Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
10
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2010
Vor einigen Tagen habe ich diese Kophörer bestellt, da ich viel auf Reisen bin und das ewige Verhaspeln im Kabel oder das Herausziehen des Klinkensteckers satt habe und es tierisch nervt wenn man mal schnell den MP3 Player einschalten möchte und 10 Minuten für das Entwirren des Kopfhörerkabels benötigt.
Lange habe ich gezögert, da der Preis ja doch ansehnlich ist und es ja auch recht gute verkabelte Systeme gibt...
Schnell war mir jedoch klar dass jeder andere Kopfhörer ein Kompromiss wäre und ich ungern doppelt kaufe.
Also: Bestellt. Die Verpackung war... interessant. Da wird wohl ein Architekt umgeschult haben, jedenfalls war eine ganze Menge zubehör in einem verhältnismäßig kleinen Karton: Diverse Befestigungsbänder, verschiedene "Twist to fit" Pölsterchen, Ladestation, USB-Ladekabel, USB Netzteil, mini-Sender, chicke Ledertragetasche... und - achja, die Kopfhörer. Alles sehr solide verarbeitet, teils offenbar (ich habe nicht daran rumgekratzt) aus Edelstahl und jedes Einzelteil vermittelt Wertigkeit. Die Kopfhörer selbst sind zwar aus Plastig gearbeitet, dies sehe ich jedoch nicht wie mein Vorposter als Nachteil, alles ist sehr soldie gearbeitet, gibt auf Druck nicht nach, knarzt nicht und vermittelt den Eindruck als würden auch gelentliche Stürze nichts ausmachen. Nun also das Erste mal an die Steckdose gehangen, USB Netzteil, USB Kabel, in die Ladestation und Kopfhörer in selbige. Pfiffig: Das USB Kabel hat zwei Ausgänge, womit jeweils entweder Ladestation (ggf. inkl. Kopfhörer) und Sender geladen werden können, oder aber , z.B. am USB Anschluss des Computers, die beiden Kopfhörer einzeln. Drei Stunden müssen die Kopfhörer laut Bedienungsanleitung laden, verfügen jedoch auch über eine LED die erlischt wenn sie aufgeladen sind. Leider habe ich die Bedienungsanleitung nicht ausführlich genug gelesen (wobei diese wirklich umfangreich ist) und versäumt den Knopf an der Ladestation zu drücken der den Ladevorgang der Kopfhörer initiiert... Also noch einmal drei Stunden. Dann jedoch konnte ich die Kopfhörer endlich in Betrieb nehmen. Unter dem "Twist to fit" System konnte ich mir zunächst nichts vorstellen, für alle die es ebenfalls nicht kennen:
Das große Polster mit dem Membran kommt wie zu vermuten ins Ohr, das kleine Polster wird quasi in einen weiter äußeren Teil der Ohrmuschel gedreht, sodass sich der Kopfhörer förmlich ins Ohr "spreizt". Ich habe gerätselt wie ein Kopfhörer bombenfest im Ohr sitzen kann ohne unangenehm zu werden: Ich wurde überrascht. Selbst hektische Zugwechsel dürften kein Problem darstellen. Der Sender sieht auf den Bilder für mich deutlich größer aus als er letztendlich ist - er macht meinen ohnehin ziemlich kompakten MP3 Player nicht viel weniger kompakt.
Sicherlich wird mein MP3 Player (Philips GoGear Vibe, 16gb) den Kompetenzen der Kopfhörer nicht gerecht, aber: Klanglich kommt aus den kleinen Dingern richtig was raus. Wie schon dutzendfach beschrieben, anspruchsvolle Klänge wie Chopin oder Clayderman kommen genauso sauber raus wie harte Sounds von Arch Enemy oder den alten Scheiben von Metallica. Montserrat Caballé scheint einem geradezu in die Seele zu singen, toll!
Bei dieser Leistung, verpackt in diesem Gewicht muss man irgendwo einen Kompromiss eingehen. Da Sennheiser dies bekanntlich nicht beim Klang und beim Komfort tut geht dies zu Lasten der Akkulaufzeit. Ulm -> Duisburg im ICE sind leider nicht ganz drin. Elegant gemindert wird dieser Umstand dadurch dass man die Kopfhörer in der Tragetasche mit eingesetzter Ladestation nicht nur sicher transportieren kann sondern auch bis zu drei Male ohne externe Stromquelle aufladen kann. Reichweitentechnisch habe ich nicht mehr erwartet. In einem durchschnittlichen Hotelzimmer kann man sich mit abgelegtem Sender recht frei bewegen, den Raum darf man aber nicht wechseln. Aussetzer beim Tragen des Senders am Körper konnte ich nicht feststellen.

Fazit:
Eine lohnende Anschaffung, die genau das hält was sie verspricht. Die angegebenen 3h Akkulaufzeit sind realistisch, der Klang ist klasse, die Verarbeitung grundsolide. Ein typisches gutes Sennheiser Gerät eben! Kaufempfelung für Alle die viel Wert auf sauberen Klang unterwegs legen und ähnlich Tollpatschig sind wie ich. Nicht unbedingt geeignet zum Anschluss an den Fernseher, da man sich nicht sehr weit von diesem entfernen darf, aber zum Anschluss an den MP3 Player auf Reisen ideal! Eine Überlegung wert ist jedoch der Umstand dass man die Kopfhörer vermutlich im Flugzeug nicht benutzen darf, da sie im 2,4GHz Bereich funken...
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2009
Was soll ich sagen? Ich habe das Gerät seit einem halben Jahr und bin seit der ersten Minute vollends zufrieden. Ich könnte jetzt seitenweise über die hervorragende Qualität, das audiophile Hörvergnügen oder die wunderbare Akkulaufzeit reden..aber wem hilft das bei einer Kaufentscheidung? Das Gerät ist teuer - aber wem das Geld zur Verfügung steht, wird hiermit glücklich und den Kauf, so wie ich, nie bereuen. Sennheiser birgt für seine Qualität. Das MX W 1 ist die mit Abstand das beste drahtlose System, nachdem ich um die zehn verschiedenen kabellosen Kopfhörer ausprobiert hatte.
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2010
Hi,
Seit fast 2 Monaten habe ich den Artikel besitzt.Bis jetzt bin ich sehr zufrieden damit.
Denn ich hasse Kabelsalat.

Die Bestellung war wie immer sehr schnell von Amazon gesendet.Zubehör ist auch genau wie die Produkt-Beschreibung.

+Der Signal-Sender kann an meisten MP3-Player gut angeschlossen werden.
(Ein Gummiband und 2 Stoffbände sind mitgeliefert.)

Aber für meinen PSP eignet sich leider nicht sehr gut.Trotzdem benutze ich noch.

+Die Arbeitszeit des Senders ist 9-10 Stunden.Für die beiden Hörer nur ca. 3 Stunden!
Trotz der kurzen Arbeitszeit der Hörer finde ich,dass es für Ohren gesund ist.Zu lange Ohrhörer zu hören schadet der Hörfähigkeit.Diese Zwangspause ist für mich prima.

+Um Akuus von Sender,Hörer und Ladestation aufzuladen ist schnell und einfach.
Zu Hause können sie durch USB-Kabel vom PC oder Netzteil in Steckdose aufgeladen werden.
Unterwegs ist die Akkuladestation zu benutzen.(ca. 3 Mal kann sie benutzt werden.)

Die Ladezeit aller Akkus beträgt ca. 2 Stunden.

-Keine Ahnung,ob die Signale dem Hirn schaden,wenn man dieses Produkt oft benutzt.

Reichweite ist bis 10m am freien Platz ok.Wände können Signale blockieren.

MFG
Henry
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2010
Ich habe das erste Paar kabelloser Sennheiser am Flughafen fuer viel Geld bei Markteinführung gekauft. Seitdem habe ich die Kopfhörer nahezu täglich bei Geschäftsreisen abends im Hotel genutzt: Anschliessen an Computer, und Musik in höchster Qualität geniessen. Der Klang ist rein, der Bass ist gut gezeichnet ohne "überdreht" zu wirken. Besonders glänzen die Kopfhörer bei klassischer Musik (und in Kombination mit einer besseren Ausgabequelle als dem iPod oder Standard Audio-Ausgang von Computern - Vgl. Pro-Ject USB Box). Fuer den Klang definitv 5 Sterne.

Die Kopfhoerer haben meiner Erfahrung nach eine Batterieleistung von 2-3 Stunden. Sie werden ueber ein spezielles USB Kabel aufgeladen, das leider nur in Kombination mit dem Adapter den Mini-Sender auflädt. Also muss man immer ein weiteres nicht-Standard-Kabel und spezielles Ladegeraet mitfuehren. Hier haette man einen einfacheren Weg finden koennen. Wegen dieser Umstaende gebe ich dem Produkt somit insgesamt 4 Sterne.

Da ich den Kassenzettel verloren hatte konnte ich meinen nach wenigen Monaten aufgetretenen Defekt nicht reklamieren: Die Batterie des Senders konnte nicht mehr geladen werden. Statt dessen bestellte ich ein weiteres Paar bei Amazon zu einem deutlichen günstigeren Preis, denn auf meine kabellosen Sennheiser Hörer möchte ich nicht verzichten :).
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2008
Hallo,
heute sind die Kopfhörer gekommen!
Nach dem auspacken ging es gleich zur sache,den Sender an mein PDA(VPA-Comact-GPS) und los,brauchte nichts Einstellen, ging sofort!
Allerdings muß Ich dazu sagen für den Eisatz der PDAŽs braucht man einen Adapter von mini USB auf Klinke!
Der Klang ist ein genuß,die Reichweite betrug über 6 meter auch im anderen Raum kein problem-bis auf ein paar aussetzer
(hatte den PDA liegen gelassen)!
Also,erste sahne!
Bei knapp 400,-(damals) sollte man die Lautstärke am Hörer regeln können und ein micro währe ja auch genial beim verwenden des Tel.-modus,
aber mir war ja klar das,daß ein reiner Kopfhörer ist!
Für diejenigen die im Besitz sind,wünsche ich noch viel spass und den anderen hoffe ich hiermit etwas geholfen zu haben!
Gruß Percy
22 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2010
Moin moin!
Die Kopfhörer sind Spitzenklasse, was den Sound, Tragekomfort und die Sendeleistung angeht.
Die sehr geringe Akkuleistung schreckt aber ab. 3 Std laufen die nicht immer...und selbst 3 Std sind für den Preis zu wenig.

Die Nutzung ist sehr einfach und für jedes Alter bzw. "Tech-Verständnis" geeignet.
Die Ladevorrichtung ist auch einwandfrei! Sender und Kopfhörer werden "aus einer Hand" geladen und müssen nicht einzeln in z.B. zwei Steckdosen gesteckt werden o.ä.

Die Verarbeitung ist gut bis sehr gut und die Akkus -in den Kopfhörern- können bei Bedarf gewechselt werden.

Also ein Fazit ist recht schwer...im Bezug zum Preis.
Fest steht, dass der Sound auch mit guten "In-ear - Kopfhörern" erreicht wird uns die naklar 150 € günstiger sind.
Wer aber viel Wert auf "W-Lan" (Bewegungsfreiheit) legt, wird wohl kaum besseres bekommen!

Also doch ein Fazit! Die Dinger sind super! einziges Manko ist die Akku-Laufzeit.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2011
Vorteile:

- keine Kabel
- der Sound ist gut

Nachteile:

- die Akkulaufzeit ist sehr gering
- die Kopfhörer sind viel zu schwer
- zumindest bei mir saßen die Kopfhörer nie richtig fest im Ohr
- ständige Unterbrechungen bei der Übertragung

Das Preis-Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach ein Witz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2011
Dieses Gerät ist für meine Begriffe wirklich nicht gut, viel zu teuer für das, was es kann. Ich muss es permanent aufladen, das Aufladen von der transportablen Station aus unterwegs, funktioniert mehr als schlecht, der Empfang ist dauernd unterbrochen... und zu allem Überfluss passen weder die S, noch M oder L Gummiteile in meine Ohren (dabei habe ich ganz "normale" Ohren). Einziges Plus: vom guten Klang war ich überrascht. Ich bin dennoch sehr enttäuscht und kann diese Kopfhörer nicht weiter empfehlen, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach nicht!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2010
Ich komme mit dem Tragekomfort nicht zurecht, mag wahrscheinlich auch an meinen Ohren liegen und der zweite Mangel ist die Akkulaufzeit, echt lästig andauernd werden sie rasch leer. Ich habe von Senheiser noch Funkkopfhörer und klassische Kabelgebundene. Die verwende ich fast immer und die MX W 1 sind trotz sehr guter Klangquqlität in der berühmten Schublade verschwunden
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2011
Perfektes Teil! Klang ganz hervorragend und ohne den Kabelsalat ausgesprochen Benutzerfreundlich!
Die Laufzeit der Kofhörer könnte zwar etwas länger sein, bei mir nicht ganz 3 Stunden, dann wieder
ca. 2 Stunden mit der mobilen Ladestation laden und weiter gehts! Ist aber kein Problem für mich!
Tragekomfort ist sehr gut und wie oben erwähnt excelenter Klang! Kann man nur empfehlen, trotz des etwas
hohen Preises!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)