage! Ich kann dieses Keyboard echt empfehlen!
0Kommentar| 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2016
Unser Sohn hat das Keyboard zu seinem 1. Geburtstag bekommen und spielt seitdem munter darauf los. Jetzt wird er bald zwei und so langsam merken wir, dass die Batterien schwach werden. Ich finde jedoch, dass sie lange gehalten haben und vor allem auch das Keyboard an sich, wenn ich zusehe wie unser Sohn manchmal damit umgeht.
Für den Preis ist es sehr gut verarbeitet und hat viele Funktionen.
Vor allem wenn unser Sohn die Tierknöpfe drückt tanzt er oft aus Lust und Laune zur Musik. Schön ist, dass man es auch umschalten kann zu einem "normalen" Klavierklang und sogar ein kurzes Stück aufnehmen und wieder abspielen kann.
Wir würden es weiterempfehlen. Unsere Nachbarn haben es ihrer Tochter auch schon gekauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2010
Ich habe dieses Keyboard vor einer Weile für meinen 2jährigen bestellt, auf der Suche nach einem Spielzeug mit vielen Knöpfen zum Drücken. Dies erschien mir sehr passend ;) Und es ist auch wie eine Bombe eingeschlagen! Mein Sohn liebt es. Viele schöne Melodien und Möglichkeiten, absolut kindgerecht, schön flach und leicht, sodass es kleine Kinder auch gut tragen können.
Selbst die Haltbarkeit hat mich überrascht. Das Keyboard hat schon des öfteren ziemlich unsanft Bekanntschaft mit dem Fußboden gemacht und bisher gibt es nur ein paar leichte Kratzer auf der Rückseite, die kaum auffallen. Keine Taste rausgebrochen, hängen geblieben oder sonstiges.
Von mir gibt's eine klare Kaufempfehlung! Damit hat man lange Spaß, kleine als auch größere Kinder.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2014
Sieht hübsch aus - keine Frage. Ist aber als Piano völlig unbrauchbar.

Die Knöpfe mit den Tieren spielen jeweils eine Melodie die etwa eine Minute dauert (lässt sich zwar abbrechen, aber man hat ja nicht immer seine Hände am Gerät). Die Tierstimmen sind grob als solche erkennbar, aber schön ist anders.

Es ist wertig verbaut - der Kleine kann locker drauf rumspazieren und es geht nichts kaputt. Es sieht aus wie ein Piano, aber wer einen Akkord spielen möchte wird hier bitter enttäuscht: immer nur ein Ton gleichzeitig wird gespielt.

Insgesamt ein sehr nerviges Spielzeug. Vielleicht hab ihr ja im Freundeskreis noch andere Eltern, an denen ihr euch noch rächen müsst für ein nerviges Spielzeug das ihr geschenkt bekommen habt? Dann ist das das genau euer Gerät...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2014
Das Keyboard ist sehr niedlich gestaltet. Es sind die Tiere erfasst, die wahrscheinlich immer als erstes erlernt werden es kann aber auch wie ein Klavier bespielt werden. Ist schon witzig 'Alle meine Entchen' mit 'muh', 'mäh' o.ä. zu spielen. Zum Geburtstag musste unsere Tochter das Keyboard schon sehr vor allen anderen Familienmitgliedern verteidigen, weil jeder darauf spielen wollte.

Ich war am Anfang skeptisch ob es mich nicht irgendwann nerven wird, wurde aber eines besseren belehrt. Die Lautstärke kann angepasst werden und die leise Einstellung reicht vollkommen aus um damit zu spielen. Und es stört nicht wenn man sich mit anderen Menschen unterhalten will.

Das erste Musikspielzeug, das ich echt toll finde und gerne weiter empfehle!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2015
Unsere 2 jährige Enkelin ist von dem Teil total fasziniert.
Mehrere Tierstimmen, die sich dann auch noch mit den Keyboard Tasten von hoch bis tief variieren lassen.
Man kann auch etwas darauf sprechen und dann abspielen.
Unser Enkelchen hat es von Anfang an geliebt. Eine Super Beschäftigung für die Kleinen. Gerade, wenn man Essen kocht oder so und sie sich mal allein beschäftigen soll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2016
für meinen kleinen kacker (1,5 jahre) ... er mag das ding .... drückt und spielt damit ... was man sagen muss, es hält so einige starke stürze ohne probleme aus ... er stellt sich gerne drauf und springt, alles ok ! bis jetzt (1 jahr ) alles noch schick mit der ersten batterie ladung .... für den preis, kannman nix falsch machen ....
was zu sagen wäre, man kann keine 2 töne spielen, dh. wennman 2 tasten drückt, spielt nur eine ! aber fällt dem kind garnicht auf ....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)