Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Learn More Restposten Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
24
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Dezember 2015
Morten bleibt sich treu. Und das ist auch gut so. Seine einmalige Stimme kommt durch die relativ zurückhaltende Instrumentierung voll zur Geltung. Noch immer Skandinaviens bester Vokalist, der 'forever young' zu scheinen bleibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2014
Auch hier bleibt Morten Harket seiner "Sonderstellung" als Voiceartist gerecht.
Hier stimmt einfach wieder mal alles Sound, Text und die Performance von Harket machen das Album zum Genuss.
Man wird eingeladen zu träumen, nachzudenken und die Songs gehen einem nicht mehr aus dem "Kopf"
Sehr gut !!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2014
Das Buch Letter from Egypt von Morten Harket läßt sich gut lesen. Es ist aber meiner Meinung nach mehr für Frauen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Ich bin sehr begeistert von dieser CD, die ich durch Zufall entdeckt habe. Fast jeder Titel ist schön.Der Mann hat eine tolle Stimme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
Kann man jeder Zeit wieder anhören, als Hintergrund Musik, während man liest oder arbeitet oder man hört nur zu und gibt sich den Tagträumen hin...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2012
Ich höre das Album noch immer gern und das seit vielen Monaten. Viele Titel sind sparsam instrumentiert und dennoch vielfältig. Hervorheben möchte ich "Movies", ein außergewöhnliches Lied, abgesehen vom simplen Text. "Slanted Floor" und "With you with me" stehen dem musikalischen Genuss in nichts nach. Der "Brief" ist gefällig, jedoch nicht an den Massengeschmack adressiert. Wer Mortens typischen Wechsel zwischen Kopf- und Bruststimme mag, schätzt seinen Gesang auch hier. Und wer sich zwischen "Letters from Egypt" und "Wild Seed" entscheiden will, dem empfehle ich diese CD.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2012
Mit "Letter from Egypt" ist Morten Harket ein sehr überzeugendes Soloalbum gelungen. Sicher finden sich hier unverkennbar Parallelen zu seinem ersten Solo-Album, dennoch gefällt mir persönlich dieses Album noch besser. Es sind viele starke Songs darauf, teils etwas sperrig, manche Songs gehen erst nach mehrmaligem Anhören wirklich ins Ohr. Ein tolles Album und ein großartiger Künstler.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2011
Dieser Mann ist nicht nur in seiner ganzen Art und Erscheinung unvergleichlich, sondern auch vor allem in seiner Stimme und seiner Musik. Ein einfach wunderschönes Album, das tröstet, bewegt und bei jedem hören immer wieder neu "anklingt". Die Stimme verursacht bei mir Gänsehaut, schon immer, aber vor allem "Solo". Er ist ein ganz großer!! DANKE Morten für dieses bezaubernde musikalische Geschenk!! Hoffe bald auf ein neues.................
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2008
Mit den zwölf Songs und 49 Minuten von "Letters From Egypt" hat Morten Harket sein zweites Soloalbum nach dem 1995er-Werk "Wild Seed" geschaffen - und nach meinen Geschmack gehört diese Musik zum Schönsten, was ich je gehört habe. Es ist weich dahinfliessende melodische Popmusik, die ruhiger, etwas besinnlicher und reduzierter daher kommt als die meisten A-ha-Songs. Die Stimme von Morten ist wie immer unglaublich wandlungsfähig. Am liebsten mag ich den rockigen Opener "Darkspace", das chillige "There Are Many Ways To Die" und "Send Me An Angel".
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2008
Dass bei diesem Album nicht nur Harkets Gesang, sondern vor allem die Musik im Vordergrund steht, bemerkt man sofort beim ersten Song "Darkspace", der auch seine erste Singleauskopplung ist. Er wird unterstrichen von akkustischen Gitarrensolos, gefolgt von E-Gitarren. Der zweite Song "Send Me An Angel" geht diesbezüglich in eine ganz andere Richtung. Er ist rockiger, aber hat auch seine elektronischen Elemente, was mir an ihm sehr gut gefällt. Es fällt auf, dass Harket bei diesem Song nicht so viel singt, sondern die Musik mehr als bei seinen anderen Stücken im Vordergrund steht. Ein Album, das voller Popballaden steckt ' die eine besser als die andere. Darunter auch eine ganz schlechte, die mir zu sehr deprimierend herüberkommt und einem der Spaß am Zuhören vergeht. Insgesamt aber ein gutes Werk von Morten Harket.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
7,99 €
14,39 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken